Selfbook arbeitet mit iHotelier® von Amadeus zusammen

Selfbook, das schnell wachsende Fintech-Unternehmen, das Hotels mit optimierter Buchungs- und Zahlungskoordinierung unterstützt, ist offiziell eine Partnerschaft mit dem führenden zentralen Reservierungssystem der Branche, iHotelier von Amadeus, eingegangen

Unternehmenslogo

Das iHotelier CRS automatisiert den Vertrieb und Dateneinblicke über alle Kanäle hinweg für Hotels und verbindet Hunderte von Vertriebskanälen und eine Vielzahl von Buchungspartnern – jetzt auch Selfbook. Selfbook ist bekannt für seine moderne Buchungstechnologie mit sicherer Unterstützung für digitale Geldbörsen und One-Step-Zahlungen und ist eine Direktbuchungslösung der nächsten Generation, die Hotels die Einfachheit von E-Commerce-Transaktionen und Merchandising-Funktionen bietet.

Zu den iHotelier-Funktionen gehört es, Hotels in die Lage zu versetzen, Verfügbarkeit, Preise, Bestandsverwaltung (ARI) und Vertriebskanäle an einem zentralen Ort zu verwalten, um Daten und Erkenntnisse effizienter zu verwalten. In einem Dashboard können Hotels, die iHotelier nutzen, ihre Preise und Werbeaktionen über alle Vertriebskanäle hinweg konfigurieren, auf benutzerdefinierte Analysen zugreifen und die Arbeitsbelastung der Hotelteams ganz einfach reduzieren.

Selfbook Direct ist ein Front-End-Buchungs- und Zahlungsprodukt, das die Online-Reise der Gäste von Anfang bis Ende vereinfachen soll. Durch die Optimierung von Hotelbuchungen, einschließlich Datums-, Zimmer- und Preisauswahl sowie Add-ons und Upgrades, alles auf einer einfachen Plattform, ermöglicht Direct Gästen, ihren Aufenthalt sofort zu buchen und mit dem digitalen Portemonnaie oder der Kreditkarte ihrer Wahl zu bezahlen – und zwar ohne Null Weiterleitungen.

Mit dem gemeinsamen Ziel, die Buchungen auf hoteleigenen Websites zu steigern, um den direkten Umsatz zu steigern, sind Selfbook und iHotelier natürliche Integrationspartner. Gemeinsam werden die beiden Hotelplattformen in der Lage sein, die Reichweite und Wirkung ihrer Angebote zu erweitern und es mehr Hotels weltweit zu ermöglichen, die von ihnen angebotenen Buchungs- und Zahlungserlebnisse auf vereinfachte Weise zu verbessern, komplett mit einem mobilen Erlebnis, bei dem der Gast an erster Stelle steht.

Das erste Hotel, das im Rahmen dieser Partnerschaft eröffnet wird, ist The Twenty Two, ein luxuriöses Boutique-Hotel im Herzen des Londoner Grosvenor Square.

„Als Partner werden Selfbook und Amadeus bestens gerüstet sein, um Direkteinnahmen und Konvertierungen für die bemerkenswertesten Hotels der Welt zu steigern, indem sie wirklich personalisierte und gastfreundliche digitale Erlebnisse für alle gewährleisten“, sagte Khalid Meniri, Mitbegründer und CEO von Selfbook.

„Wir freuen uns, Selfbook zu unserem wachsenden Partner-Ökosystem hinzuzufügen“, fügte Javier Campo, Vice President, Hospitality Partnerships, Amadeus, hinzu. „Diese neue Integration mit iHotelier wird die Plattform verbessern und Hoteliers zusätzliche Optionen für ihre Buchungs- und Zahlungsmöglichkeiten bieten.“

Über Amadeus iHotelier

Die marktführenden iHotelier-Reservierungs- und Buchungsmaschinenlösungen von Amadeus bieten unübertroffene Flexibilität und Vertriebsumfang für unabhängige Hoteliers und mittelgroße Ketten. Schaffen Sie neue Nachfrage und steigern Sie den Umsatz mit unserem leistungsstarken zentralen Reservierungssystem von iHotelier, indem Sie die Verteilung über Web-, Mobil-, Sprach-, Reisebüro-, OTA- und Metasuchkanäle automatisieren. Nutzen Sie das datengesteuerte Design unserer Buchungsmaschine, um mehr Benutzer anzusprechen und Konvertierungsbarrieren zu beseitigen. Zentralisieren Sie die ARI-Verwaltung, um den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Verteilung zu senken. Arbeiten Sie mit einem einzigen Anbieter zusammen, um alle Ihre Vertriebs- und Buchungsanforderungen zu erfüllen.

Über Selfbook

Selfbook ist einzigartig an der Schnittstelle zwischen Fintech und Gastgewerbe positioniert und transformiert Hotelbuchungen und Zahlungen von innen nach außen. Durch die Zusammenarbeit mit den bestehenden Technologiesystemen der Hotels verbessert Selfbook das, was für Hotels am wichtigsten ist, einschließlich direkter Konvertierung, Umsatz, Cashflow-Kontrolle und Sicherheit. Die Produkte von Selfbook wurden von einem Team aus Veteranen des Gastgewerbes entwickelt und bieten Gästen und Hoteliers gleichermaßen ein erfrischend müheloses Benutzererlebnis. Selfbook setzt sich dafür ein, Hotels weltweit mit modernen, auf unsere Branche zugeschnittenen E-Commerce-Lösungen zu unterstützen.