Nachrichten & Analysen

Nachrichten und Analysen der Hotel Tech Report-Plattform und der globalen Community

< HotelTechReport Blog

Hotel Food & Beverage Software-Artikel

Cover image

Zahlungen als Wachstumstreiber im Gastgewerbe

von
Hotel Tech Report
vor 2 Wochen

Hotels und Hotelketten, die auf einen Reiseboom nach der Pandemie gewartet haben, sehen sich nun einem wirtschaftlichen Abschwung gegenüber, der wahrscheinlich sowohl Geschäfts- als auch Verbraucherreisen einschränken wird. Da diese Unternehmen nach Hebeln suchen, die sie nutzen können, um den Umsatz zu steigern, Kosten zu senken und ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten, ist „Zahlungsabwicklung“ wahrscheinlich keine naheliegende Option. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Zahlungsanbieter in der Vergangenheit einen Commodity-Service bereitgestellt haben, der im schlimmsten Fall als unvermeidbare Kostenstelle angesehen und bestenfalls als nachträglicher Einfall behandelt wird. Aber dieses veraltete Modell wird jetzt durch eine neue Denkweise über Zahlungen ersetzt, weshalb wir uns mit Stripe zusammengetan haben, um zu diskutieren, wie Zahlungen das Wachstum der Hotellerie beschleunigen können. Moderne Anbieter müssen mehr leisten als nur Zahlungen abzuwickeln, denn moderne Unternehmen haben immer komplexere Anforderungen und Verbraucherpräferenzen ändern sich ständig. Aus diesem Grund bietet Stripe Software an, um optimierte Zahlungserlebnisse zu schaffen, das Umsatzmanagement zu rationalisieren und eine Reihe verschiedener Geschäftsmodelle von Abonnements bis hin zu mehrseitigen Marktplätzen zu ermöglichen. Dies sind die Arten von Fähigkeiten, über die Hotels nachdenken müssen, wenn sie neue Wege erkunden, um inmitten unseres aktuellen Wirtschaftsklimas zu wachsen. Es braucht einen Anbieter, der sich wirklich auf Technologie konzentriert, um das zu liefern, was benötigt wird, und moderne Anbieter wie Stripe konzentrieren sich viel mehr auf die Entwicklung neuer Zahlungstechnologien als herkömmliche Anbieter. Beispielsweise sind etwa 37 % der Stripe-Mitarbeiter Ingenieure, verglichen mit nur 11-12 % der Teams bei zwei großen etablierten Unternehmen (laut LinkedIn-Beschäftigungsdaten). Durch die Zusammenarbeit mit einem Technologieunternehmen wie Stripe kann Ihr Unternehmen auf einer flexiblen, modernen Infrastruktur aufbauen – und letztendlich schneller arbeiten. In diesem Artikel untersuchen wir den Paradigmenwechsel im Gastgewerbe von der traditionellen Sichtweise des Zahlungsverkehrs als Kostenstelle hin zur modernen Sichtweise des Zahlungsverkehrs als Umsatztreiber. Wir werden die verschiedenen Möglichkeiten behandeln, wie Hotelunternehmen jeder Größe Zahlungsinnovationen mit einem modernen Anbieter wie Stripe zu ihrem Vorteil nutzen können.

Cover image

Verwandeln Sie High-Touch-Hotelservice in ein berührungsloses Erlebnis

von
Renz Ganaban
vor 1 Monat

„ Rachereisen “ sind auf dem Vormarsch. Obwohl es noch keine Standarddefinition für den Begriff gibt, setzt sich der Ausdruck unter Branchenexperten durch, die ihn verwenden, um die große Zunahme von Menschen zu beschreiben, die durch die Pandemie verlorene Reiseerfahrungen nachholen möchten. Aber die Reisenden von heute haben neue Erwartungen. Laut einer neuen Studie von Oracle Hospitality möchten fast drei Viertel (73 %) der Reisenden nach der Pandemie den „Touch“ aus der High-Touch-Branche, die sie einst kannten, eliminieren. Stattdessen verwenden sie jetzt lieber ihre persönlichen Geräte, um so viel wie möglich von ihrem Hotelerlebnis zu verwalten. Tatsächlich stimmt derselbe Prozentsatz der Reisenden zu, dass sie eher in einem Hotel übernachten, das Self-Service-Technologie bietet, mit der sie den Kontakt mit dem Personal und anderen Gästen minimieren können. Eine einfache Möglichkeit für Hotelbetreiber, diese Transformation durchzuführen, ist die Implementierung einer Webanwendung. Web-Apps können schnell gestartet werden, da Sie nur eine Internetverbindung benötigen. Und im Gegensatz zu nativen Apps müssen Sie nicht mehrere Versionen für verschiedene Gerätebetriebssysteme erstellen, sodass sie für Gäste einfach zu verwenden sowie einfach zu warten und zu aktualisieren sind. Das berührungslose Erlebnis, das Web-Apps ermöglichen, erhöht nicht nur die Gästezufriedenheit, sondern entlastet gleichzeitig Ihre Mitarbeiter.

Cover image

Nutzen Sie Technologie der nächsten Generation für ein kontaktloses Gästeerlebnis

von
Renz Ganaban
vor 2 Monaten

Das Gastgewerbe hat seine Wurzeln darin, gastzentrierte, berührende Erlebnisse anzubieten, die von fürsorglichem und zuvorkommendem Personal bereitgestellt werden. Im Zuge der Pandemie haben sich die Erwartungen der Gäste jedoch verschoben, wobei 88 Prozent der Kunden erwarten, dass Unternehmen digitale Initiativen beschleunigen, die den Bedarf an physischen Interaktionen reduzieren. Ihre Gäste möchten nicht länger in überfüllten Lobbys warten, um eine Frage zu stellen, laminierte Zimmerservice-Menüs berühren, um eine F&B-Bestellung aufzugeben, oder durch Papierkompendien blättern, um lokale Aktivitäten zu finden. Diese Verschiebung veranlasst Hotels und Kasinos auf der ganzen Welt, nach Wegen zu suchen, um personalisierten, hochkarätigen Kundenservice auf berührungslose Weise anzubieten. Hotels, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen eine neue Generation interaktiver digitaler Technologien implementieren, die sich der Herausforderung stellen, das Hotelerlebnis mit relevanten Informationen und Angeboten zu erweitern, ohne dass eine physische Berührung erforderlich ist. Quick Response (QR)-Codes, Near Field Communication (NFC) und standortbasierte Beacon-Technologie haben Einzug gehalten und ermöglichen es Hotels, neue kontaktlose Kanäle der Hotel- und Gästeinteraktion zu entwickeln. Diese Lösungen helfen Ihnen nicht nur, ein hohes Maß an Service zu bieten, das den Aufenthalt Ihrer Gäste verbessert, sondern auch neue Ströme von zusätzlichen Einnahmen.

Cover image

HITEC Orlando Report: Über 50 Innovationen im Gastgewerbe, die Sie kennen müssen

von
Hotel Tech Report
vor 2 Monaten

Sie können es nicht nach Orlando schaffen, um sich die neuesten Innovationen bei HITEC anzusehen? Keine Sorge, der Hotel Tech Report deckt Sie ab. Unser Team hat Dutzende von Neueinführungen überprüft, um eine kuratierte Liste der aufregendsten Innovationen auf dem Markt zu erstellen und sie zu wichtigen Markttrends zusammenzufassen.

Cover image

Wie Hotelbesitzer von mobilen Tech-Tools profitieren können

von
Nikolai Kronborg
vor 4 Monaten

Erstens ermöglichen mobile Dienste Hotels, ihre Betriebseffizienz zu verbessern. Die mobile Digitalisierung erleichtert die Automatisierung von Aufgaben, die sonst manuell vom Hotelpersonal erledigt werden müssen. Diese können eliminiert werden, indem die Gäste dies im Voraus selbst tun (z. B. Informationen ausfüllen, Registrierungskarte, Check-in und -out , Online-Zahlung, Zimmer auswählen und zuweisen, chatten, Wellness-, Abendessen- oder Golfreservierungen buchen usw.). Abgesehen davon, dass weniger Personal vom Hotel benötigt wird, das eingespart oder für andere höherwertige Aufgaben eingesetzt werden könnte, besteht das Beste an diesem selbstverwalteten Service darin, dass durch die Übertragung der Aufgaben auf die Gäste deren Erlebnis und Zufriedenheit weiter verbessert werden. Die mobile Digitalisierung gibt den Gästen die Freiheit, ihre eigene Bequemlichkeit zu finden. Verbinden Sie sich unterwegs mit Gästen und erweitern Sie die Beziehung über die Dauer des Aufenthalts hinaus Zweitens führen mobile Dienste zu einem stärker kundenorientierten Service und schaffen ein personalisierteres und vor Ort zugängliches Erlebnis. Beispielsweise würden mehr als 50 % der amerikanischen Urlaubsreisenden eine App verwenden, um während ihres Hotelaufenthalts Extras für unterwegs hinzuzufügen. Mobile Dienste tragen auch dazu bei, langfristige Beziehungen und wechselseitige Kommunikation jederzeit während der Reise des Gastes aufrechtzuerhalten und Treueprogramme besser zu verwalten. Optimiert den Wert pro Gast und zielt auf seine spezifischen Bedürfnisse ab Dies erweitert wiederum die Möglichkeiten, auf die spezifischen Bedürfnisse der Gäste einzugehen, und ermöglicht es den Hotels, ihre Strategie auf die Optimierung des Werts jedes einzelnen Gastes zu konzentrieren. Mobile Apps haben einen zusätzlichen Vorteil: Sie fungieren als direkte Kanäle zu Gästen, indem sie in Kundensupport- und Feedbacksysteme sowie in breitere Online-Bewertungsplattformen integriert werden. Schließlich können mobile Apps potenziell Spätbucher gewinnen. Über 70 % der Hotelreservierungen am selben Tag werden auf Smartphones vorgenommen, daher kann ein optimiertes mobiles Erlebnis der Schlüssel sein, um den Wert von Spätbuchern und Umbuchungen zu erschließen. Was erwarten Gäste wirklich von mobiler Hospitality? Gäste möchten vor der Ankunft einchecken und Warteschlangen an der Rezeption vermeiden. In einer von Ipsos und Aeroguest durchgeführten Studie wurden Gäste gefragt, welche Eigenschaften sie bei ihren Hotelerlebnissen am meisten schätzen würden. Wir haben herausgefunden, dass WLAN und Frühstück für jeden Aufenthalt unerlässlich sind und in den meisten Fällen ein Deal-Breaker sein könnten. Wenn wir uns jedoch ansehen, was mobile Gastfreundlichkeit zu Ihrem Aufenthalt beitragen kann, dann besteht die beste Erfahrung darin, früher einzuchecken, später auszuchecken und diese beiden Schritte zu verkürzen, indem Sie Warteschlangen und Menschenmassen an der Rezeption vermeiden und so einen bequemeren Aufenthalt unterstützen und kontaktloser Hotelaufenthalt. Dies sind auch die beiden wichtigsten Vorteile, die sich sowohl Geschäftsreisende als auch technisch versierte Hotelgäste von ihren Hotels erhoffen. FRAGE: WÄHLEN SIE DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN DER MOBILEN GASTLICHKEIT AUS (die Größe des Bildes ist proportional zum Nutzungsgrad. Es werden nur 11 Funktionen angezeigt, Gesamtnutzen summiert sich zu 100%) Die Gäste sind bereit zu zahlen, um ihr eigenes Zimmer auszuwählen Ein Zimmer mit Aussicht zu haben und innerhalb des gewünschten Zimmertyps ein bestimmtes Zimmer auswählen zu können, gehört ebenfalls zu den am meisten geschätzten Merkmalen. Diese Funktion adressiert direkt einen weiteren Aspekt, den diese Studie bei Gästen als unzufrieden mit ihren Hotelerlebnissen ergab. „Wenn ich ein Zimmer buche, möchte ich wissen, was ich bekomme“ Diese Funktion bricht den Unsicherheitsfaktor und bietet die Auswahl und Transparenz, die bei der Bewertung des richtigen Hotelzimmers erforderlich sind. Die Gäste wissen, ob das Zimmer ihren Bedürfnissen entspricht, wo es sich befindet, welche Aussicht es aus dem Fenster hat und ob die gewünschten Extras bestätigt wurden. Dies ist eine weitere Funktion, die mobile Hospitality-Anbieter wie AeroGuest unterstützen, aber nicht alle Hotels, Webdienste und Apps bieten Gästen diese Möglichkeit – es ist sehr schwierig zu erstellen und muss in mehrere PMS auf der ganzen Welt in beide Richtungen integriert werden . Ein noch relevanterer Aspekt ist jedoch, dass Hotelgäste bereit sind, für die Auswahl ihres eigenen Zimmers zu zahlen. 42 % der Hotelgäste und fast 60 % der Geschäftsreisenden würden wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich für die Wahl eines bestimmten Zimmers bezahlen, und diese wären bereit, im Durchschnitt 7 % des Zimmerpreises zusätzlich zu zahlen, um ihr ideales Zimmer auszuwählen . FRAGE: WIE WAHRSCHEINLICH WÜRDEN SIE FÜR DIE AUSWAHL EINES BESTIMMTEN ZIMMERS VOR DER ANKUNFT ZUSÄTZLICH ZAHLEN? FRAGE: WIE VIEL WÜRDEN SIE FÜR DIE AUSWAHL IHRES EIGENEN ZIMMERS VORAUSSCHAULICH ZAHLEN? Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mobile Dienste nicht nur zu betrieblicher Effizienz führen, sondern auch das Upselling einiger völlig neuer Dienste wie die Zimmerauswahl und das Hinzufügen von Extras vor und während des Aufenthalts sowie eine bessere Erfassung von Umbuchungen ermöglichen.

Cover image

Guest Experience Tech geht weit über Messaging hinaus

von
Francis X Garcia
vor 5 Monaten

AI Conversational Guest Messaging entwickelt sich schnell zu einem „Muss“ nicht nur für Premium-Hoteliers, sondern für alle Branchen. Es wurde dokumentiert, dass die Implementierung von Smart Guest Messaging das tägliche Engagement von Hotelgästen um über 500 % erhöht, von den historischen 5 % bis 10 % per E-Mail und Internet auf über 50 % per SMS, WhatsApp usw. Dieser Sprung bei den Hotelgästen Die Kommunikation in einigen Hotels wird in den meisten, wenn nicht allen Hotels neue Gästeerwartungen wecken. Diese Schlussfolgerung wird durch die Ergebnisse der Verhaltensforschung von HotelTech gestützt, die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurden. Unter den für Hoteliers wichtigsten Zielgruppen 1) Textnachrichten haben eine Öffnungsrate von satten 82 % 2) Über 80 % der Textnachrichten werden innerhalb von 5 Minuten gelesen 3) 78 % der Texter sagen, dass Nachrichten der schnellste Weg sind, sie zu erreichen. Nachdem sie also die Annehmlichkeiten von Smart Guest Messaging in einem Hotel erlebt haben, werden sie wahrscheinlich keine Unannehmlichkeiten in anderen Hotels akzeptieren, wie z Reservierungen, die Bestellung des Zimmerservices oder sogar die Nutzung eines „Gemeinschafts“-Telefons in einer Welt nach der Pandemie.

Cover image

Steigern Sie den F&B-Umsatz von Hotels mit Workflow-Management

von
Kamini Patel
vor 6 Monaten

Die heutigen Hotelgäste suchen nicht nur nach einer komfortablen Unterkunft, sondern auch nach unvergesslichen kulinarischen Erlebnissen. In den letzten Jahren haben jedoch neue Trends den F&B-Betrieb und die Belegschaft der Hotelbranche erheblich verändert. Hoteliers müssen neue Wege finden, um die Nachfrage der Gäste zu befriedigen und die Gewinnmargen zu erhöhen. Die richtige Technologie hilft Ihnen, den F&B-Workflow besser zu verwalten und Ihren Gewinn zu steigern. Die heutigen Hotelgäste suchen nicht nur nach einer komfortablen Unterkunft, sondern auch nach unvergesslichen kulinarischen Erlebnissen. Da der Nachholbedarf der Verbraucher an Restaurantservice hoch bleibt, kann der Service für Speisen und Getränke (F&B) einen wichtigen Beitrag zur Positionierung Ihres Hotels auf dem Markt leisten, indem er Ihnen hilft, einzigartige Gästeerlebnisse zu fördern und Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben. Dennoch haben die letzten Jahre die F&B-Aktivitäten der Hotelbranche auf eine Weise umgestaltet, die sich erheblich auf die Gewinnmargen ausgewirkt hat. Laut dem 2022 State of the Restaurant Industry Report werden die Lebensmittel-, Arbeits- und Belegungskosten voraussichtlich hoch bleiben. Und 40 Prozent der Restaurantbetreiber sind noch nicht offen für die volle Kapazität für das Speisen vor Ort, wobei 7 von 10 angeben, dass dies auf Personalmangel zurückzuführen ist. Hinzu kommt eine erhöhte Nachfrage nach Abhol-, Take-out- und Lieferservices am Straßenrand. Eine wichtige Methode zur Bewältigung dieser Herausforderungen liegt in der Auswahl von Technologielösungen, die das Management des F&B-Workflows optimieren. Die richtigen Lösungen können den Unterschied ausmachen, ob sie lukrativer werden oder schnell untergehen. Mit einer fortschrittlichen Hotelanwendung können Sie wichtige Aspekte Ihres F&B-Workflows sowie Ihr Endergebnis verbessern. Schaffen Sie Effizienz mit mobilen Reservierungen Restaurantreservierungen per Telefonanruf gehören schnell der Vergangenheit an. Eine Hotel-App, die Gästen die Möglichkeit bietet, online einen Tisch zu reservieren, bietet eine Reihe von Vorteilen für den Gast und Ihren F&B-Workflow. Erstens verbessert es das Gästeerlebnis, indem es ihnen die Freiheit gibt, im Voraus zu planen und ihre Buchungen von unterwegs vorzunehmen. Untersuchungen aus der Customer Engagement Technology Study 2021 haben ergeben, dass 53 Prozent Ihrer Gäste erwarten, dass sie ihre Restaurantreservierungen online vornehmen können. Auf der Betriebsseite hilft Ihnen ein Mobile-First-Reservierungssystem, Wartelisten besser zu verwalten und schnellere Sitzplätze bereitzustellen, wodurch die Kosten und der Aufwand von Pagern entfallen, indem Sie Gästen eine SMS senden können, wenn ihr Tisch bereit ist. Ein automatisiertes System eliminiert Reservierungsverwechslungen und versehentliche Doppelbuchungen, die aufgrund des Stresses des Front-of-House-Personals (FOH) mit ständig klingelnden Telefonen auftreten können. Und da eine App die Möglichkeit bietet, zusätzliche Kommentare hinzuzufügen, können Sie im Voraus planen, um den Service für Gäste zu personalisieren, die einen Hochstuhl benötigen oder ein besonderes Ereignis feiern. Optimieren Sie das Speisen im Haus mit Online-Bestellungen Die Bereitstellung der Möglichkeit für Gäste, F&B-Bestellungen über Ihre Hotel-App mit ihren persönlichen Mobilgeräten aufzugeben, ist eine weitere effiziente und benutzerfreundliche digitale Option, die den Arbeitsabläufen zugute kommt. Da Sie keine Kellner mehr benötigen, um jede Bestellung entgegenzunehmen, können Sie beim Speisen im Haus effektiv mit weniger Personal arbeiten. Tatsächlich geben 80 Prozent der Restaurantbetreiber an, dass Arbeitseinsparungen neben der einfacheren Auftragsabwicklung und höheren durchschnittlichen Kontrollen der größte Vorteil sind, den sie bei der Implementierung von Online-Bestellungen erlebt haben. Das gesamte System wird beschleunigt, da Gäste Bestellungen aufgeben können, sobald sie fertig sind. Dies führt zu weniger Wartezeiten, schnellerem Tischumsatz und damit zu höheren Einnahmen. Die Online-Bestellung erhöht die Genauigkeit, da die Gäste alle Essensanpassungen und Sonderwünsche selbst mitteilen. Und es erfüllt die Erwartungen der heutigen Gäste, insbesondere jüngerer Reisender, da43 Prozent der Millennials und 55 Prozent der Gen Z-Leute es vorziehen, Speisen und Getränke über eine App auf ihrem Smartphone zu bestellen. Verbessern Sie die Lieferservices für Lebensmittel mit Online-Bestellungen Die mobile Bestellung schafft auch Effizienz beim Zimmerservice und bei der Essenslieferung. Da kein Mensch erforderlich ist, um Bestellungen entgegenzunehmen, müssen Gäste nicht mehr in der Warteschleife stecken, während Teammitglieder während der Stoßzeiten mit Anrufen jonglieren. Und die GPS-Ortung innerhalb einer App macht es einfach, Speisen oder Cocktails direkt an Gäste auf Ihrem Grundstück zu liefern, egal ob sie in ihrem Zimmer oder am Pool faulenzen. Der Self-Service-Aspekt der Online-Bestellung vereinfacht den Prozess und ermöglicht eine umsatzsteigernde Steigerung des Bestellvolumens. Im Durchschnitt verzeichnen Restaurantbetreiber eine 43-prozentige Steigerung der Bestellhäufigkeit für Außer-Haus-Bestellungen und eine 29-prozentige Steigerung für Lieferbestellungen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Apps F&B-Analysen von Gastbestellungen sammeln. Hotelrestaurantbetreiber können diese Daten verwenden, um Erfüllungs- und Lieferzeiten zu verfolgen, den Lagerbestand zu überwachen und zu analysieren, welche Gerichte am beliebtesten sind. Die Daten ermöglichen es Ihnen auch, Werbeaktionen zu entwickeln, die darauf ausgelegt sind, die Nachfrage außerhalb der Spitzenzeiten aufzubauen, bestimmte Gästesegmente anzusprechen und Rabattstrategien zu entwickeln. Mehr als die Hälfte der Restaurantbetreiber geben an, dass diese maßgeschneiderten Aktionen viel effektiver sind als Standardaktionen. Digitale Optionen verbessern die Menüverwaltung und das Marketing Der Wechsel von physischen zu digitalen Menüs gibt Ihnen die Flexibilität, mehrere Menüs in Ihre Hotel-App aufzunehmen, z. B. separate Menüs für Ihr hauseigenes Restaurant, den Zimmerservice und Gruppenveranstaltungen. Sie können auch benutzerdefinierte Menüs entwickeln, zeitaufwändige Telefonate mit Fragen zu Zutaten oder glutenfreien Optionen reduzieren und die Mehrheit Ihrer Gäste zufrieden stellen, die die Möglichkeit erwarten, Menüs und Nährwertinformationen online in der Vorschau anzuzeigen. Menüs können sofort geändert und aktualisiert werden, ohne dass das Personal sie physisch im Restaurant austauschen oder Zeit damit verschwenden muss, sie in Kompendien auf den Zimmern auszutauschen. Nicht verfügbare Optionen können in Echtzeit entfernt werden, um Enttäuschungen bei Gästen zu vermeiden. Sie können auch den Umsatz steigern und das F&B-Marketing rationalisieren, indem Sie bestimmte Menüoptionen zu optimalen Zeiten bewerben, z. B. ein Special für warme, komfortable Speisen an kalten Tagen anbieten, bestimmte Kombinationen von Speisen und Getränken vorschlagen und Menüoptionen hervorheben, die Ihnen die höchste Gewinnspanne bieten . Verbessern Sie die interne Kommunikation mit In-App-Text und Chat In Hotels bietet SMS oder Chat für die interne Kommunikation Unmittelbarkeit sowie die Möglichkeit, Gespräche zu verfolgen. Es beschleunigt den Arbeitsablauf, indem Aufgaben schneller kommuniziert und bearbeitet werden können. Und es beschleunigt auch die mühsame und zeitaufwändige Aufgabe der Mitarbeiterplanung. Die Kontaktaufnahme mit einer großen Anzahl von Mitarbeitern per E-Mail oder Telefonanruf ist nicht praktikabel, insbesondere wenn es um zeitkritische Benachrichtigungen wie Schichtwechsel und Ereignisaktualisierungen geht. Automatisierte Textnachrichten innerhalb einer Hotel-App schaffen eine effiziente Möglichkeit für Hotelrestaurantbetreiber, Mitarbeiter sofort zu kontaktieren. Auch Aufgaben wie die Suche nach Ersatz, der Austausch von Schichten mit Kollegen oder die Beantragung von Urlaub können Mitarbeiter schnell und einfach erledigen. Mobile Payment vereinfacht den BOH-Betrieb Der Standard-Zahlungsprozess ist zeitaufwändig und erfordert eine manuelle Karteneingabe, Überprüfung, Abstimmung, Rückbuchungen und Streitigkeiten. Die mobile Zahlung über eine integrierte App ermöglicht es Restaurants, den Back-of-House-Betrieb (BOH) zu vereinfachen, indem sie die Kassensysteme der Restaurants direkt mit dem PMS Ihres Hotels verbinden. Auf diese Weise können Sie einer F&B-Bestellung ganz einfach ein bestimmtes Gästezimmer zuweisen, sodass die Rechnung mit nur einem Klick auf das Konto des Gastes übertragen wird. Wenn Gäste direkt über Ihre App bezahlen, werden auch Fehler verringert und die Abstimmungszeiten drastisch verkürzt. Darüber hinaus erhöhen Sie die Zufriedenheit und Loyalität, weil Sie die Erwartungen der Gäste erfüllen, denn 84 Prozent aller demografischen Gruppen, die Restaurants bevorzugen, akzeptieren digitale, kontaktlose Zahlungsmöglichkeiten. Zusammenfassend Eine integrierte Hotelanwendung bietet eine ideale Plattform zur Verbesserung der Gesamtleistung von F&B im Hotel, indem Self-Service-Reservierungsbuchungen, mobile Menüoptionen, Online-Bestell- und Zahlungslösungen sowie interne Chat- und SMS-Funktionen integriert werden. Wenn Sie die richtige Lösung implementieren, schaffen Sie eine erfolgreiche Synergie, die Ihren F&B-Workflow erheblich effizienter macht und gleichzeitig die Zufriedenheit und Rentabilität der Gäste verbessert.

Cover image

Die innovative Technologiestrategie von Accor ist der Schlüssel zur digitalen Transformation im Gastgewerbe

von
Jordan Hollander
vor 7 Monaten

Hotel Tech Report hat sich kürzlich mit Floor Bleeker, CTO von Accor, getroffen, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu sehen, wie der Hotelgigant die Konkurrenz innovativ gestaltet. Accor ist wohl die disruptivste große Hotelkette der Welt, die kürzlich eine einzigartige Multi-PMS-Strategie vorgestellt und auch ein eigenes SPAC eingeführt hat, um in hotelbezogene Unternehmen, einschließlich Technologie, zu investieren. Bereits im März 2019 veröffentlichte Hotel Tech Report einen Artikel mit dem Titel This is Why Hotel Brands Shouldn’t Build Tech . In diesem Artikel haben wir argumentiert, dass Hotelmarken archaische Technologiestrategien überdenken müssen, um sich an eine Welt von Microservices, offenen APIs, Cloud Computing und Cyber-Unsicherheit anzupassen. In den 90er Jahren bauten Hotelunternehmen aufgrund der Einschränkungen von Altsystemen vor Ort ihre eigenen Systeme, aber dieses Playbook ist für moderne Hotelmarken nicht mehr effektiv. Accor hat über 5.200 Hotels in über 110 Ländern, die unter mehr als 40 verschiedenen Marken betrieben werden. Wie also hält ein Unternehmen dieser Größe und Größenordnung ein hohes Innovationstempo aufrecht? In diesem Interview behandeln wir, wie Accor eine einzigartige Organisationsstruktur nutzt, um Innovationen, seine Technologieinvestitionen und alles dazwischen voranzutreiben. Wir werden den Innovationsansatz von Accor aufschlüsseln, um anderen Hotelketten, regionalen Marken und sogar unabhängigen Unternehmen dabei zu helfen, wie sie über Hoteltechnologie denken sollten .

Cover image

Die 5 besten Restaurant-CRM-Systeme des Jahres 2022

von
Hotel Tech Report
vor 7 Monaten

Wie kann Ihr Restaurant trotz steigender Werbekosten, Personalmangel und Pandemiebeschränkungen profitabler werden? Nein, wir sprechen nicht davon, auf TikTok viral zu werden, wir sprechen von Restaurant-CRMs. Die Investition in CRM-Lösungen für Restaurants kann Ihrem Unternehmen unzählige Vorteile bringen, egal ob Sie ein Hotelrestaurant, ein Tante-Emma-Restaurant, ein Café, eine Cocktailbar oder eine Kette stilvoller Bistros betreiben. CRM ist die Hauptzutat hinter vielen erfolgreichen Restaurants und kann Restaurantbesitzern dabei helfen, Beziehungen zu jedem Gast aufzubauen, um die Kundenbindung zu verbessern, indem sie umfangreiche Gästedaten nutzen. Neben der Steigerung der Gästetreue und der Umsatzsteigerung kann CRM auch dazu beitragen, dass Ihr Restaurant effizienter läuft und die Gästezufriedenheit steigert. Wie ist das alles möglich? In diesem Artikel erklären wir, welche Funktionen und Vorteile Sie von Restaurant-CRM erwarten können, und stellen Ihnen einige der besten Systeme auf dem Markt vor. In nur wenigen Minuten können Sie eine fundiertere Entscheidung über die Implementierung eines CRM in Ihrem eigenen Restaurantgeschäft treffen.

Cover image

SiteMinder, Cloudbeds & OTA Insight Top People's Choice Awards bei den HotelTechAwards 2022

von
Hotel Tech Report
vor 7 Monaten

Neben individuellen Auszeichnungen für die bestbewertete Hotelsoftware in jeder Kategorie zeichnet der Hotel Tech Report jedes Jahr bei den jährlichen People's Choice Awards die Top 10 der kundenorientierten globalen Unternehmen aus. Die People's Choice Awards dienen der Ehrung und Anerkennung von Unternehmen, die starkes Wachstum mit einem unermüdlichen Fokus auf Kundenorientierung in Einklang gebracht haben.