Nachrichten & Analysen

Nachrichten und Analysen der Hotel Tech Report-Plattform und der globalen Community

< HotelTechReport Blog

Aktuelle Artikel über Hotel-Software

Cover image

So schreiben Sie einen Hotel-Willkommensbrief (+kostenlose Vorlagen)

von
Hotel Tech Report
vor 2 Tagen

Suchen Sie nach Möglichkeiten, mit Ihren Hotelgästen in Kontakt zu treten? Oder suchen Sie nach Initiativen, die Ihnen helfen, die Gästebewertungen zu verbessern, auch wenn Sie weniger Personal an der Rezeption haben als in den Vorjahren? Willkommensbriefe (oder Willkommensnotizen) sind ein kleines, aber wirkungsvolles Element, das jedes Gasterlebnis auf den richtigen Fuß bringt. Diese freundlichen Botschaften können für den gesamten Aufenthalt eines Gastes den Ton angeben und wichtige Informationen übermitteln, die ein Gast wissen muss. Sie können gebrandet, personalisiert und sogar interaktiv sein – mit QR-Codes , Links und Social-Media-Handles. Für solch einen aussagekräftigen Touchpoint sind Begrüßungsschreiben recht einfach umzusetzen. Mit den Best Practices in diesem Artikel und den von uns bereitgestellten Vorlagen erhalten Sie einen großen Vorsprung beim Hinzufügen von Willkommensbriefen zu Ihrer Guest Journey (oder beim Erweitern Ihrer vorhandenen Briefvorlagen).

Cover image

Wie Hotel Tech den proaktiven Gästeservice unterstützt

von
Sarah Duguay
vor 6 Tagen

Mobiles Messaging, Chatbots, kontaktloses Einchecken – wir würden es Ihnen nicht verübeln, wenn der Gedanke an die Einführung von Technologie kalt und abweisend ist. Schließlich sind Fortschritte in der Hoteltechnologie das Ergebnis der Rationalisierung von Abläufen zugunsten eines stärker automatisierten Ansatzes. Aber das Warum hinter Hoteltechnologie ist nicht weniger Gastfreundschaft, sondern bessere Gastfreundschaft. Hoteltechnik wird oft als Zeitersparnis angepriesen, was mit besserer Gastfreundschaft einhergeht. Die Zeit, die dank Hoteltechnologie von der Erledigung alltäglicher Schreibarbeiten befreit wird, kann auf die Bereitstellung anderer Gästeservices umgeleitet werden, von der Organisation von Überraschungs- und Freudeninitiativen bis hin zur persönlichen Gästebetreuung. Aber das überzeugendste Argument für Hoteltechnologie ist, wie sie proaktive Gastfreundschaft unterstützt. Traditionell warfen Hoteliers ein großes Netz aus, um Gäste zu fangen, wobei die Gastfreundschaft mit der Buchung und dem Check-in begann. Doch mit Entwicklungen in der Hoteltechnologie können Hoteliers ihren Zielmarkt (oder ihre Gästesegmente) definieren, ansprechende Inhalte erstellen und personalisierte Angebote und Dienstleistungen entwickeln – und so die Gastfreundschaft auf die nächste Stufe heben. Außerdem endet die Gastfreundschaft nicht, wenn ein Gast auscheckt. Mithilfe von Hoteltechnologie können Hotels proaktiv Beziehungen zu ihren Gästen pflegen, die zu Wiederholungsbuchungen führen. Während Hoteltechnik auf den ersten Blick menschlich erscheinen mag, ist das Gegenteil der Fall. Durch die durchdachte und von Menschen gestaltete Anwendung von Chatbots , Websites , E- Mail-Automatisierung , Gästedatenbanken und Gästenachrichten können Hoteliers personalisierte Gästeerlebnisse in jeder Phase der Reise des Gastes bieten: vor dem Aufenthalt, Aufenthalt und nach dem Aufenthalt.

Cover image

Comp Set: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bestimmung der richtigen Konkurrenten für das Hotel-Benchmarking

von
Hotel Tech Report
vor 1 Tag

Wie schneidet Ihr Hotel ab? Viele Hotels nutzen Tools wie STR-Berichte , um diese Frage zu beantworten, aber ein STR-Bericht ist nur effektiv, wenn Sie die richtigen Hotels (direkte Konkurrenten) ausgewählt haben, mit denen Sie Ihr Hotel vergleichen können. Ohne Kontext könnten Ihr ADR und Ihr RevPAR genauso gut Zahlen sein, die Sie aus dem Hut ziehen. Ein Wettbewerbsset oder Compset kann den notwendigen Kontext hinzufügen, um Revenue Managern, Führungsteams und Eigentümern zu helfen, die Leistung eines Hotels im Vergleich zu ähnlichen Hotels auf dem Markt zu verstehen. Aber damit Compset-Daten diesen wertvollen Benchmarking-Kontext liefern können, muss das Compset Hotels enthalten, die enge Konkurrenten Ihres Hotels sind. In diesem Artikel erklären wir, wie wichtig es ist, das richtige Wettkampfset auszuwählen, und führen Sie durch den Prozess des Aufbaus und der Pflege eines soliden Wettkampfsets. Dann können Sie Ihr Compset nutzen, um Einblicke und Möglichkeiten zu gewinnen, um eine höhere ADR und mehr Auslastung auf dem Markt zu erzielen.

Cover image

Tech First Hotel Management Companies schreiben das operative Playbook inmitten der Volatilität neu

von
Jordan Hollander
vor 1 Woche

Rancho Caymus Inn im Napa Valley, verwaltet von Life House Die letzten fünf Jahre haben das Gastgewerbe auf die Probe gestellt. COVID schloss Immobilien auf der ganzen Welt, verursachte einen Arbeitskräftemangel und die Folgen lenken uns direkt in das Auge eines neuen Sturms – drohende Rezession, Inflation und möglicherweise Stagflation. Zunehmend volatile Marktbedingungen haben das Hotelmanagement exponentiell anspruchsvoller gemacht. Um in der sich schnell ändernden Umgebung von heute erfolgreich zu sein, müssen Hotelmanagementunternehmen über Tools verfügen, die es ihnen ermöglichen, in Echtzeit auf Änderungen der Marktbedingungen zu reagieren. Hotelbetreiber, die in allen digitalen Dingen der Zeit voraus sind, können sich verändernde Markttrends erkennen und neue Strategien zur Anpassung in Echtzeit implementieren. Volatilität und technologischer Wandel haben alte Hotelmanagementfirmen dazu veranlasst, ihre Betriebsmodelle zu überarbeiten und ihre Technologietools zu aktualisieren. Dieses Gerangel hat die Tür für eine neue Art von Hotelverwaltungsunternehmen geöffnet – Tech-First-Hotelmanager. Tech-First-Hotelmanagementunternehmen haben vom ersten Tag an einen First-Principles-Ansatz verfolgt, indem sie proprietäre Technologietools genutzt haben, um Backoffice-Operationen zu automatisieren, Kostenredundanzen zu beseitigen und effektiver Nachfrage für ihre Partner – Hotelbesitzer – zu generieren.

Cover image

Wie In-Room-Tablets dazu beitragen können, den zunehmenden Personalmangel in der Hotellerie zu beheben

von
Kate Ivers
vor 1 Woche

Auf der ganzen Welt haben Hotels im Zeitalter der COVID-19-Pandemie Schwierigkeiten, Personal zu finden und zu halten. Personalengpässe sind ein Problem in allen Abteilungen eines Hotels, besonders aber in den operativen Abteilungen. Anfragen bleiben unbeantwortet, Check-in-Warteschlangen werden lang und viele Hotels können nicht den gleichen Servicestandard wie zuvor versprechen. Neue Technologien führen jedoch Lösungen ein, die für das durchschnittliche Hotel erreichbar sind.

Cover image

5 clevere Tipps zur Verbesserung des Gästeerlebnisses in Ihrem Hotel

von
Stefano Mocella
vor 2 Wochen

Die Tourismus- und Gastgewerbebranche hat sich in den letzten Jahrzehnten drastisch entwickelt. Wenn es jedoch einen Erfolgsfaktor gibt, der durchweg konstant geblieben ist, dann ist es ein herausragendes Gasterlebnis. Natürlich ist die kontinuierliche Verbesserung des Gästeerlebnisses für Hoteliers auf der ganzen Welt fast eine Notwendigkeit. Im Folgenden finden Sie 5 clevere Tipps, um dies zu tun.

Cover image

Verwandeln Sie High-Touch-Hotelservice in ein berührungsloses Erlebnis

von
Renz Ganaban
vor 2 Wochen

„ Rachereisen “ sind auf dem Vormarsch. Obwohl es noch keine Standarddefinition für den Begriff gibt, setzt sich der Ausdruck unter Branchenexperten durch, die ihn verwenden, um die große Zunahme von Menschen zu beschreiben, die durch die Pandemie verlorene Reiseerfahrungen nachholen möchten. Aber die Reisenden von heute haben neue Erwartungen. Laut einer neuen Studie von Oracle Hospitality möchten fast drei Viertel (73 %) der Reisenden nach der Pandemie den „Touch“ aus der High-Touch-Branche, die sie einst kannten, eliminieren. Stattdessen verwenden sie jetzt lieber ihre persönlichen Geräte, um so viel wie möglich von ihrem Hotelerlebnis zu verwalten. Tatsächlich stimmt derselbe Prozentsatz der Reisenden zu, dass sie eher in einem Hotel übernachten, das Self-Service-Technologie bietet, mit der sie den Kontakt mit dem Personal und anderen Gästen minimieren können. Eine einfache Möglichkeit für Hotelbetreiber, diese Transformation durchzuführen, ist die Implementierung einer Webanwendung. Web-Apps können schnell gestartet werden, da Sie nur eine Internetverbindung benötigen. Und im Gegensatz zu nativen Apps müssen Sie nicht mehrere Versionen für verschiedene Gerätebetriebssysteme erstellen, sodass sie für Gäste einfach zu verwenden sowie einfach zu warten und zu aktualisieren sind. Das berührungslose Erlebnis, das Web-Apps ermöglichen, erhöht nicht nur die Gästezufriedenheit, sondern entlastet gleichzeitig Ihre Mitarbeiter.

Cover image

Was ist dynamische Preisgestaltung in Hotels und warum ist sie wichtig?

von
Hotel Tech Report
vor 3 Wochen

Wenn Ihr Hotel immer noch saisonale Zimmerpreise verwendet, können wir Ihnen mit (100 %iger Sicherheit) sagen, dass Sie Geld auf dem Tisch lassen. Wenn Sie die Zimmerpreise nicht aktualisieren, um die Marktbedingungen in Echtzeit widerzuspiegeln, verkaufen Sie Ihre Zimmer zweifellos auf suboptimale Weise. Entweder preisen Sie zu viel und verpassen es, Hotelzimmer zu verkaufen, um die Auslastung zu steigern, oder Sie preisen zu niedrig und lassen kritische ADR -Dollars (durchschnittliche Tagesrate) auf dem Tisch. Wie auch immer, viel Glück beim Übertreffen Ihres Compsets auf RevPAR . Wie maximieren Sie also Ihren Umsatz unter sich ändernden Marktbedingungen und bei schwankender Nachfrage? Kurz gesagt, Sie müssen die Kraft der Automatisierung nutzen, indem Sie ein Hotel-Revenue-Management-System implementieren. Als Hotelier möchten Sie den richtigen Gästen die richtigen Zimmertypen zu den richtigen Preisen zur richtigen Zeit verkaufen. Aber der „richtige Preis“ kann für verschiedene Gäste sehr unterschiedliche Dinge bedeuten, und der „richtige Preis“ in der Mitte Ihrer Nebensaison unterscheidet sich drastisch vom „richtigen Preis“ an einem Datum mit hoher Nachfrage. Es ist klar, dass ein One-Rate-Fits-All-Ansatz nicht ganz funktioniert; Eine dynamische Preisstrategie kann Ihren Umsatz und Ihre Auslastung steigern, indem Sie die Preise basierend auf einer Vielzahl von Faktoren nach oben oder unten anpassen. In diesem Artikel erklären wir, wie die dynamische Preisgestaltung funktioniert, die Kosten und Vorteile der Einführung einer dynamischen Preisstrategie und einige Best Practices für die effektive Nutzung der dynamischen Preisgestaltung. Die Hotellerie ist notorisch komplex, wenn es um Preisgestaltung und Vertrieb geht. Dies hat sich bei massiven Marktschwankungen im Zuge der Pandemie noch verstärkt. Um die Automatisierungstechniken, die für eine effektive dynamische Hotelpreisgestaltung erforderlich sind, effektiv zu nutzen, müssen Sie Preis- und Marktdaten von Mitbewerbern so granular integrieren, dass es für einen Menschen einfach unmöglich ist, ohne rechnerische Unterstützung aufzuholen.

Cover image

Der ultimative Leitfaden für Virtual-Reality-Hoteltouren und digitale Zwillinge

von
Hotel Tech Report
vor 3 Wochen

Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Möglichkeit, Gästen die Möglichkeit zu geben, Ihre Unterkunft zu „erfahren“, bevor sie überhaupt buchen. Fotos können nur so viel von Ihrer Geschichte erzählen, aber ein digitaler Zwilling kann Gäste effektiver zur Buchung anregen, indem er ihnen eine viel realistischere Vorschau ermöglicht. Modernste Marketing-Tools ermöglichen es, hochwertige interaktive virtuelle Touren online über Hotel-Websites , soziale Medien und sogar Verkaufs-E-Mails anzubieten. Hotelmarketing ist wettbewerbsfähiger denn je, da die Anschaffungskosten allgemein steigen. Großartige virtuelle Hoteltouren können dazu beitragen, mehr Engagement und letztendlich Konversion auf Ihrer Hotelwebsite zu erzielen, was wiederum die Anschaffungskosten Ihres Hotels senkt. Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass diese Tools nur für Luxushotels gedacht sind, die potenzielle Gäste mit hohen Ausgaben anlocken möchten, aber diese Tools sind jetzt ein wesentlicher Bestandteil der Marketingstrategie selbst für Budgethotels, die Interessenten wichtige Funktionen und Hotelmerkmale wie Tagungsräume und Fitnesscenter zeigen möchten . Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Direktbuchungen zu steigern, Gästebewertungen zu verbessern oder sich einfach von Ihren Mitbewerbern abzuheben, kann ein digitaler Zwilling oder eine virtuelle Tour eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Geschäftsziele zu erreichen. In diesem Artikel erklären wir, was ein digitaler Zwilling ist, zeigen einige inspirierende virtuelle Touren durch echte Hotels und untersuchen einige reale Anwendungsfälle für digitale Zwillinge in der Hotelbranche. Bald haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um festzustellen, ob ein digitaler Zwilling für Ihr Hotel sinnvoll ist und wie Sie einen digitalen Zwilling oder einen Anbieter für virtuelle Touren auswählen.

Cover image

Actabl möchte die Art und Weise revolutionieren, wie Hotelbetriebsteams Daten nutzen

von
Jordan Hollander
vor 2 Wochen

Kaufmännische Teams in der Hotelbranche haben einen langen Weg zurückgelegt, um Daten abteilungsübergreifend wie Revenue Management und Marketing zu nutzen – aber der Hotelbetrieb befindet sich größtenteils noch in den dunklen Zeiten, in denen Hoteliers Entscheidungen nach Gefühl und Vermutung treffen. Erinnern Sie sich, als der Einzelhandelsgigant Target lernte, wie man Website-Browsing-Daten nutzt, um eine Schwangerschaft vorherzusagen ? Die Daten, die zu dieser Goldgrube einer Einsicht führten, waren etwas überraschend: „Viele Käufer kaufen Seife und Wattebäusche, aber wenn jemand plötzlich anfängt, neben Handdesinfektionsmitteln auch jede Menge parfümfreie Seife und extra große Beutel mit Wattebällchen zu kaufen Waschlappen, es signalisiert, dass sie sich ihrem Liefertermin nähern könnten.“ Diese Einsicht verschaffte Target einen Wettbewerbsvorteil in der äußerst lukrativen Kategorie der „frischen Mütter“. Jeder Hotel-GM, Betriebsleiter und jede Verwaltungsgesellschaft weiß, dass es unzählige Möglichkeiten gibt, in ihren Geschäften mehr Effizienz (und Gewinn) zu erzielen, aber historisch gesehen war es für Hotels unglaublich schwierig, die wahre Ursache und Wirkung in einer Backstein- und Mörtelumgebung zu erkennen. Das Haupthindernis für das Herstellen dieser Verbindungen ist ein Mangel an Einblick in die Auswirkungen zwischen Inputs und Outputs. Im Target-Beispiel sind die Analyse- und Verkaufsdaten der E-Commerce-Website des Einzelhändlers vollständig integriert, was diesen Einblick ermöglichte – aber die Integration von Inputs und Outputs ist im Gastgewerbe normalerweise nicht vorhanden. Angenommen, Sie möchten einen Test durchführen, um festzustellen, ob das Senden einer anderen Folge von Upsell-Nachrichten an Gäste zu einer wesentlichen Änderung der Gesamtausgaben der Gäste führt. In der Vergangenheit konnten Hoteliers sehen, wie diese Upsell-Botschaften direkt konvertiert wurden, konnten aber nicht sehen, ob dieser Gast beispielsweise eher eine Massage bucht, wenn er nicht mit genau dieser Werbekampagne konvertiert. Es gibt buchstäblich Tausende von kleinen Experimenten, die Hoteliers durchführen können, um ihr Geschäft zu optimieren. Da Inputs und Outputs in der Vergangenheit jedoch nicht im selben Datensatz enthalten waren, war es schwierig, Experimente über den Tellerrand hinaus zu rechtfertigen. Das Geheimrezept hinter dem Erfolg von Technologiegiganten wie Google, Airbnb und Amazon liegt genau in ihrer Fähigkeit, konsistente, schnelle Tests über längere Zeiträume durchzuführen, um zusammengesetzte Gewinne (und einen Wettbewerbsvorteil) zu erzielen. Was wäre, wenn Sie problemlos Dutzende kleiner Experimente in Ihrem stationären Hotelgeschäft durchführen könnten, die sich über längere Zeiträume summieren und dramatische Verbesserungen bewirken würden? Das Team hinter Actabl glaubt, dass es genau das erreichen kann, indem es Data Science in den Hotelbetrieb bringt. Actabl , das am 28. Juni auf der HITEC 2022 in Orlando eingeführt wurde, ist die Idee der führenden Technologie-Investmentfirma ASG und ein Höhepunkt ihrer Vision für die Zukunft des Gastgewerbes. ASG hat strategisch mehrere führende Technologieunternehmen in der Branche übernommen und bringt sie nun zusammen, um Hoteliers ein völlig neuartiges operatives Tool zur Verfügung zu stellen, das schnelle Compounding-Experimente ermöglicht. Actabl hat einige BHAGs (Big Hairy Audacious Goals), die sie erreichen wollen und die den Wert für Hotels freisetzen werden. Actabl will: Kombinieren Sie Erkenntnisse und Abläufe, um eine Feedback-Schleife zu schaffen, die es Hotelbetreibern ermöglicht, ein lebendiges Playbook zu erstellen, das als neuer Standard für den Betrieb dient. Statten Sie Hoteliers mit umsetzbaren (oder „Actabl“) Daten aus allen ihren Tech-Stacks aus, damit sie nicht mehr „aus der Hüfte schießen“ müssen. Ermöglichen Sie Hotelbetriebsteams zum allerersten Mal, Optimierungsexperimente durchzuführen und die wahre Wirkung von Initiativen zu messen, indem Sie Inputs und Outputs unter einem Dach kontrollieren. Starten Sie eine Renaissance der Datenwissenschaft im Hotelbetrieb, wie sie das Revenue Management in den 90er Jahren und das digitale Marketing in den 2000er Jahren revolutionierte. Die Vision von Actabl ist es, stationäre Hotelbetriebe mit digitaler Zuordnung auszustatten. Für Marken: Actabl wird den großen Ketten (die keine Vermögenswerte kontrollieren) Möglichkeiten wie nie zuvor erschließen, indem operative Daten von Franchisenehmern in einem einzigen, umsetzbaren Business-Intelligence-Dashboard zusammengeführt werden. Für Unabhängige: Kleine und mittelständische Betreiber können wie große Unternehmen experimentieren und über ihre eigenen vier Wände hinaus auf Daten und Benchmarks zugreifen. In diesem Artikel tauchen wir in die Möglichkeiten ein, die sich eröffnen, wenn Actabl diese historisch unterschiedlichen Datensätze unter einem Dach vereint.