Jeden Monat helfen wir Tausenden von Hoteliers, bessere Kaufentscheidungen zu treffen
Marriott
Denihan Hospitality Group
Fairmont
starwood
The Standard
Ace Hotel
Kimpton
Accor Hotels
Ace Hotel
Ace Hotel

Was ist ein Hotelverwaltungssystem? (Hotel-PMS-Grundlagen)Ein Property-Management-System (PMS) ist eine Hotelmanagement-Software-Suite, mit der Eigentümer und Rezeptionsmitarbeiter ihr Geschäft verwalten, indem sie Reservierungen, Online-Buchungsverfügbarkeit, Zahlungen und Berichterstattung koordinieren ein zentraler Ort. Das Hotel-PMS rationalisiert die Abläufe für Front-Office-Mitarbeiter und Gästeservices in einem Hotelunternehmen, um Gäste ein- und auszuchecken, die Zimmerverfügbarkeit zu sehen, Anpassungen an bestehenden Reservierungen vorzunehmen und sogar Back-Office-Funktionen (Pla... Lesen Sie die vollständige Immobilienverwaltungssysteme softwareübersicht

10 Beste Immobilienverwaltungssysteme

Zusatzprodukte ausblenden
Info
Add-on-Produkte sind Produkte, die zusammen mit einem anderen Produkt erworben werden müssen und nicht einzeln erhältlich sind.
Winner Badge
2022 Am Besten Hotel Software
Hoteliers haben abgestimmt Cloudbeds Als Nummer #1 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

Cloudbeds PMS

HotelTech Logo score
HT-SCORE
100 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

Das Property Management System (PMS) von Cloudbeds ist eine Cloud-basierte Rezeption für Ihre Immobilie. Damit können Sie Gäste über eine attraktive Drag-and-Drop-Oberfläche ...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Winner Badge
2022 Am Besten Hotel Software
Hoteliers haben abgestimmt Cloudbeds Als Nummer #1 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen Cloudbeds Bewertungen
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt Mews Als Nummer #2 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

Mews

HotelTech Logo score
HT-SCORE
99 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

Mews ist eine innovative Cloud für das Hospitality-Management, die es modernen Hoteliers ermöglicht, die Leistung zu verbessern, den Umsatz zu maximieren und ein bemerkenswertes...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt Mews Als Nummer #2 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen Mews Bewertungen
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt Clock Software Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

Clock PMS+

HotelTech Logo score
HT-SCORE
99 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

Lösungen für die Welt von gestern und unnötig große Patchworks von Anbietern und Software können Ihren Interessen nicht optimal gerecht werden. Optimieren Sie die Technologie...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt Clock Software Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen Clock Software Bewertungen
Sie sind sich nicht sicher, welcher Immobilienverwaltungssysteme für Ihr Hotel geeignet ist?
Kostenlose empfehlungen erhalten
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt HOTELTIME Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

HotelTime PMS

HotelTech Logo score
HT-SCORE
98 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

Das erste Cloud-native PMSR, das in mehr als 550 Objekten in 12 Ländern weltweit ausgeführt wird94 % Kundenbindung

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt HOTELTIME Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen HOTELTIME Bewertungen
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt innRoad Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

innRoad

HotelTech Logo score
HT-SCORE
96 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

innRoad ist eine Software-as-a-Service (SaaS)-Hotelsoftwarelösung, die Immobilienverwaltung, globalen Vertrieb, Buchungen und Marketing nahtlos integriert – alles auf einer ein...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt innRoad Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen innRoad Bewertungen
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt RMS Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

RMS Cloud PMS

HotelTech Logo score
HT-SCORE
95 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

RMS Cloud ist ein globales, branchenführendes Softwareunternehmen, das flexible und skalierbare Technologie für das Gastgewerbe bereitstellt. Die PMS-Software von RMS Cloud, der...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt RMS Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen RMS Bewertungen
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt RoomRaccoon Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

RoomRaccoon PMS

HotelTech Logo score
HT-SCORE
93 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

Typischerweise ersetzt ein PMS alle handschriftlichen Listen und Agenden. Mit einem PMS wird alles elektronisch verwaltet. Somit kann Ihnen unser PMS zusätzliche Erkenntnisse lie...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt RoomRaccoon Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen RoomRaccoon Bewertungen
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt WebRezPro Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

WebRezPro

HotelTech Logo score
HT-SCORE
93 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

WebRezPro ist ein vollständiges, automatisiertes und flexibles Cloud-Immobilienverwaltungssystem, das entwickelt wurde, um die Produktivität und den Umsatz für alle Arten von U...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt WebRezPro Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen WebRezPro Bewertungen
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt Oracle Hospitality Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

Oracle OPERA PMS

HotelTech Logo score
HT-SCORE
92 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

Die OPERA Property Management Suite (Opera PMS) ist ein Enterprise Property Management System für den Hotelbetrieb und -vertrieb auf Basis von Cloud-Technologien. Die sichere, sk...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt Oracle Hospitality Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen Oracle Hospitality Bewertungen
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt StayNTouch Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Vergleich

StayNTouch

HotelTech Logo score
HT-SCORE
89 von 100
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren

StayNTouch bietet ein intuitives Cloud-PMS, das den Hotelbetrieb durchgängig vereinfacht; einschließlich Reservierungsmanagement, Rezeptionsmanagement, Revenue Management, House...

Geographie: Regional
Geographie: Global Verifizierter Kundensupport: Ja Nein
Finalist Badge
Finalist im Jahr 2022 HotelTechAwards
Hoteliers haben abgestimmt StayNTouch Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2022 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Lesen StayNTouch Bewertungen
Mehr Laden

Zuletzt Immobilienverwaltungssysteme Artikel

Get Smart: Führen Sie ein intelligentes Hotel?

von
Sean Beardmore
vor 1 Woche

Es steht außer Frage, dass Hotels in diesen beispiellosen Zeiten vor großen Herausforderungen stehen. Angesichts der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf das Gastgewerbe – und diese Auswirkungen variieren von Saison zu Saison und sogar von Monat zu Monat – versuchen Hoteliers, die Bedürfnisse und Wünsche treuer und neuer Gäste wie nie zuvor zu erfüllen . Um offen zu bleiben und die Saat für ein Wiederaufleben zu legen, wenn das Coronavirus zurückgegangen ist und die Pandemie glücklicherweise hinter uns liegt, erkennen die Eigentümer, dass ihre Hotels intelligenter geführte Unternehmen werden müssen. Sie müssen zu Hotels werden, die so effizient und effektiv wie möglich geführt werden – sie müssen zu „intelligenten Hotels“ werden. Aber was bedeutet das in der Praxis? Wie sieht ein intelligentes Hotel aus? Es kommt auf die täglich implementierten und gewarteten Systeme an. Es geht darum, den Gewinn zu maximieren, indem sichergestellt wird, dass ein Hotel direkte Zimmerbuchungen anbietet und dass Marketingaktivitäten und Revenue Management nahtlos miteinander verschmelzen und zusammenarbeiten – und dann diese symbiotische Beziehung zu nutzen, um den Umsatz pro verfügbarem Zimmer ( RevPar ) zu erhöhen, um nach unten zu fahren -Linieneinnahmen. Intelligente Werbung Wenn Sie also Ihr Hotel intelligenter führen möchten, wo sollen Sie anfangen? Nun, das Bewerben der Unterkunft und der verfügbaren Zimmer auf die intelligenteste Art und Weise, direkt an potenzielle Gäste über Pay-per-Click (PPC) Google Ads , ist kein schlechter Ausgangspunkt. Dies liegt daran, dass Ihre verfügbaren Zimmer nicht nur dann beworben werden, wenn sie verfügbar sind, sondern auch genau die Art von Personen, die sie am wahrscheinlichsten buchen. Um sein Hotel „intelligent“ zu führen, kann ein Hotelier in der Tat nach erstklassiger Software für „intelligente Anzeigen“ suchen, um seine PPC-Aktivitäten zu ergänzen und zu verbessern. Eine solche Lösung soll die Datenerkenntnisse des Hotels nutzen, um die Leistung von Google Ads zu steigern und zu verbessern, indem sie die wahrscheinlichsten Bucher anspricht und so wiederum die Zimmerreservierungen maximiert und die zusätzlichen Ausgaben für Dienstleistungen und Annehmlichkeiten erhöht. Nun, wenn diese Art des digitalen Marketings nach dem neuesten Stand der Technik klingt, liegt das daran, dass es so ist. 'Intelligente Anzeigen'-Softwarelösungen wie diese stehen am Ende der Zimmerwerbung und stellen sicher, dass Hoteliers von den neuesten integrierten Marketingtechniken und digitalen Technologien profitieren können. Sie versuchen, die Einnahmen in einer Zeit zu steigern, in der die Branche mit großer Instabilität konfrontiert ist; wenn Hoteliers Sicherheiten suchen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, Fortschritte zu machen und mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken, statt nur zu hoffen. 'Intelligente Anzeigen'-Lösungen sind in der Regel automatisiert; Sie können sie nach Belieben einrichten und sie ihrem Ding überlassen – zuversichtlich, dass sie weiterkommen und genau das tun, was sie sollen. Wenn Sie beispielsweise die Ziele und Ausgabenlimits für Ihre PPC-Kampagnen festgelegt haben, können Sie darauf vertrauen, dass das Modul die Kampagnen durchführt, ohne dass Sie eingreifen, überprüfen oder etwas überwachen müssen. Die Software spricht nicht nur die richtige Zielgruppe an, sondern ermittelt auch die profitabelsten Ziel-Keywords, verwendet sie in Werbekampagnen und empfiehlt – durch das Durchsuchen vergangener Marktdaten aus früheren Kampagnen – neue Keywords zur Verwendung. Eine großartige Gästemanagement-Plattform Trotzdem wird jede 'intelligente Anzeigen'-Lösung verbessert, wenn sie in der Lage ist, sich mit einem hervorragenden Gästemanagementsystem (GMS) zu verbinden und mit ihm zu interagieren. Wieso den? Denn wenn die Software vollständig in ein GMS integriert ist, kann ein Hotelbesitzer seine Daten maximieren, um genau die Gäste, die er möchte, in Bucher zu verwandeln. Wie sieht ein so umfassendes Managementsystem aus? Nun, als vollständig DSGVO-konforme All-in-One-Plattform bietet sie Hotelbesitzern vollständige Gästedaten -Intelligenz. Es wird auch in der Lage sein, mit praktisch jedem Property-Management-System (PMS) und jeder Social-Media-Plattform zu interagieren, um die Analyse, Quantifizierung, Segmentierung und Vorhersage von loyalem Gästeverhalten zu verbessern. Im Wesentlichen würde ein „intelligent geführtes“ Hotel also ein Managementsystem nutzen, das wirklich ein GMS/CRM-Plus ist; in der Lage zu sein, seine KI-Funktionalität zu nutzen, um nicht nur Gästedaten zu sammeln, sondern auch Details der sozialen Eigenschaften der Gäste, des Aufenthaltsverhaltens und der historischen Ausgaben zu analysieren. Dies wiederum würde einem Hotelier unschätzbares Wissen über seine Kernkunden liefern und sicherstellen, dass die Plattform intelligente Anzeigen dabei unterstützen kann, diese Kunden mit relevanten, personalisierten Inhalten und Angeboten zu erreichen – und sie so bedarfsgerecht in Bucher umzuwandeln. Darüber hinaus würde ein solches „intelligentes“ GMS von seinem einzigen, zentralen Dashboard aus die Kontrolle über die Nachrichtenübermittlung übernehmen. Es würde Marketing-E-Mails und Social-Media-Nachrichten an alle Follower des Hotels verwalten und diese Follower analysieren. Es würde personalisierte Umfragen erstellen und an alle oder bestimmte Gäste senden – vor, während und nach ihrem Aufenthalt. Außerdem würde es Hoteliers ermöglichen, Gästebewertungen zu analysieren und auf diese Bewertungen zu antworten – nicht nur auf Social-Media-Konten/-Plattformen, sondern auch auf viel genutzten Hotelbewertungsseiten – und so sicherstellen, dass sie die Online-Reputation ihres Hotels vollständig verwalten können. Eine brillante Buchungsmaschine Um als „intelligentes Hotel“ zu funktionieren, muss eine Immobilie nicht nur über ein hervorragendes GMS verfügen und intelligente Anzeigen schalten können, sondern auch die Vorteile einer brillanten Buchungsmaschine nutzen. Wieso den? Denn die Erfahrung eines Gastes mit einem Hotel beginnt nicht, wenn er durch die Haustür geht und durch die Lobby zur Rezeption schlendert; es beginnt viel früher. Ein Gästeerlebnis beginnt, sobald sie ein Zimmer im Hotel buchen – es beginnt mit ihrer Erfahrung mit der Buchungsmaschine des Hotels. Kein Hotel kann intelligent geführt werden, es sei denn, es verwendet eine erstklassige Buchungsmaschine. Eine solche Buchungssoftwarelösung liefert also genau das, was Hotelbesitzer benötigen. Es bietet außergewöhnliche Tools und Funktionen und kann an die Markenbedürfnisse eines Hotels angepasst werden. Eine solche voll funktionsfähige Buchungsmaschine sollte auch schnell funktionieren und einfach zu bedienen sein; entwickelt, um ein konsistentes Erlebnis auf Hotel-Websites zu bieten, das die Kunden zufriedenstellt und sie viel eher dazu bringt, direkt als über eine OTA (ohne Weiterleitungen oder Pop-ups) zu buchen. Es geht darum, die Loyalität der Gäste zu stärken und somit die Conversions zu maximieren. Darüber hinaus ermöglicht eine hochmoderne Buchungsmaschine den Kunden, die Zimmerpreise mit denen von Online-Reisebüros (OTAs) zu vergleichen – wenn der verfügbare Zimmerpreis günstiger ist als der von OTAs. Darüber hinaus sollte die Integration in Hotelmarketing- /Management-Plattformen Hoteliers dabei helfen, ihre Gäste besser zu verstehen und zu binden, sodass sie Erkenntnisse gewinnen können, um das Gesamterlebnis der Gäste zu verbessern, Zusatzeinnahmen zu steigern und Direktbuchungseinnahmen zu steigern. Fazit Zweifellos durchläuft die Welt – und damit auch das Gastgewerbe – beispiellose Veränderungen. Doch mit oder ohne Covid-19-Pandemie leben wir im digitalen Zeitalter und damit einhergehend mit schnellen Fortschritten und Möglichkeiten. Für Hoteliers bedeutet dies, die Chance zu nutzen, direkte Hotelbuchungen zu liefern und zu steigern sowie Einnahmen zu steigern, dank integrierter Hotelmanagement-Plattformen, intelligenter Marketing-/Werbekampagnen und anpassbarer Buchungsmaschinen. Tun sie dies nicht, verlieren Hotelbesitzer in diesen kompromisslosen, unvorhersehbaren Zeiten gegenüber der Konkurrenz an Boden. Einfach gesagt, jeder Hotelier sollte mitmachen und vom heutigen digitalen Zeitalter voll profitieren – indem er sein Hotel zu einem intelligenten Hotel macht.

Wie Hoteltechnik bei Arbeitskräftemangel helfen kann

von
Sarah Duguay
vor 1 Monat

Wenn sich das Reisen öffnet, kommt auch eine Reisewelle. Der aufgestaute Wunsch nach Urlaub hat zu dem geführt, was manche "Rachereisen" nennen. Hoteliers melden nach einigem Zögern mehr Nachfrage denn je seit Beginn der Pandemie. Dies hat zu einem herausfordernden Szenario geführt. Vor COVID-19 waren dem Gastgewerbe Probleme bei der Mitarbeiterbindung und -akquise nicht fremd. Doch plötzlich mussten viele Hotels angesichts geringer Buchungen die schwierige Entscheidung treffen, Personal zu entlassen. Heute sind einige Hotels gezwungen, Gäste wegen noch größerer Personalknappheit als zuvor abzulehnen. Während es viele Theorien über Engpässe gibt, begleitet von HR-Strategien , um neue Hotelmitarbeiter zu gewinnen, möchten wir Sie daran erinnern, tief durchzuatmen, denn Hoteltechnologie ist hier, um Ihnen zu helfen! Bewährte, vorhandene Hoteltechnologie kann Ihrem Hotel bei Personalengpässen helfen, indem sie den Betrieb effizienter und zeitsparender macht und gleichzeitig das Gästeerlebnis verbessert. PMS-Funktionen und -Integrationen mindern den Personalmangel in Hotels Laut Revinate sind 95 % der Hoteliers mit einem Personalmangel konfrontiert, während die Auslastung Rekordhöhen erreicht. Ein Hotel in ihrem Bericht sagte, dass ihr Mangel dazu führt, dass sie nur mit 70-75% ihres Personalbestands arbeiten. Dies ist die Norm, nicht der Ausreißer auf dem heutigen Markt. Aber wie viele unabhängige Hotels während der Pandemie erfahren haben, haben diejenigen mit einem Cloud-basierten Property-Management-System (PMS) bereits einen Vorsprung bei ihrer Fähigkeit, den Betrieb zu rationalisieren und das Personal zu maximieren. Da Cloud-basierte PMS, wie der Name schon sagt, in der „Cloud“ existieren (sie laufen online), können Betreiber ihre Hotels jederzeit und überall verwalten. Hotelmanager müssen nicht mehr alles fallen lassen und zum Hotel zurückkehren, um Buchhaltungsprobleme zu lösen oder Tarifänderungen vorzunehmen. Front-Desk-Aufgaben, wie Gruppenmanagement und Verfügbarkeitskalender, oder Back-Office-Aufgaben, wie Ratenmanagement und Finanzen, stehen Ihnen überall zur Verfügung. Automatisierung. Nichts rationalisiert Abläufe wie automatisierte Systeme! Als Herzstück des Betriebs koordiniert das PMS automatisch Reservierungen, Inventar und Verfügbarkeit, Hauswirtschaft und Berichterstellung und zentralisiert Daten, um Front- und Back-Office-Aufgaben zu rationalisieren . Anstatt beispielsweise Routine-E-Mails manuell an Gäste zu senden, richten und senden Sie automatisch Vorlagen-E-Mails von Ihrem PMS basierend auf definierten Auslösern für Buchungsbestätigung, Vorankunft, Check-in und Post-Stay-Kommunikation, Wartelisten, Gruppenbuchungen, Mietverträge , und mehr. Ein Cloud-PMS lässt sich leicht in Ihre anderen Hotelsysteme integrieren – einschließlich Zahlungs-Gateways, OTAs , Point-of-Sale-Systeme, Schließsysteme , CRMs und Revenue-Management-Software usw. – um automatisch relevante Reservierungsdaten mit diesen Systemen zu teilen, damit die Mitarbeiter Sie müssen die Informationen nicht erneut manuell in mehrere Systeme eingeben. Die Systemintegration mit Ihrem PMS als Kernstück ist ein wichtiger Bestandteil zur Automatisierung von Prozessen und zur Maximierung der Effizienz. Self-Check-in: Lassen Sie Gäste mit Online-Registrierung und Self-Check-in die Warteschlange überspringen – und sparen Sie dabei Zeit und Ressourcen. Normalerweise dauert das Einchecken von Hotelgästen – mit zu unterschreibenden Formularen und zu überprüfenden Richtlinien – etwa fünf Minuten pro Gast und führt oft zu Warteschlangen, die Ihr Rezeptionspersonal beschäftigen und die Gäste frustrieren. Durch die Online-Verlagerung dieses Prozesses werden alle Vereinbarungen, Verzichtserklärungen, Überprüfungen und die Erfassung von Gästeinformationen von Ihren Gästen vor der Ankunft im Hotel online abgeschlossen viel Zeit! Mit automatisierter E-Mail- oder SMS-Kommunikation, Zahlungsgateway und mobiler Schlüsselintegration kann der gesamte Check-in-Prozess automatisiert werden. Ratenverwaltung: Flexible Ratenverwaltungstools machen die Überwachung und Anpassung der Preise zum Kinderspiel, von der Erstellung von Gruppenrabatten und Paketraten bis hin zu sofortigen Überschreibungen. Die Yield-Management-Funktionalität ermöglicht es Ihnen, Preise basierend auf vordefinierten Belegungsregeln automatisch anzupassen – sprechen Sie von einer Zeitersparnis! Wenn Sie der Website Ihrer Unterkunft noch keine provisionsfreie Online- Buchungsmaschine (OBE) hinzugefügt haben, ist dies Ihr erster Auftrag. Integriert in das PMS werden Reservierungen von Gästen, die die OBE nutzen, automatisch im PMS aktualisiert und Live-Preise und Verfügbarkeiten werden immer online angezeigt. Sie sparen nicht nur wertvolle Mitarbeiterzeit durch die Annahme von Reservierungen per Telefon und E-Mail, sondern die Gäste von heute erwarten (und viele bevorzugen sogar), online zu buchen. Obwohl OTAs eine großartige Möglichkeit für Gäste sind, Sie zu finden und online zu buchen, warum bieten Sie nicht Ihre eigenen Online-Buchungen an und sparen Provisionen? Apropos OTAs: Sie sparen auch Zeit, indem Sie Ihre OTA-Kanäle oder Ihren Kanalmanager in Ihr PMS integrieren, um Live-Inventar, Preise und Verfügbarkeit über alle Kanäle hinweg zu synchronisieren, anstatt sie einzeln zu verwalten. Darüber hinaus werden alle Reservierungen, die über Ihre Channel-Partner eingehen, automatisch in Ihrem PMS aktualisiert, sodass Gäste immer Zugriff auf die aktuelle Verfügbarkeit haben, egal wo sie buchen. Die Integration Ihres PMS in Ihre Online-Vertriebskanäle ist ein Muss, um die Zeit zu maximieren und Überbuchungen zu vermeiden. Housekeeping-Berichte: Ein PMS kann zwar keine Housekeeping-Aufgaben ausführen, kann aber Housekeeping-Prozesse effizienter machen, was bei einem schlanken Personal unerlässlich ist. Mit einem mobilen Housekeeping-Report können Mitarbeiter ihren Housekeeping-Plan mit dem eigenen Mobiltelefon überprüfen, sehen, welche Zimmer geräumt und zur Reinigung bereit sind, und die Zimmer als sauber markieren und bei Bedarf Housekeeping-Notizen und Wartungsalarme hinzufügen. Die Rezeption wird mit dem gleichen System in Echtzeit auf dem Laufenden gehalten. Darüber hinaus halten Checklisten für jedes Zimmer das Personal auf dem Laufenden, damit nichts übersehen wird – denn wie Sie wissen, sind die Gästestandards in puncto Sauberkeit aufgrund der Pandemie so hoch wie nie zuvor. Mobile Schlüssel: Der schlüssellose Zugang ist eine elegante Ergänzung zur Online-Registrierung und zum Check-In. Obwohl es klein erscheinen mag, beseitigt die schlüssellose Zugangstechnologie die Kopfschmerzen von Schlüsseln, egal ob es sich um echte Schlüssel oder Karten handelt. Kein Desinfizieren, Organisieren, Umstellen oder Verteilen mehr. Mit der Integration des schlüssellosen Zugangssystems in Ihr PMS können Gäste ihre Zimmertür einfach mit ihrem Mobilgerät aufschließen. Zusammen mit dem Online-Check-In ermöglicht die Integration des schlüssellosen Zugangs den Gästen, die Rezeption vollständig zu umgehen! Stellen Sie sich vor, keine Gästeaufstellungen zur festgelegten Check-in-Zeit und keine Schlüsselabgabe beim Check-out. Haben wir gerade einen erleichterten Seufzer gehört? Sparen Sie Zeit, Ressourcen und Geld durch den Einsatz intelligenter Raumtechnologien. Gäste können die Raumtemperatur und die Beleuchtung mit ihren Telefonen regulieren, was den Komfort in ihre Hände legt. Besser noch, das IoT bietet die ultimative Personalisierung mit Raumlicht, das sich der Tageszeit anpasst und die Raumtemperatur genau auf dem richtigen Niveau hält – automatisch. Diese Art von Effizienz verringert den Bedarf an Reinigungs- und Wartungsteams und hilft bei Ihren Nachhaltigkeitsinitiativen. Chatbots: Hotel-Chatbots sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Online-Gästen rund um die Uhr ohne zusätzlichen Aufwand des Personals zu helfen. Integriert in die Website Ihres Hotels und/oder in Ihre Gast-Messaging-App kann ein KI- oder regelbasierter Chatbot Gäste bei Buchungen, Anfragen, FAQs, Upsells und lokalen Empfehlungen unterstützen. Jüngere Generationen suchen am liebsten Hilfe bei Chatbots, da viele Gäste es vorziehen, auf diese Weise nach Antworten zu suchen, als sich mit einem echten Menschen zu verbinden – was Ihre menschlichen Mitarbeiter für persönliche Hilfe freisetzt. Roboter-Zimmerservice: Vor einigen Jahren wurde der Roboter-Zimmerservice ausschließlich als Neuheit angesehen, um Gäste zu begeistern. Aber im Zeitalter von COVID-19 liegt es auf der Hand, den praktischen Nutzen des Einsatzes von Robotern zu erkennen, indem der menschliche Kontakt (und damit die Keime) reduziert und der Bedarf an Hotelpagen reduziert wird. Da der Arbeitskräftemangel ein Trend ist, der schon vor dem Ausbruch der Pandemie bestand, sind Investitionen in Roboter-Zimmerservice vielleicht keine Zukunftsmusik mehr. Ist Technologie nicht eine erstaunliche Sache? Anstatt mangelnde Sorgfalt oder unpersönlichen Service zu bieten (eine häufige Angst vor dem Einsatz von Technologie), bietet die heutige Hoteltechnologie Hoteliers die Möglichkeit, das Gästeerlebnis selbst angesichts des Personalmangels zu verbessern. Wenn Ihre Unterkunft noch keins hat, kann ein robustes und innovatives Cloud-PMS wie WebRezPro Sie auf den Weg in Richtung Hospitality Excellence und höhere Einnahmen bringen, ganz zu schweigen von weniger Stress.

8 Wege, wie ein Hotel-PMS den Betrieb und das Gästeerlebnis verbessert

von
Jan Hejny
vor 3 Monaten

Kurz nachdem die COVID-Beschränkungen gelockert wurden, machte ich eine kurze Golfreise nach Österreich. Gebucht habe ich ein bekanntes Boutique-Hotel mit SPA und einem fantastischen Restaurant inmitten von Weinbergen. Später erfuhr ich, dass viele andere die gleiche Idee hatten, da das Hotel für das Wochenende ausgebucht war. Gut für sie, dachte ich. Wie auch immer, als ich ankam, regnete es, und ich hatte meinen Regenschirm nicht mitgebracht. Also kam ich durchnässt, hungrig und dringend duschen ins Hotel. Leider war von den beiden verfügbaren Check-in-Schaltern nur einer in Betrieb, und der arme Kerl bemühte sich, alle ankommenden Gäste so schnell wie möglich einzuchecken, während er sich bemühte, ein herzliches Gespräch mit ihnen zu führen. Machen Sie keinen Fehler: Ich bin sicher, es war nicht seine Schuld, dass wir fünf Minuten warten mussten, bevor er mit dem vorherigen Gast fertig wurde. Als ich endlich an der Reihe war, verbrachte die Empfangsdame viel Zeit damit, auf seinen Computer zu starren. Ich habe versucht, ihm ein paar PMS-bezogene Fragen zu stellen, um zu verstehen, warum es so lange gedauert hat (er hatte natürlich keine Ahnung, dass ich ein oder zwei Dinge über PMS wusste), aber ich fing an, Mitleid mit den Leuten zu haben wartete hinter mir, also unterbrach ich alle Bemühungen, mit ihm zu kommunizieren, und mir wurde nicht einmal gesagt, wo und bis wann ich mein Frühstück bekommen konnte oder wo das SPA war. Und das war der Moment, in dem mir zumindest auf persönlicher Ebene klar wurde, dass heute etwas mit der Hoteltechnik nicht stimmt. Wenn die Technologie zusammenbricht Nun, ich bin mir sicher, dass Sie, wenn Sie ein Vielreisender wie ich sind, ähnliche Horrorgeschichten haben. Laut einer Qualtrics-Umfrage sind 57 % der schlechten Hotelerfahrungen auf unfreundliches Personal zurückzuführen. Das Problem ist, dass Hotelpersonal sehr oft unfreundlich ist, weil es überarbeitet ist, insbesondere nach COVID, wenn Hotels mit nur wenigen Mitarbeitern betrieben werden. Hier sollte die Technologie helfen, aber die österreichische ist das perfekte Beispiel für einen Fall, bei dem dies nicht der Fall war, und dies geschieht viel häufiger, als wir in der Branche gerne zugeben. Darüber hinaus sollte die Technik nicht nur den Betrieb verbessern, sondern auch das Gästeerlebnis. Die schlechte Nachricht ist, dass sie oft in beiden Bereichen versagt. Wenn Ihr Tech-Stack die Arbeitsbelastung und die Wartezeit an der Rezeption (oder in einer anderen Abteilung) erhöht, wissen Sie, dass Sie ein Problem haben. Technologie ist fehlbar, was auch immer Sie denken, und die Wahl der falschen Software kann Ihren Betrieb stark benachteiligen. Vor ein paar Jahren wurde eine kuriose Nachricht veröffentlicht: Das Henn-na-Hotel in Japan, das vor allem dadurch bekannt wurde, dass ein Großteil seiner Mitarbeiter echte Roboter sind, musste 243 von ihnen "feuern" wegen "schlechter Arbeit". Ein Mitarbeiter, der von The Mirror interviewt wurde, sagte: "Es ist jetzt einfacher, da wir nicht oft von Gästen angerufen werden, um bei Problemen mit den Robotern zu helfen." Nun, dies ist ein extremes Beispiel, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Hotelmitarbeiter Hacks und Workarounds finden müssen, damit die Dinge funktionieren. Wenn Sie schon einmal in der Hotellerie gearbeitet haben, wissen Sie genau, wovon ich rede. Die Rolle des PMS im Hotel Tech Stack Im Mittelpunkt des Hotelbetriebs steht nun immer das PMS. Hier beginnen also die meisten Probleme: schlechte Integrationen, fehlende integrierte Funktionen usw. Eine kluge Auswahl ist entscheidend, aber nicht immer einfach, vor allem, weil Hoteliers möglicherweise paradoxerweise nicht wissen, welche Probleme sie lösen müssen. Das liegt nicht daran, dass Hoteliers schlechte Unternehmer sind, ganz im Gegenteil! Das Problem ist, dass man als Hotelier viele operative Aspekte der Arbeit verwalten muss, von denen die meisten sehr komplex und detailliert sind. Ein General Manager muss zum Beispiel offensichtlich bestimmte Aufgaben priorisieren, anstatt Stunden damit zu verbringen, in die Tiefe zu gehen und ein bestimmtes technisches Problem zu verstehen. Die Sache mit PMS ist, dass es sich um eine Software handelt, die von mehreren verschiedenen Abteilungen verwendet wird, sodass jeder eine Meinung dazu hat, wenn auch nur teilweise. Sales & Marketing wird wahrscheinlich nie eine Gruppenreservierung eingeben müssen, während die Front-Office-Abteilung sich nicht um MICE-Anfragen kümmern muss. Meiner Erfahrung nach sind General Manager diejenigen, die grünes Licht für die Implementierung einer neuen Software geben können, indem sie die Bedürfnisse verschiedener Abteilungen koordinieren, verstehen und synchronisieren, aber es besteht die Möglichkeit, dass ihre Vision aufgrund zu vieler Dinge in ihrem Kopf begrenzt ist. Und wir sind zurück im Hotel in Österreich: Jemand wählt die falsche Software, das System macht das Leben aller (oder zumindest einiger) Mitarbeiter unglücklich, es bleibt weniger Zeit, sich auf die Gäste zu konzentrieren (was noch schlimmer ist als die vorherige Ausgabe, während unglückliche Mitarbeiter die Gäste natürlich nicht glücklich machen werden) und... Nun, Sie sehen, was ich damit vorhabe, oder? Wie PMSs den Betrieb und das Gästeerlebnis verbessern können Wenn Sie sich also für ein PMS entscheiden, sollten Sie sich immer die 1-Millionen-Dollar-Frage stellen: Wird dieses System mein Leben (und das Leben meiner Mitarbeiter) einfacher machen, damit sie meine Gäste glücklicher machen? Zu wissen, wonach Sie in einem PMS suchen müssen, kann einen großen Unterschied machen. Stellen Sie also sicher, dass Sie verstehen, was ein Immobilienverwaltungssystem für Sie tun kann (oder nicht), während Sie versuchen, während des Prozesses ins Detail zu gehen. Denn was wir in den letzten zwei Jahrzehnten gelernt haben, ist, dass der Teufel immer im Detail steckt. Hier sind einige der Bereiche, in denen ein gutes PMS sowohl für das Hotelpersonal als auch für die Gäste einen Unterschied machen kann: Reduzierung des Arbeitsaufwands beim Check-in/out-Prozess. Eine Veröffentlichung des Cornell Center for Hospitality Research untersuchte die Toleranz der Gäste gegenüber Verspätungen beim Check-in und stellte fest, dass die „Grenze“ für US-Gäste bei nur fünf Minuten liegt. Auf Quora gibt es eine interessante Diskussion mit dem Titel „Wie lange dauert das Ein- und Auschecken im Hotel tatsächlich durchschnittlich (in Minuten)?“ Natürlich ist die Methode alles andere als wissenschaftlich, aber es ist eine faszinierende Lektüre. Ein Best-Case-Szenario-Check-in dauert laut Diskussion mindestens 2-3 Minuten. Du weisst, was das bedeutet? Wenn ein amerikanischer Gast zwei Personen vor sich hat, wird er wahrscheinlich eine lästige Bewertung hinterlassen… Self-Check-in- Automaten und Apps können das Check-in/out-Erlebnis dramatisch verbessern, aber die meisten PMS unterstützen die Technologie nicht; Beseitigen Sie Reibungsverluste beim Bezahlen. Es ist nicht ungewöhnlich, Hotels zu finden, die Kreditkartenzahlungen noch manuell verwalten. Normalerweise geht das so: Die Backoffice-Abteilung erhält eine Buchung und sie müssen sich ins Extranet einloggen, die Reservierung finden, die Karte holen, auf eine andere Seite für den CVC wechseln, das physische Terminal POS abrufen , die Summe eingeben Betrag und die Kartendetails, warten Sie, bis die Transaktion abgeschlossen ist. Wenn dies für Sie keine große Sache ist, versuchen Sie, Ihre Mitarbeiter zu planen, während sie dies tun. Ich bezweifle, dass es weniger als fünf Minuten pro Transaktion dauern wird. Nehmen wir an, Sie erhalten 25 Reservierungen pro Tag: Das sind über zwei Stunden, die nur für das Aufladen von Kreditkarten verschwendet werden. Ganz zu schweigen davon, was passiert, wenn die Karte nicht funktioniert, Sie müssen eine neue anfordern und den Vorgang von vorne beginnen. Ein PMS kann das Problem mit proprietären Funktionen zur Zahlungsautomatisierung oder durch die Integration in Drittanbieter lösen. Rechnungssysteme integrieren. Es mag im Jahr 2021 verrückt klingen, aber ich habe zu viele Hotels gesehen, in denen die Rezeption Buchhalter bitten muss, eine Rechnung auszustellen, und auf der anderen Seite zu viele Buchhalter, die Zahlen aus PMS-Berichten manuell in ihre Buchhaltungssysteme eintippen … Eine einfache Integration wird es tun Sparen Sie täglich Stunden an Arbeitskräften; Verbinden Sie Ihr PMS mit Ihrem SPA-System. Wenn ein Hotelgast eine Behandlung am Schalter buchen möchte, muss in den meisten Fällen die Rezeption im SPA anrufen, die Verfügbarkeit prüfen und dann buchen. Durch die Integration der beiden Systeme wird der Arbeitsaufwand drastisch reduziert, und die Gäste können auch direkt online buchen und die Verfügbarkeit prüfen; Werden Sie schlau in F&B. Die Akzeptanz von QR-Codes und Online-Bestellungen hat aufgrund der Anti-COVID-Richtlinien dramatisch zugenommen. Dies ist ein Paradebeispiel für ein System, das Wartezeiten drastisch reduzieren und das Gästeerlebnis verbessern kann. Kunden können sofort auf ihrem Handy bestellen (und bezahlen) . Dies verkürzt die Wartezeit (der Kellner muss nicht kommen und Ihre Bestellung entgegennehmen oder Ihnen die Rechnung bringen). Die Kunden haben die volle Kontrolle über das Timing, und Restaurants können weniger Personal einsetzen, um die gleiche Anzahl von Personen zu bedienen, was Geld spart. Zudem werden Bestellungen dank Kitchen Display Systems (KDS) nicht auf Papier gedruckt, sondern digital auf einem Bildschirm in der Küche angezeigt. KDS kann auch die durchschnittliche Zeit messen, die zum Kochen einer Mahlzeit benötigt wird, wodurch die Effizienz und die Kundenzufriedenheit verbessert werden. Digitalisierung im Haushalt. Eine weitere Funktion, die COVID dramatisch beschleunigt hat, ist die Einführung von Housekeeping-Apps , die sowohl in das PMS integriert sind als auch von Drittanbietern bereitgestellt werden. Sie reduzieren den Arbeitsaufwand und erleichtern die Kommunikation zwischen den Abteilungen. Hoteliers können auch das Timing des Housekeeping-Personals vergleichen, um den Betrieb zu optimieren und – besonders wichtig für grüne Hotels – den Papierverbrauch drastisch zu reduzieren. Laut einer Studie verwenden Hotels allein in den USA fast 2 Milliarden A4-Blätter pro Jahr, was bedeutet, dass jährlich 268.000 Bäume nur für den Bedarf der Hotellerie gefällt werden. Das entspricht dem Wert von 15 Bäumen im New Yorker Central Park, die jedes Jahr gefällt werden! Automatisierter E-Mail-Versand. Obwohl dies eine Funktion ist, die wir gerne mit CRMs in Verbindung bringen, bieten einige PMS integrierte Funktionen zur Kommunikation mit Gästen vor, Mitte oder nach dem Aufenthalt, wodurch sowohl das Gästeerlebnis verbessert als auch die Einnahmen aus den in den E-Mails vorgeschlagenen Zusatzleistungen gesteigert werden; Verbinden. Verbinden. Verbinden. Es mag verrückt klingen, aber es gibt immer noch viele Hotels ohne eine richtige 2-Wege-Integration zwischen dem PMS und dem Channel Manager . Es versteht sich von selbst, dass die Verknüpfung der beiden Systeme den Arbeitsaufwand drastisch reduzieren und menschliche Fehler praktisch auf null reduzieren wird. Verstehen Sie die Kompromisse neuer Technologien, um die Wirkung zu maximieren Paul Virilio sagte einmal: „Wenn du das Schiff erfindest, erfindest du auch das Schiffbruch; wenn Sie das Flugzeug erfinden, erfinden Sie auch den Flugzeugabsturz; und wenn man elektrizität erfindet, erfindet man den Stromschlag... Jede Technologie trägt ihre eigene Negativität, die gleichzeitig mit dem technischen Fortschritt erfunden wird.“ Dies gilt auch für die Hoteltechnik, daher ist es nie eine gute Idee, Technologie nur um ihrer selbst willen zu implementieren. Die Auswahl einer Software und insbesondere von PMS erfordert ein umfassendes Verständnis der aktuellen (und zukünftigen) Bedürfnisse der Immobilie. Das Risiko bei der Auswahl des falschen Systems besteht darin, wie das österreichische Hotel zu enden, über das ich zu Beginn dieses Artikels geschrieben habe. Bei HotelTime Solutions bieten wir maßgeschneiderte Lösungen und begleiten unsere Kunden in allen Phasen der Umsetzung, damit sie sich auf das konzentrieren können, was sie am besten können: die Betreuung ihrer Gäste.

Mehr laden

Zuletzt Immobilienverwaltungssysteme Neuigkeiten & Community-Updates

Stayntouch geht Partnerschaft mit der Residential Hospitality Brand Mint House ein, um gästeorientiertes Cloud-PMS in 22 Häusern einzuführen

StayNTouch
vor 4 Tagen

Stayntouch, ein weltweit führender Anbieter von gastorientierten Cloud-Hotelverwaltungssystemen (PMS) und kontaktloser Technologie, gab heute eine erweiterte Partnerschaft mit Mint House bekannt, einem transformativen Gastgewerbeunternehmen, das technologieorientierte Unterkünfte im Apartmentstil in den USA anbietet . Mit dem preisgekrönten Anwesen der Marke, Mint House at 70 Pine - New York, hat Stayntouch die Einführung seines gastorientierten Cloud-PMS in 22 Mint House-Hotels abgeschlossen. Mint House wurde 2017 gegründet und ist in mehr als 15 großen US-Städten tätig, darunter New York, Miami, Austin, Denver und Nashville, mit Plänen, in den nächsten 12 Monaten auf über 3.000 Zimmer in 30 weiteren Märkten zu wachsen. Mint House entschied sich für Stayntouch aufgrund seiner flexiblen, offenen API-Architektur und der umfassenden Integrationsbibliothek, der fortschrittlichen Automatisierungsfunktionen und der Fähigkeit, ein technologieorientiertes Hospitality-Konzept und eine kontaktlose Gästereise zu ermöglichen. Mint House nutzt auch die Tagesbuchungsfunktion von Stayntouch, um Zimmer anzubieten, die sich ideal für flexibles Arbeiten aus der Ferne eignen. „Mint House bietet ein umfassendes und gastorientiertes Technologie-Ökosystem, das alles von mobilem Check-in und intelligenten Thermostaten bis hin zu On-Demand-Fitness umfasst“, sagte Patrick Duffy, Head of Revenue Strategy bei Mint House. „Stayntouchs Schwerpunkt auf Automatisierung und kontaktlosen Lösungen ermöglicht es uns, unsere Immobilien effizient zu betreiben und unsere Verkaufs- und Umsatzstrategien anzupassen, um einer unbestreitbaren Veränderung des Verbraucherverhaltens hin zu Remote-Arbeit und wirklich flexiblem Reisen zu begegnen.“ „Wir freuen uns, dass Mint House sich entschieden hat, seine Partnerschaft mit Stayntouch zu erweitern, da beide Unternehmen dieselbe Mission und Philosophie teilen: Dass Technologie verwendet werden kann, um ein außergewöhnliches Gästeerlebnis zu bieten, während die Beziehung zwischen Hotels und ihren Hotels ständig neu gedacht und verbessert wird Gäste“, sagte Michael Heflin, Chief Revenue Officer bei Stayntouch. „Wir sind stolz darauf, dass unser intuitives und flexibles PMS einer der weltweit innovativsten Hospitality-Marken hilft, die sich ständig ändernden Anforderungen der heutigen Reiselandschaft zu erfüllen.“ ÜBER MINT HOUSE Mint House verändert das traditionelle Hotelmodell und schafft eine neue Kategorie der Gastfreundschaft, die die Art und Weise, wie wir fern von zu Hause leben, arbeiten und spielen, grundlegend verändert – alles angetrieben von Technologie. Die preisgekrönten Unterkünfte von Mint House sind durchdacht mit voll ausgestatteten Küchen, weitläufigen Wohnbereichen und verbundenen Arbeitsbereichen in erstklassigen Lagen in der Innenstadt gestaltet und bieten eine neue Art von Aufenthalt, die intelligenter und komfortabler ist als ein Hotel und den personalisierten Service und die Beständigkeit bietet, die Reisende gewohnt sind erwarten von. Der proprietäre Tech-Stack und das Mobile-First-Modell von Mint House sorgen für ein nahtloses und funktionsreiches Gästeerlebnis, einschließlich mobilem Check-in und schlüssellosem Zugang, vorgefüllten Lebensmitteln, digitalem Concierge-Service rund um die Uhr, On-Demand-Fitness, intelligenten Thermostaten und Einkaufsmöglichkeiten .

Advent International und Eurazeo schließen die Übernahme der protel Hotelsoftware GmbH ab, einem führenden Unternehmen für Softwarelösungen im Gastgewerbe

protel
vor 5 Tagen

Advent International („Advent“), einer der größten und erfahrensten globalen Private-Equity-Investoren, und Eurazeo, eine führende globale Investmentgesellschaft, geben heute den Abschluss der Übernahme der protel hotelsoftware GmbH („protel“), einem weltweit führenden Entwicklung von Technologie- und Servicelösungen speziell für das Gastgewerbe. 1994 in Dortmund gegründet, hat sich protel einen Ruf als einer der erfahrensten und erfolgreichsten globalen Anbieter von Hospitality-Technologie aufgebaut und seine Software wird derzeit in mehr als 14.000 Hotels in 93 verschiedenen Ländern eingesetzt. Advent und Eurazeo werden mit dem Management von protel zusammenarbeiten, um weiterhin auf der Weltklasse-Technologie des Unternehmens aufzubauen und den Kunden neue Innovationen schneller bereitzustellen. Dies wird seine Position als führender Software- und Technologiedienstleister für Hotels weltweit weiter stärken und beschleunigen. Über Advent International Advent International wurde 1984 gegründet und ist einer der größten und erfahrensten Private-Equity-Investoren weltweit. Das Unternehmen hat in über 380 Private-Equity-Investitionen in 42 Ländern investiert und verwaltete zum 30. September 2021 ein Vermögen von 75 Milliarden Euro. Mit 15 Niederlassungen in 12 Ländern hat Advent ein global integriertes Team von über 250 Private-Equity-Investmentexperten in Nordamerika, Europa, Lateinamerika und Asien aufgebaut. Das Unternehmen konzentriert sich auf Investitionen in fünf Kernsektoren, darunter Geschäfts- und Finanzdienstleistungen; Gesundheitsvorsorge; industriell; Einzelhandel, Verbraucher und Freizeit; und Technologie. Advent widmet sich seit über 35 Jahren internationalen Investitionen und ist weiterhin bestrebt, mit Managementteams zusammenzuarbeiten, um nachhaltiges Umsatz- und Gewinnwachstum für seine Portfoliounternehmen zu erzielen. Über Eurazeo Eurazeo ist eine führende globale Investmentgruppe mit einem diversifizierten Portfolio von 27,0 Milliarden Euro an Assets Under Management, davon 19,2 Milliarden Euro von Dritten, die in über 450 Unternehmen investiert sind. Mit seiner umfassenden Expertise in den Bereichen Private Equity, Immobilien und Private Debt begleitet Eurazeo Unternehmen jeder Größe und unterstützt deren Entwicklung durch das Engagement seiner 350 Experten und bietet tiefe Branchenexpertise, ein Tor zu globalen Märkten und ein verantwortungsvolles und stabiles Standbein für transformatives Wachstum. Die solide institutionelle und familiäre Aktionärsbasis, die robuste Finanzstruktur ohne strukturelle Schulden und der flexible Anlagehorizont ermöglichen es Eurazeo, seine Unternehmen langfristig zu unterstützen. Eurazeo hat Niederlassungen in Paris, New York, Sao Paulo, Seoul, Shanghai, Singapur, London, Luxemburg, Frankfurt, Berlin, Mailand und Madrid.

Rekordwachstum bei der Neukundengewinnung und neue Führung markieren 2021 als bestes Jahr in der Geschichte von Stayntouch und setzen Impulse für beschleunigtes Wachstum im Jahr 2022

StayNTouch
vor 1 Woche

Stayntouch, ein weltweit führender Anbieter von gastorientierten Cloud-Hotelverwaltungssystemen (PMS) und kontaktloser Technologie, hat ein Rekordjahr für das Unternehmen im Jahr 2021 angekündigt, mit einem starken Anstieg sowohl bei der Akquisition neuer Hotelkunden als auch bei der Zahl der Hotelzimmer unter Vertrag. Der Erfolg folgt der Etablierung einer neuen C-Suite und Vertriebsleitung im ersten Halbjahr 2021. 2021 war ein Achterbahnjahr für Hoteliers und den Reisemarkt. Während einige Hotels unglaubliche Auslastungs- und Umsatzsteigerungen verzeichneten, kämpften andere mit anhaltendem Personalmangel und sich ständig ändernden Marktbedingungen. Das gastorientierte Cloud-PMS von Stayntouch hat dazu beigetragen, Hotelkunden mit flexibler, leistungsstarker und intuitiver Technologie dabei zu helfen, die Marktherausforderungen zu meistern. Die Palette attraktiver und flexibler Dienstleistungen und Lösungen von Stayntouch half dem Unternehmen, das Jahr 2021 mit Rekordleistungen im Vergleich zum Vorjahr abzuschließen, darunter eine 65-prozentige Steigerung der neu gewonnenen Hotelkunden und eine 56-prozentige Steigerung der vertraglich vereinbarten Hotelzimmer. Diese Dynamik soll sich bis 2022 fortsetzen, da das vierte Quartal 2021 das beste Quartal des Unternehmens in Bezug auf neue monatliche wiederkehrende Einnahmen (MRR) war und das Unternehmen den Dezember mit dem höchsten verzeichneten neuen MMR in der Geschichte von Stayntouch abschloss. Jason Jenkins, Vice President New Business in Sales bei Stayntouch, kommentiert den Erfolg des Jahres: „Hoteliers brauchen ein PMS, das ihnen hilft, in der heutigen dynamischen Reiseumgebung wettbewerbsfähig zu bleiben und gleichzeitig Personalengpässe zu bekämpfen, indem sie begrenzte Ressourcen optimal nutzen . Wir sind stolz darauf, unseren Kunden und dem Markt dabei zu helfen, diese Bedürfnisse mit einer Plattform zu erfüllen, die gleichzeitig gast-, personal- und betreiberzentriert ist: Unser PMS bietet ein mobiles und kontaktloses Gasterlebnis auf einer einfach zu bedienenden Plattform. zu verwenden, einfach zu implementieren und einfach zu skalieren." Priya Rajamani, Vizepräsidentin für Implementierung und Support bei Stayntouch, fügte hinzu: „Wir arbeiten hart daran, mit unserem Kundenstamm eine starke Supportkultur zu fördern. In diesem Reiseklima bedeutet dies, dass wir die Option für einen vollständigen Remote-Implementierungsprozess bieten 一 Tatsächlich wurden im Jahr 2021 über 90 % aller unserer Bereitstellungen remote abgeschlossen. Kunden haben aufgrund des Umfangs und der Qualität unserer Schulungsressourcen unmittelbare Ergebnisse nach der Implementierung erzielt , die Expertise unserer Mitarbeiter für Implementierung und Kundenerfolg und die Intuitivität unserer Plattform." Michael Heflin, Chief Revenue Officer, gibt einen Einblick in die Ausrichtung des Unternehmens im Jahr 2022: „Unsere Kunden und Hoteliers suchen insgesamt nach Technologiepartnern, die sich verpflichtet fühlen, auf ihre Bedürfnisse einzugehen und auf ihre Bedürfnisse einzugehen, während sich der Markt weiter entwickelt und ihnen dabei hilft, erfolgreich zu sein unberechenbarer Markt. Zu Beginn des neuen Jahres haben wir uns verpflichtet, mit unseren Kunden mit Innovationsgeist zusammenzuarbeiten, um die dringendsten Herausforderungen, denen sich unsere Branche heute gegenübersieht, zu lösen und die aufregendsten Chancen von morgen zu nutzen.“

Mehr laden

Immobilienverwaltungssysteme Kategorieübersicht

Was ist ein Hotelverwaltungssystem? (Hotel-PMS-Grundlagen)

Ein Property-Management-System (PMS) ist eine Hotelmanagement-Software-Suite, mit der Eigentümer und Rezeptionsmitarbeiter ihr Geschäft verwalten, indem sie Reservierungen, Online-Buchungsverfügbarkeit, Zahlungen und Berichterstattung koordinieren ein zentraler Ort. Das Hotel-PMS rationalisiert die Abläufe für Front-Office-Mitarbeiter und Gästeservices in einem Hotelunternehmen, um Gäste ein- und auszuchecken, die Zimmerverfügbarkeit zu sehen, Anpassungen an bestehenden Reservierungen vorzunehmen und sogar Back-Office-Funktionen (Planung von Housekeeping oder Wartung) zu haben. Mit einem zentralen System können Hoteliers die wichtigsten Kennzahlen, die für die Führung ihres Geschäfts erforderlich sind (z. B. durchschnittlicher Tagespreis, Belegung und RevPAR), besser verwalten und überwachen.  Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Artikel: Was ist ein Hotel-PMS?

Was ist die wichtigsten Funktionen eines Hotel-PMS in den Augen der Hoteliers?

  1. Benutzerfreundliche Oberfläche Schulen Sie Ihre Mitarbeiter schnell und reduzieren Sie die Fehlerwahrscheinlichkeit. Die besten PMS-Lösungen von heute sind Self-Service-Lösungen und helfen, den Betrieb zu rationalisieren, indem Gastgewerbeunternehmen schneller einchecken können. Viele moderne Plattformen können sogar über eine mobile App von einem mobilen Gerät aus bedient werden.
  2. Gäste ein- und auschecken und Gästereservierungen ändern - Behalten Sie den Überblick über Gästeprofile und verschieben Sie sie nach Bedarf, um den Überblick zu behalten Ihrer Reservierungen und verringert die Wahrscheinlichkeit von Überbuchungen.
  3. Zentrales Dashboard - Sehen Sie, was gerade passiert, was heute zu tun ist, und überwachen Sie Ihre wichtigsten Kennzahlen. ;Details zur Reservierungsverwaltung in Ihrer PMS-Lösung anzeigen.
  4. Personalisierte Steuern, Gebühren und Richtlinien - Passen Sie Steuern, Gebühren und Stornierungsrichtlinien in der Kombination an, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt.
  5. Regierung Compliance – Erfüllen Sie die lokalen Anforderungen und Vorschriften zur Steuerberichterstattung.
  6. Gästekommunikation – Verbessern Sie das Gästeerlebnis mit automatisierter Kommunikation vor und nach dem Aufenthalt.
  7. Reporting-Suite – Generieren Sie detaillierte Produktions- und Finanzberichte um den Geschäftsbetrieb zu verbessern. Hilft Hausverwaltern, Buchungskanäle zu verstehen.
  8. Zahlungsabwicklung – Möglichkeit, Kreditkartenzahlungen in Übereinstimmung mit lokalen und globalen Regulierungsstandards zu akzeptieren.

Welche Integrationen sollte ein Hotel-PMS-System haben?

Zentral Reservierungssystem: Kerndaten der Hotelbranche, die den Betrieb Ihres Hotels unterstützen (beachten Sie, dass viele Hotelketten über proprietäre CRS-Systeme verfügen), während unabhängige Hotels in der Regel Standardlösungen verwenden.  Ein CRS ermöglicht Ihrem Hotel den effizienten Vertrieb über wichtige GDS-Plattformen wie Travelport, Amadeus und Sabre

Revenue Management System: Steigerung des Umsatzes durch besseres Ratenmanagement

Buchungsmaschine: Online-Anzeige von Buchungsmaschinen PMS-Inventar für Online-Reservierungen

Channel-Manager: Channel-Management-Software hilft bei der Verwaltung der Konnektivität zu OTAs wie Expedia, Booking. com oder sogar eine Ferienvermietungsplattform wie AirBnB

Hotelbetriebssoftware: Ihr PMS muss unbedingt in die Software zur Optimierung von Schlüsseldiensten und die Zusammenarbeit der Hotelmitarbeiter integriert werden

Hotel-CRM: Ein PMS ist der Kern von Ihr Hotel, das sich auf das Inventar konzentriert; Um effizient zu arbeiten, benötigen Hoteliers jedoch auch ein CRM-System, das sich auf Gästeprofile konzentriert.  Ihr CRM muss in der Lage sein, Daten aus Ihrem PMS abzurufen, um Profile zu füllen und Schlüsselmetriken wie Aktualität, Häufigkeit und Geldwert zu berechnen

* Alle Integrationen sollten idealerweise über API erleichtert werden, um die Konnektivität zu verbessern und Fehler oder Ausfallzeiten minimieren

Was macht ein großartiges Hotel-Property-Management-System aus?

  1. Verfügbarkeit und Integration von Kanälen – Hotel-Property-Management-Software verfügt zwar nicht immer über einen integrierten Kanal Manager ist es wichtig, dass Ihr Softwareanbieter eine starke Integration mit einem erstklassigen Channel-Manager hat, wenn diese Funktionalität nicht integriert ist. Premium-Anbieter ermöglichen es Ihnen, Ihre Verfügbarkeit in Echtzeit mit mehreren Kanälen zu synchronisieren und bieten die Funktionalität einer Buchungsmaschine. Einige Anbieter bieten eine All-in-One- Hotelsoftware Lösung an, die den Verwaltungs- und Lernaufwand für mehrere Systeme reduziert.
  2. < li>Tiefe der Berichterstattung und Analyse - Zusätzlich zu den grundlegenden Berichtsfunktionen ermöglichen Ihnen einige PMS die Überwachung von Marktdaten, die Erstellung automatisierter Regeln und Auslöser für die Preisanpassung sowie die Bereitstellung von Einblicken in Bezug auf Tempo, Abholung und Belegung.< li>Gruppenfunktionalität – Ein Premium-PMS kann über mehrere Hotels skaliert werden und mit Ihrem Unternehmen wachsen.
  3. Check-in-Kiosk – In Zeiten von Covid ist es wichtig, dass Ihr Hotel den kontaktlosen Check-in für Gäste und Ein Kiosk ist eine der besten Möglichkeiten, um diesen Komfort und diese Sicherheit zu gewährleisten
  4. Automatisierung - ein großartiges PMS kann so programmiert werden, dass es wichtige Prozesse in Ihrem Hotel vom Check-in bis zur Rückbuchung und mehr automatisieren kann
  5. Wie viel kostet ein Property-Management-System (Preise)?

    Die Preise für Cloud-basierte PMS-Produkte sind typisch basierend darauf, wie viele Räume oder Immobilien dieses System nutzen. Viele PMS-Produkte verfügen auf ihrer Website über Rechner, die Ihnen helfen, besser zu verstehen, was Sie bei der Preisgestaltung erwarten können. Seien Sie vorsichtig, dass einige PMS-Systeme zusätzlich zu den monatlichen Gebühren zusätzliche Gebühren erheben. Diese zusätzlichen Gebühren können prozentuale Provisionen für Direktbuchungen, Implementierungs-/Einrichtungsgebühren, Schnittstellengebühren für die Verbindung mit Systemen von Drittanbietern usw. umfassen.

    Ein Budget-PMS beginnt bei etwa 50 USD pro Monat und skaliert je nach Auslastung und occupancy /oder Anzahl der Zimmer. Die Premium-Preise für ein PMS beginnen bei etwa 200 US-Dollar pro Monat für die kleinsten Unterkünfte und skalieren je nach Belegung und/oder Anzahl der Zimmer nach oben.

    Realistische Erwartungen an die Hotel-PMS-Implementierung setzen

    Für die meisten Cloud -basierten Systemen kann die Implementierung ein bis drei Wochen dauern, abhängig davon, wie viele Reservierungen importiert werden müssen und wer die Daten importiert (einige PMS bieten Ihnen hierfür Dienstleistungen an), wie viele Unterkünfte und Zimmer Sie haben usw. Anpassungen, die Sie hinzufügen möchten.

    Die Implementierung beginnt in der Regel mit dem Einrichten der Anwendung - dem Einrichten von Zimmern, Zimmertypen, dem Hinzufügen von Preisen und dem Importieren/Hinzufügen bestehender und zukünftiger Reservierungen. Ein Implementierungscoach oder -vertreter kann mit Ihnen während des Einrichtungsprozesses zusammenarbeiten und Ihre Einrichtung überprüfen. Schließlich verbinden Sie Ihre Kanäle oder Ihren Kanalmanager, um Reservierungen entgegenzunehmen. Bei korrekter Ausführung gibt es keine Ausfallzeiten zwischen den Wechselsystemen. Ein gutes PMS bietet auch Zugriff auf eine Video-Schulungsbibliothek und eine Wissensdatenbank zu seinen Funktionen, um neuen Benutzern den Einstieg zu erleichtern.

    Eine erfolgreiche Implementierung erfordert eine anfängliche Investition in Zeit, um Ihre Immobilie richtig zu konfigurieren - es ist so eine Investition, die sich später direkt auf die Effizienz Ihres Betriebs auswirkt. Wenn Sie beispielsweise Ihre Stornierungsrichtlinie jetzt einrichten, können Sie diese Richtlinie später durchsetzen.

    Woher weiß ich, wann mein Hotel auf ein neues Cloud-PMS umsteigen muss?Der Kauf eines neuen PMS ist eine Investition in Zeit und Ressourcen; Es sind jedoch erhebliche Opportunitätskosten zu berücksichtigen. Das richtige PMS kann das Kundenerlebnis verbessern, indem es Fehler wie Überbuchungen reduziert, die Auslastung durch die Verbindung Ihres verfügbaren Inventars mit Ihrer Buchungsmaschine und Ihren Channel-Managern verbessern und Ihnen helfen, mehr Geld zu verdienen, indem Sie Ihre Preise schnell anpassen können – über alle Ihre Kanäle hinweg zu Marktbedingungen. Im Durchschnitt genießen unsere Kunden nach nur drei Monaten eine durchschnittliche Gewinnmargensteigerung von 15%. Dies zahlt sich für die Investition und den Aufwand für die Migration auf ein neues System mehr als aus.

    Hotel PMS Vorteile

    Property Management Software oder Hotel PMS ist das Rückgrat des Gastgewerbes; Das PMS eliminiert kostspielige Überbuchungen, indem es die Zimmerverfügbarkeit verwaltet, sich mit allen angeschlossenen Channel-Managern abstimmt, um die Zimmerbelegung zu verbessern, Zahlungen entgegenzunehmen und wichtige alltägliche Funktionen wie die Übertragung von Gästen, die Aktualisierung der Zimmerpreise und die Verwaltung von Housekeeping-Aufgaben ausführt. Das PMS kann den Geschäftsbetrieb eines Hotels automatisieren und verbessern, indem es Wettbewerbsinformationen bereitstellt, Preise automatisch an die Verfügbarkeit anpasst und Analyse- und Berichtsfunktionen bereitstellt. Das PMS verbessert das Gasterlebnis, indem es sich an Kundenpräferenzen erinnert und Mitteilungen vor und nach dem Aufenthalt sendet. Viele PMS-Systeme können auch mit anderen Technologien wie Point-of-Sale-Systemen, Zahlungsprozessoren, Hardwareherstellern und Software für die Gästeerfahrung integriert werden.

Wir finden die ideale Lösung für Sie