Die 10 besten Hotel-Immobilienverwaltungssysteme 2024

Author img Jordan Hollander
| Zuletzt aktualisiert
317 ÜBERPRÜFTE PRODUKTE
6736 HOTELIERS BEFRAGT

Hier bei HotelTechReport besteht unsere Aufgabe darin, Ihnen zu helfen, so schnell und unkompliziert wie möglich das am besten geeignete Immobilienverwaltungssystem für Ihr Unternehmen zu finden. Ganz gleich, ob Sie Ihren Hotelbetrieb von Stift und Papier in die Cloud verlagern, von einer veralteten Vor-Ort-Lösung aufrüsten oder eine neue Immobilie entwickeln und nach der modernsten Technologie zu einem fairen Preis suchen – wir können Ihnen helfen.

Wir wissen, dass es schwierig ist, das perfekte Property-Management-System für Ihr Hotel zu finden. Deshalb haben wir 6736 Hoteliers in 135 Ländern befragt, um diesen ausführlichen Leitfaden zu erstellen und Ihnen dabei zu helfen, das am besten geeignete Hotel-PMS für Ihr Unternehmen zu finden. Darin finden Sie alles, was Sie wissen müssen, einschließlich Top-Anbieter, Funktionsvergleiche, Preisbenchmarking, erforderliche Integrationen und mehr.

Auswahlliste für Immobilienverwaltungssysteme

Hier sind 10 der besten Immobilienverwaltungssysteme, die in diesem ausführlichen Handbuch behandelt werden:

  1. 1. Cloudbeds — Best for integrating multiple functions into a single, easy-to-use system.
  2. 2. Agilysys — Best for seamless property management and exceptional guest service.
  3. 3. WebRezPro — Best for integrating online bookings and payment systems seamlessly.
  4. 4. Mews — Best for simplifying operations, managing bookings, and boosting your hotel's income.
  5. 5. Oracle Hospitality — Best for managing complex multi-property operations
  6. 6. Stayntouch — Best for integrating property management with third-party systems
  7. 7. Hotelogix — Best for managing multi-property operations effortlessly
  8. 8. ThinkReservations — Best for improving guest experiences with easy-to-use management tools.
  9. 9. HOTELTIME — Best for integrating all hotel services into one platform
  10. 10. Yanolja — Best for real-time updates to inventory and rates everywhere
Ranglisten durchsuchen
Get recommendation Image
HTR-Berater
Fällt es Ihnen schwer, die richtige Immobilienverwaltungssysteme auszuwählen??
Erzählen Sie uns etwas über den Standort, die Zimmeranzahl, Integrationen und Anforderungen Ihres Hotels, und wir helfen Ihnen, die perfekte Lösung zu finden.
In-Depth Guide
Was ist ein Hotel-Property-Management-System (PMS)?
Ein Hotel-Property-Management-System (PMS) ist eine umfassende Softwareplattform, die den Hotelbetrieb rationalisiert, indem sie Aufgaben wie Reservierungen, Check-Ins und Check-Outs, Rechnungsstellung, Housekeeping und Wartung zentralisiert. Es verwaltet Buchungen über mehrere Kanäle, automatisiert Zimmerzuweisungen, aktualisiert Gästeprofile und verarbeitet Zahlungen. Das PMS verfolgt auch den Zimmerstatus, plant Reinigungsaufgaben und koordiniert Wartungsanfragen. Durch die Integration dieser Funktionen verbessert ein PMS die Effizienz, reduziert Fehler und verbessert das Gästeerlebnis. Das Personal kann auf Echtzeitinformationen zugreifen und personalisierte Dienste anbieten, was zu einer höheren Zufriedenheit und Loyalität der Gäste führt.
Dies ist ein programmatischer Kategorie-Pitch-Test für 317 Produkte, 6736 Rezensionen, 135 Länder für Immobilienverwaltungssysteme in diesem Jahr ist 2024 (einschließlich unserer 2024 Immobilienverwaltungssysteme Führen)
Immobilienverwaltungssysteme Anbieter-Shortlist
Jede Immobilie hat unterschiedliche Eigenschaften, Bedürfnisse, Vorlieben und Budgets. Verwenden Sie die folgenden Filter, um sofort Tausende von Bewertungen zu analysieren und das perfekte Hotel für Ihr Hotel zu finden.

Top bewertet nach Hoteltyp

Beste Passform für Ihr Hotel

No matching results


Sortiere nach
  • Besondere Passform: Die Standardsortierung zeigt zunächst Anbieter an, die aktiv nach einer Verbindung zu Hotels in Ihrer Region suchen, und anschließend nach Premium-Mitgliedern und HT-Score.
  • Ht-Ergebnis: Der Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das aus Schlüsselsignalen wie Benutzerzufriedenheit, Kundensupport, Benutzerbewertungen, Expertenempfehlungen, Verfügbarkeit von Integrationen und geografischer Reichweite besteht, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
  • Popularität: Sortiert Listen nach der Anzahl der Benutzerbewertungen und gemeldeten Installationen, von den meisten bis zu den wenigsten.
Scannen eines globalen Datensatzes, um Ihre Ergebnisse zu personalisieren
Cloudbeds
4.5 (1077 bewertungen)
Ht score logo 100 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
second finalist logo 2024 FINALIST
Hoteliers haben abgestimmt Cloudbeds Als Nummer #2 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2024 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Immobilienverwaltung im einfachen Modus.
Profil anzeigen
Oracle Hospitality
4.5 (588 bewertungen)
Ht score logo 99 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
third logo finalist 2024 FINALIST
Hoteliers haben abgestimmt Oracle Hospitality Als Nummer #3 Immobilienverwaltungssysteme Anbieter 2024 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Die OPERA Hospitality Property Management Suite ist eine führende Unternehmensplattform für Hotelbetrieb und -vertrieb. Es bietet die umfassenden Fähigkeiten der nächsten Generation, die Hotels benötigen, um das Gästeerlebnis zu verbessern und die Betriebseffizienz zu verbessern.
Profil anzeigen
Stayntouch
4.7 (252 bewertungen)
Ht score logo 93 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Mobile Enterprise-Plattform, Entwicklung mobiler Anwendungen und Hotelgästeservice
Profil anzeigen
WebRezPro
4.7 (201 bewertungen)
Ht score logo 88 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
WebRezPro™ ist ein leistungsstarkes, cloudbasiertes Immobilienverwaltungssystem, das für Immobilien aller Art und Größe entwickelt wurde. Die vollständig integrierte und automatisierte Lösung spart Unterkunftsbetreibern Zeit und steigert den Umsatz durch Rationalisierung und Modernisierung des täglichen Betriebs.
Profil anzeigen
eviivo
4.6 (135 bewertungen)
Ht score logo 86 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Property Management Systeme, Revenue Management Services und Channel Management
Profil anzeigen
Maestro PMS
4.3 (45 bewertungen)
Ht score logo 72 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Mobile browserbasierte Property Management Software Suite, Cloud oder On-Premise, +kontaktlose Apps
Profil anzeigen
Semper
4.6 (45 bewertungen)
Ht score logo 74 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Easy to Use Comprehensive Property Management System
Profil anzeigen
HOTELTIME
4.7 (455 bewertungen)
Ht score logo 91 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Voll ausgestattetes Cloud-basiertes PMS-System mit mehr als 500 Kunden in 11 Ländern weltweit.
Profil anzeigen
ThinkReservations
4.8 (343 bewertungen)
Ht score logo 91 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Immobilienverwaltung leicht gemacht: Sparen Sie Zeit. Einnahmen steigern. Seien Sie ein Denker.
Profil anzeigen
RoomRaccoon
4.7 (191 bewertungen)
Ht score logo 85 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Organisieren Sie alles, was intern passiert.
Profil anzeigen
Beste
Vorteile eines Hotel-Property-Management-Systems

Ein Property Management System (PMS) ist eine Hotelmanagement-Softwaresuite, mit der Immobilienbesitzer und Mitarbeiter an der Rezeption ihr Geschäft verwalten, indem sie Reservierungen, Online-Buchungsverfügbarkeit, Zahlungen und Berichte an einem zentralen Ort koordinieren. Das Hotel-PMS rationalisiert die Abläufe für das Personal an der Rezeption und den Gästeservice in einem Hotelbetrieb, um Gäste ein- und auszuchecken, die Zimmerverfügbarkeit zu sehen, Anpassungen an bestehenden Reservierungen vorzunehmen und kann sogar über Backoffice-Funktionen verfügen (Planung von Housekeeping oder Wartung). Mit einem zentralen System können Hoteliers die wichtigsten Kennzahlen, die für den Betrieb ihres Geschäfts erforderlich sind (z. B. durchschnittlicher Tagespreis, Auslastung und RevPAR), besser verwalten und überwachen.

Immobilienverwaltungssoftware oder Hotel-PMS ist das Rückgrat der Hotellerie. Das PMS verhindert kostspielige Überbuchungen, indem es die Zimmerverfügbarkeit verwaltet, mit allen verbundenen Channel-Managern koordiniert, um die Zimmerbelegung zu verbessern, Zahlungen entgegennimmt und wichtige Alltagsfunktionen wie die Übertragung von Gästen, die Aktualisierung von Zimmerpreisen und die Verwaltung von Housekeeping-Aufgaben ausführt. Das PMS kann die Geschäftsabläufe eines Hotels automatisieren und verbessern, indem es Wettbewerbsinformationen liefert, Preise automatisch je nach Verfügbarkeit anpasst und Analyse- und Berichtsfunktionen bereitstellt. Das PMS verbessert das Gästeerlebnis, indem es sich Kundenpräferenzen merkt und Mitteilungen vor und nach dem Aufenthalt sendet. Viele PMS-Systeme können auch in andere Technologien wie Kassensysteme, Zahlungsabwickler, Hardwarehersteller und Gästeerlebnissoftware integriert werden.

MERKMALE
Was sind aus Sicht von Hoteliers die wichtigsten Funktionen eines Hotel-PMS?

Die Leitung eines Hotels ist keine leichte Aufgabe, aber dank der Technologie können Hoteliers jetzt auf Hotel-Property-Management-Systeme (PMS) zurückgreifen, um den täglichen Betrieb effizienter und reibungsloser zu gestalten. Ein PMS ist eine Softwarelösung, die eine Reihe von Funktionen zur Verwaltung der Rezeptionsabläufe, Zimmerstatus, Wartungsanfragen und Finanzberichte eines Hotels bietet.

Eine der wichtigsten Funktionen eines Hotel-PMS ist die Automatisierung. Ein PMS kann viele tägliche Vorgänge wie Check-in, Check-out und Zahlungsabwicklung automatisieren. Diese Funktion kann Zeit sparen und Fehler reduzieren, was für ein hervorragendes Gästeerlebnis von entscheidender Bedeutung sein kann.

Integrationen sind ein weiteres wichtiges Merkmal eines Hotel-PMS. Ein PMS kann in andere Systeme wie Channel-Manager, Buchungsmaschinen und Zahlungsgateways integriert werden. Diese Integration kann bei der Verwaltung von Vertriebskanälen, Online-Zahlungen und Direktbuchungen helfen, was für die Umsatzmaximierung entscheidend sein kann.

Auch das Revenue Management ist ein wichtiges Merkmal eines Hotel-PMS. Ein PMS kann Revenue-Management-Funktionen bieten, um die Preisgestaltung und die Maximierung der Auslastung zu erleichtern. Diese Funktion kann Hoteliers dabei helfen, datengesteuerte Entscheidungen zur Umsatzoptimierung zu treffen, was für die Verbesserung der finanziellen Leistung eines Hotels von entscheidender Bedeutung sein kann.

Nachrichten und Benachrichtigungen sind weitere wichtige Funktionen eines Hotel-PMS. Ein PMS kann Gästen und Personal Nachrichten und Benachrichtigungen anbieten, was dazu beitragen kann, das Gästeerlebnis zu verbessern und die Kommunikation zu optimieren. Eine mobile App ist ebenfalls eine wertvolle Funktion eines Hotel-PMS. Eine mobile App kann es dem Personal ermöglichen, den täglichen Betrieb von ihrem Smartphone aus zu verwalten, was dem Personal helfen kann, effizienter zu arbeiten und in Echtzeit auf die Bedürfnisse der Gäste zu reagieren.

Anpassbare Vorlagen sind ein weiteres wichtiges Merkmal eines Hotel-PMS. Ein PMS kann anpassbare Vorlagen für Arbeitsabläufe, Housekeeping-Management, Arbeitsaufträge und Finanzberichte bieten. Diese Funktion kann Immobilienbesitzern helfen, die Software an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.

Benutzerfreundlichkeit und Interaktivität sind ebenfalls wichtige Merkmale eines Hotel-PMS. Ein PMS sollte eine intuitive Benutzeroberfläche und benutzerfreundliche Funktionen haben, die dem Personal dabei helfen, die Software schnell zu erlernen und die Lernkurve zu verkürzen.

Echtzeitdaten sind ein weiteres wesentliches Merkmal eines Hotel-PMS. Ein PMS sollte Echtzeitdaten zu Zimmerstatus, Belegung und Finanzkennzahlen bereitstellen. Diese Funktion kann Hoteliers dabei helfen, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen und in Echtzeit auf Änderungen zu reagieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Hotel-Property-Management-System (PMS) ein unverzichtbares Werkzeug für die Verwaltung des täglichen Betriebs in der Hotellerie ist. Eine Hotel-PMS-Softwarelösung sollte über wichtige Funktionen wie Automatisierung, Integrationen, Umsatzmanagement, Messaging, mobile App, anpassbare Vorlagen, benutzerfreundliche Oberfläche, Echtzeitdaten, Wartungsupgrades und Feedback nach dem Aufenthalt verfügen. Durch den Einsatz eines Hotel-PMS können Hoteliers das Gästeerlebnis verbessern, den Umsatz maximieren und ihre täglichen Abläufe optimieren.

  1. Benutzerfreundliche Oberfläche: Schulen Sie Ihr Personal schnell und reduzieren Sie so die Wahrscheinlichkeit von Fehlern. Die besten PMS-Lösungen von heute sind Selbstbedienungslösungen und helfen dabei, Abläufe zu optimieren, indem sie es Gastgewerbebetrieben ermöglichen, Gäste schneller einzuchecken. Viele moderne Plattformen können sogar von einem Mobilgerät aus über eine mobile App bedient werden.
  2. Gäste einchecken/auschecken und Gästereservierungen ändern – Behalten Sie den Überblick über Gästeprofile und verschieben Sie sie nach Bedarf. So behalten Sie den Überblick über Ihre Reservierungen und verringern die Wahrscheinlichkeit von Überbuchungen.
  3. Zentrales Dashboard – Sehen Sie, was passiert, was heute getan werden muss, und überwachen Sie Ihre wichtigsten Kennzahlen. ;Zeigen Sie Details zur Reservierungsverwaltung in Ihrer PMS-Lösung an.
  4. Personalisierte Steuern, Gebühren und Richtlinien – Passen Sie Steuern, Gebühren und Stornierungsrichtlinien in der Kombination an, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt.
  5. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften: Halten Sie die örtlichen Steuermeldepflichten und -vorschriften ein.
  6. Gästekommunikation – Verbessern Sie das Gästeerlebnis mit automatisierter Kommunikation vor und nach dem Aufenthalt.
  7. Berichtssuite - Erstellen Sie detaillierte Produktions- und Finanzberichte, um den Geschäftsbetrieb zu verbessern. Hilft Immobilienverwaltern, Buchungskanäle zu verstehen.
  8. Zahlungsabwicklung – Möglichkeit, Kreditkartenzahlungen unter Einhaltung lokaler und globaler gesetzlicher Standards entgegenzunehmen.
  9. Cloudbasiertes PMS: Eine PMS-Softwarelösung, die in der Cloud gehostet wird, um Fernzugriff und Flexibilität bei der Verwaltung zu ermöglichen.
  10. Rezeption und Check-in: Eine Funktion, die den Check-in-Prozess optimiert und dem Rezeptionspersonal eine benutzerfreundliche Oberfläche zur Verwaltung des täglichen Hotelbetriebs bietet.
  11. Channel-Manager und Vertriebskanäle: Ein Tool, das sich in mehrere Buchungskanäle wie OTAs, GDS und die Hotel-Website integrieren lässt, um Auslastung und Umsatz zu maximieren.
  12. Preis- und Umsatzmanagementsystem: Eine Funktion, die die Preis- und Bestandsverwaltung automatisiert, um Umsatz und RevPAR zu optimieren.
  13. Gästeerlebnis und Upselling: Eine Funktion, die Messaging und die Integration mobiler Apps ermöglicht, um Selbstbedienungsoptionen bereitzustellen, Annehmlichkeiten weiterzuverkaufen und das Gästeerlebnis zu personalisieren.
PREISGESTALTUNG
Wie viel kostet ein Immobilienverwaltungssystem?

Die Preise für cloudbasierte PMS-Produkte richten sich normalerweise danach, wie viele Zimmer oder Unterkünfte das System nutzen. Viele PMS-Produkte verfügen auf ihrer Website über Rechner, die Ihnen helfen, die zu erwartenden Preise besser einzuschätzen. Beachten Sie, dass einige PMS-Systeme zusätzlich zu den monatlichen Gebühren zusätzliche Gebühren erheben. Diese zusätzlichen Gebühren können prozentuale Provisionen für Direktbuchungen, Implementierungs-/Einrichtungsgebühren, Schnittstellengebühren für die Verbindung mit Systemen von Drittanbietern usw. umfassen.

Ein günstiges PMS beginnt bei etwa 50 USD pro Monat und wird je nach Belegung und/oder Anzahl der Zimmer nach oben skaliert. Die Premiumpreise für ein PMS beginnen bei etwa 200 USD pro Monat für die kleinsten Hotels und werden je nach Belegung und/oder Anzahl der Zimmer nach oben skaliert.

Bei den meisten Cloud-basierten Systemen kann die Implementierung ein bis drei Wochen dauern. Dies hängt davon ab, wie viele Reservierungen importiert werden müssen und wer die Daten importiert (einige PMS bieten Dienste an, die dies für Sie übernehmen), wie viele Unterkünfte und Zimmer Sie haben und welche Anpassungen Sie hinzufügen möchten.

Die Implementierung beginnt normalerweise mit der Einrichtung der Anwendung – dem Einrichten von Zimmern, Zimmertypen, dem Hinzufügen von Preisen und dem Importieren/Hinzufügen bestehender und zukünftiger Reservierungen. Ein Implementierungscoach oder -vertreter kann Sie durch den Einrichtungsprozess begleiten und Ihre Einrichtung überprüfen. Schließlich verbinden Sie Ihre Kanäle oder Ihren Kanalmanager, um Reservierungen entgegenzunehmen. Wenn Sie es richtig machen, gibt es keine Ausfallzeiten zwischen den Systemwechseln. Ein gutes PMS bietet auch Zugriff auf eine Videoschulungsbibliothek und eine Wissensdatenbank zu seinen Funktionen, um neuen Benutzern den Einstieg zu erleichtern.

Eine erfolgreiche Implementierung erfordert zunächst eine Investition in Zeit, um Ihre Immobilie richtig zu konfigurieren. Diese Investition hat später direkte Auswirkungen auf die Effizienz Ihrer Betriebsabläufe. Wenn Sie beispielsweise jetzt Ihre Stornierungsrichtlinie einrichten, können Sie diese Richtlinie später durchsetzen.

Woher weiß ich, wann es für mein Hotel an der Zeit ist, auf ein neues Cloud-PMS umzusteigen? Der Kauf eines neuen PMS ist eine Investition in Zeit und Ressourcen; es gibt jedoch erhebliche Opportunitätskosten, die berücksichtigt werden müssen. Das richtige PMS kann das Kundenerlebnis verbessern, indem es Fehler wie Überbuchungen reduziert, die Belegungsraten verbessert, indem es Ihren verfügbaren Bestand mit Ihrer Buchungsmaschine und Ihren Channel-Managern verbindet, und Ihnen helfen, mehr Geld zu verdienen, indem Sie Ihre Preise schnell anpassen können – über alle Ihre Kanäle hinweg basierend auf den Marktbedingungen. Im Durchschnitt freuen sich unsere Kunden über eine durchschnittliche Steigerung der Gewinnspanne um 15 % nach nur drei Monaten. Dies macht die Investition und den Aufwand, die mit der Migration auf ein neues System verbunden sind, mehr als wett.

IMPLEMENTIERUNG
Die Zukunft der Property-Management-Software für Hotels

Dank der ständigen Weiterentwicklung der Hotel-PMS-Technologie (Property Management System) können sich Hoteliers in Zukunft über zahlreiche Neuerungen wie neue Funktionen und Optimierungsmodule freuen, die die Betriebseffizienz drastisch steigern. Das ultimative Ziel ist es, den täglichen Betrieb deutlich zu erleichtern und das Gästeerlebnis zu verbessern.

Daher werden die kommenden Trends im Bereich der Immobilienverwaltungssoftware für Hotels für einen Wandel im Geschäft sorgen und so das Leben der Hoteliers einfacher machen.

Die Trends beziehen sich im Einzelnen auf Folgendes:

  1. API-Technologien

API-Technologien beziehen sich auf offene API-Plattformen und den Übergang zur Cloud, der einen einfacheren Zugriff, eine bessere Verbindung mehrerer Module und eine schnellere Datenübertragung ermöglicht.

APIs ermöglichen Hotels die Verwaltung von Echtzeitdaten durch die Integration von Property-Management-Systemen (PMS) mit Customer-Relationship-Management-Tools (CRM) und Drittanbietern. So können Hotels ihren Gästen genaue Informationen über Zimmerverfügbarkeit und Preise bereitstellen und die Verwaltung von Reservierungen auf mehreren Plattformen vereinfachen. Darüber hinaus können Gäste durch die Einführung mobiler Apps für einen schnelleren Zugriff auf Hoteldienste einfacher ein- und auschecken.

  1. KI und Data Science

Künstliche Intelligenz (KI) und Datenwissenschaft werden die alltäglichen Aufgaben von Hoteliers wie Reservierungen, Check-ins und Check-outs, die Zimmerzuweisung, das Umsatzmanagement, den Gästeservice (Chatbots und E-Concierges) und die Nachfrageprognose weitgehend automatisieren und erleichtern.

Die Stärke der Technologie liegt in fortschrittlichen Algorithmen des maschinellen Lernens, die riesige Datenmengen analysieren und es Computern so ermöglichen, aus Daten zu lernen, Muster zu erkennen und Vorhersagen zu treffen. Darüber hinaus spielen Chatbots und virtuelle Assistenten in der Hotelbranche eine wichtige Rolle, da sie rund um die Uhr Kundensupport bieten.

  1. Smarte Technologien

Intelligente Technologien wie Zimmersteuerungen, IoT-basierte Gesichtserkennung (Internet of Things) und die Implementierung von Sensoren und anderen intelligenten Geräten, die miteinander verbunden sind, sind eine untrennbare Verbindung zum Hauptbetriebszentrum des Hotels, da sie eine Überwachung und Verwaltung in Echtzeit ermöglichen. So können IoT-basierte Innovationen beispielsweise den Check-in-Prozess erheblich vereinfachen und durch kontaktlosen Zugang zu Zimmern und Annehmlichkeiten für Sicherheit sorgen.

Hinzu kommen die Vorteile des Mobiltelefons, die im Arbeitsalltag von Hoteliers eine zentrale Rolle spielen, denn sie ermöglichen die direkte Kommunikation mit Gästen und die Buchung von Zimmern mit nur wenigen Klicks. Einfach für Mitarbeiter und noch einfacher für Gäste.

Die Zukunft wird Ihnen mit Sicherheit eine viel einfachere Arbeitsweise bescheren, wie diese Technologien beweisen.

FAQs
Auch Hoteliers fragen
Property-Management-Systeme reichen von einfachen Tools für die grundlegende Reservierungsverwaltung bis hin zu modernster Technologie, die die Anforderungen eines modernen Hotels oder Resorts unterstützen kann. Property-Management-Systeme können Cloud-basiert oder vor Ort sein, und viele Systeme bieten Integrationen mit Point-of-Sale-Systemen, Revenue-Management-Tools, Channel-Managern und mehr.
Ein Hotel ohne Property-Management-System ist wie ein Unternehmen ohne E-Mail zu führen. Ohne ein PMS kann das Hotelpersonal den Hotelbetrieb nicht in einem zentralen System verwalten. Ein PMS ermöglicht es verschiedenen Mitarbeitern, Reservierungen zu buchen und zu verwalten, Gäste ein- und auszuchecken, Zahlungen einzuziehen und Berichte gleichzeitig von jedem Computer aus zu erstellen.
Ein Property-Management-System ist eine Software, die von einem Hotel verwendet wird, um alle Zimmer, Preise, Reservierungen und Gästeabrechnungen zu verwalten. Jedes Zimmer ist im System vertreten, sodass die Mitarbeiter die Übernachtungspreise und Reservierungen für dieses Zimmer verwalten und verfolgen können, ob es sauber oder schmutzig ist. Das PMS enthält auch alle Gästekontaktinformationen, Verlauf und Rechnungsinformationen.
Ein Immobilienverwalter benötigt eine Kombination aus Kommunikationsfähigkeiten, Geschäftssinn und technischem Know-how, um in seinem Job erfolgreich zu sein. Immobilienverwalter müssen effektiv mit Eigentümern, Mietern und Verkäufern kommunizieren, und Kenntnisse über Bauvorschriften, Wartungsbedarf und sind hilfreich. Marketing, Kundenservice und Budgetierung sind ebenfalls wesentliche Fähigkeiten für einen Immobilienverwalter.
Ein Hotel Property Management System (Hotel PMS) ist eine All-in-One-Softwarelösung, die den täglichen Betrieb von Hotels, B&Bs, Hostels, Gasthöfen, Ferienwohnungen und anderen Immobilienarten im Gastgewerbe rationalisieren soll. Dieses Cloud-basierte oder On-Premise-System automatisiert und integriert verschiedene Funktionen des Hotelmanagements, verbessert das Gästeerlebnis, erhöht die Auslastung und steigert die Rentabilität. Die Kernfunktionalität eines Hotel-PMS dreht sich um die Reservierungsverwaltung. Dazu gehört eine Buchungsmaschine, die es Gästen ermöglicht, direkte Buchungen über die Website des Hotels oder über OTAs (Online-Reisebüros) wie Booking.com und Airbnb vorzunehmen. Es lässt sich nahtlos in einen Channel-Manager integrieren, um Echtzeitaktualisierungen des Zimmerbestands über alle Vertriebskanäle hinweg sicherzustellen und so das Risiko von Überbuchungen zu minimieren. Mit einem PMS werden die Abläufe an der Rezeption deutlich optimiert. Es bietet Front-Office-Module für den Check-in und Check-out von Gästen, die Zimmerzuweisung und die Rechnungsstellung. Auch die Zahlungsabwicklung wird optimiert und unterstützt verschiedene Zahlungsgateways und -methoden, einschließlich Kreditkartentransaktionen und kontaktloses Bezahlen, wodurch ein schneller und sicherer Prozess für Hotelpersonal und Gäste gewährleistet wird. Hotel PMS erweitert seine Funktionalität auch auf das Backoffice und bietet Tools für das Umsatzmanagement und Preisstrategien zur Maximierung des RevPAR (Umsatz pro verfügbarem Zimmer). Es umfasst Berichtsfunktionen für eine detaillierte Analyse des Hotelbetriebs und hilft Hoteliers, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen. Im Bereich des Gästeservices kann ein Hotel-PMS Gästeprofile, Präferenzen und historische Daten speichern, die für personalisierte Nachrichten, Upselling und CRM (Customer Relationship Management) verwendet werden können, um die Loyalität der Gäste und Stammkunden zu fördern. Die Integration mit POS-Systemen (Point of Sale) verbessert das Gästeerlebnis weiter und ermöglicht die nahtlose Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen und Annehmlichkeiten während ihres Aufenthalts. Moderne PMS-Lösungen sind so konzipiert, dass sie intuitiv und benutzerfreundlich sind, auf mobilen Geräten zugänglich sind und mit Funktionen wie Selbstbedienungskiosken, mobilen Apps und offenen APIs für die Integration mit anderen Hoteltechnologiesystemen ausgestattet sind. Dies ermöglicht es den Hotelmitarbeitern, sich mehr auf die Bereitstellung eines qualitativ hochwertigen Gästeservices zu konzentrieren, anstatt sich mit manuellen Verwaltungsaufgaben herumschlagen zu müssen. Anbieter von PMS-Software wie Cloudbeds bieten einen robusten Kundensupport und aktualisieren ihre Systeme kontinuierlich mit neuen Funktionen, um sicherzustellen, dass Hoteliers mit den neuesten Tools ausgestattet sind, um ihre Unterkünfte effizient zu verwalten. Durch den Einsatz eines PMS können Hoteliers den Hotelbetrieb von der Rezeption bis zum Backoffice automatisieren, das Gästeerlebnis verbessern und letztendlich den Erfolg ihres Hotelgeschäfts vorantreiben.
Ein Property Management System ist die „Mission Control“ eines Hotels. Das PMS enthält alle Reservierungsinformationen, Gästeprofile, Zimmerstatus (sauber, schmutzig oder außer Betrieb), Zimmertypen und Tarifpläne, Folios und Rechnungen sowie Berichte. Mitarbeiter aus fast allen Hotelabteilungen nutzen das PMS, von der Rezeption über das Housekeeping bis hin zum Verkauf und der Buchhaltung.
Die Standardgebühr für einen Hotelmanagementvertrag ist sehr unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren wie Größe des Hotels, Lage und erbrachten Leistungen ab. In der Regel berechnen Hotelverwaltungsgesellschaften einen Prozentsatz der Bruttobetriebseinnahmen des Hotels, der zwischen 4 % und 12 % liegt. Einige Hotelmanagementgesellschaften können auch eine zusätzliche Pauschalgebühr oder einen erfolgsabhängigen Bonus erheben. Die genauen Bedingungen eines Hotelmanagementvertrags können zwischen dem Hoteleigentümer und der Verwaltungsgesellschaft ausgehandelt werden, daher wird empfohlen, eine schriftliche Vereinbarung zu treffen, in der die Bedingungen und Gebühren klar umrissen sind. Dies ist vergleichbar mit der Mehrfamilienhausbranche, in der Immobilienbesitzer in der Regel zwischen 8 % und 10 % der monatlichen Mieteinnahmen an einen Immobilienverwalter zahlen. Die Verwaltung von Ferienwohnungen ist teurer; Verwaltungsgebühren liegen in der Regel zwischen 20 % und 30 % der Einnahmen. Wenn man jedoch bedenkt, wie viel Zeit und Fachwissen für die Verwaltung einer Immobilie erforderlich sind, lohnt sich die Beauftragung eines Hausverwalters oft.
Zentrales Reservierungssystem: Kerndaten der Hotelbranche zur Unterstützung des Betriebs Ihres Hotels (beachten Sie, dass viele Hotelketten über proprietäre CRS-Systeme verfügen), während unabhängige Hotels in der Regel Standardlösungen verwenden. Ein CRS ermöglicht Ihrem Hotel den effizienten Vertrieb über große GDS-Plattformen wie Travelport, Amadeus und Sabre Revenue Management System: Steigern Sie den Umsatz mit besserem Ratenmanagement Booking Engine: Online-Buchungsmaschinen zeigen PMS-Inventar an, um Online-Reservierungen entgegenzunehmen Channel Manager: Channel-Management-Software hilft bei der Verwaltung der Konnektivität zu OTAs wie Expedia, Booking.com oder sogar einer Plattform für Ferienvermietungen wie AirBnB Hotelbetriebssoftware: Ihr PMS muss unbedingt in Schlüsseldienstoptimierungs- und Hotelmitarbeiter-Kooperationssoftware integriert werden Hotel-CRM: Ein PMS ist der Kern Ihres Hotels, der sich auf das Inventar konzentriert; Um effizient zu arbeiten, benötigen Hoteliers jedoch auch ein CRM-System, das sich auf Gästeprofile konzentriert. Ihr CRM muss in der Lage sein, Daten aus Ihrem PMS abzurufen, um Profile zu füllen und wichtige Kennzahlen wie Aktualität, Häufigkeit und Geldwert zu berechnen. * Alle Integrationen sollten idealerweise über API erleichtert werden, um die Konnektivität zu verbessern und Fehler oder Ausfallzeiten zu minimieren
Channel-Verfügbarkeit und -Integration – Während Hotel Property Management-Software nicht immer über einen integrierten Channel Manager verfügt, ist es entscheidend, dass Ihr Softwareanbieter eine starke Integration mit einem erstklassigen Channel Manager hat, wenn diese Funktionalität nicht integriert ist. Premium-Anbieter ermöglichen es Ihnen, Ihre Verfügbarkeit in Echtzeit mit mehreren Kanälen zu synchronisieren und Buchungsmaschinenfunktionen bereitzustellen. Einige Anbieter bieten eine All-in-One-Hotelsoftwarelösung an, die den Aufwand für die Verwaltung und das Erlernen mehrerer Systeme reduziert. Tiefe der Berichterstattung und Analyse – Zusätzlich zu den grundlegenden Berichtsfunktionen ermöglichen Ihnen einige PMSs, Marktdaten zu überwachen, automatisierte Regeln und Auslöser zu erstellen, Preise anzupassen und Einblicke in Bezug auf Tempo, Abholung und Belegung zu liefern. Gruppenfunktionalität – Ein Premium-PMS kann über mehrere Liegenschaften hinweg skaliert werden und mit Ihrem Unternehmen wachsen. Check-in-Automat – Im Zeitalter von Covid ist es entscheidend, dass Ihr Hotel den kontaktlosen Check-in für Gäste ermöglicht, und ein Kiosk ist eine der besten Möglichkeiten, diesen Komfort und diese Sicherheit zu bieten. Automatisierung – ein großartiges PMS kann so programmiert werden, dass wichtige Prozesse automatisiert werden innerhalb Ihres Hotels vom Check-in bis zu Rückbuchungen und mehr
Die einzigartigen Eigenschaften von Motels im Vergleich zu Hotels können sich auf die Wahl der verwendeten Hotelverwaltungssoftware auswirken. Motels benötigen möglicherweise eine Software, die Last-Minute-Buchungen, kürzere Aufenthalte, eine kleinere Anzahl von Zimmern und einfachere Tarifstrukturen verarbeiten kann. Im Gegensatz dazu benötigen Hotels möglicherweise eine komplexere Software, die längere Aufenthalte, Gruppenbuchungen, eine größere Anzahl von Zimmern und ausgefeiltere Ratenstrukturen handhaben kann. Die Wahl der Software hängt letztendlich von den spezifischen Anforderungen der Immobilie ab.
Die einzigartigen Eigenschaften von Resorts im Vergleich zu Hotels können sich auf die Wahl der verwendeten Hotelverwaltungssoftware auswirken. Resorts benötigen möglicherweise Software, die eine Vielzahl von Unterkunftsarten, komplexe Tarifstrukturen und eine breite Palette von Annehmlichkeiten, Aktivitäten und Dienstleistungen wie Spas und Treueprogramme handhaben kann. Die Software muss möglicherweise umfassend und integriert sein und ein nahtloses Gästeerlebnis bieten. Die Wahl der Software hängt letztendlich von den spezifischen Anforderungen der Immobilie ab.
Ein Property Management System (PMS) ist ein wesentliches Instrument für die Verwaltung des Hotelbetriebs. Ein Hotel Property Management System ist eine Art Verwaltungssoftware, die mehrere Funktionen bietet, um den täglichen Betrieb im Hotelgeschäft zu rationalisieren. Zu den Schlüsselfunktionen eines Property-Management-Systems gehören: Check-in und Check-out: Ein Hotel-PMS bietet Funktionen zur Verwaltung der Check-in- und Check-out-Prozesse für Gäste, die entscheidend für ein hervorragendes Gästeerlebnis sein können. Rezeptionsbetrieb: Ein Hotel-PMS bietet eine Reihe von Funktionen zur Verwaltung des Rezeptionsbetriebs, wie z. B. Zimmerinventar, Zimmerstatus und verfügbare Zimmer. Diese Funktionen können den Mitarbeitern an der Rezeption helfen, effizienter zu arbeiten und in Echtzeit auf die Bedürfnisse der Gäste zu reagieren. Revenue Management: Ein Hotel-PMS bietet Revenue Management-Funktionen, um die Preisgestaltung zu unterstützen und die Auslastung zu maximieren. Diese Funktion kann Hoteliers dabei helfen, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, um den Umsatz zu optimieren. Nachrichten und Benachrichtigungen: Ein Hotel-PMS bietet Gästen und Mitarbeitern Nachrichten und Benachrichtigungen, die dazu beitragen können, das Gästeerlebnis zu verbessern und die Kommunikation zu optimieren. Automatisierung: Ein Hotel-PMS bietet Automatisierung für administrative Aufgaben wie die Rechnungsstellung, wodurch Zeit gespart und Fehler reduziert werden können. Kanalverwaltung: Ein Hotel-PMS bietet Kanalverwaltungsfunktionen zur Verwaltung von Vertriebskanälen wie OTAs und Reisebüros, die für die Maximierung des Umsatzes entscheidend sein können. Cloudbasierte und Echtzeitdaten: Ein Hotel-PMS ist cloudbasiert und bietet Echtzeitdaten zu Zimmerstatus, Belegung und Finanzkennzahlen. Diese Funktion kann Hoteliers dabei unterstützen, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen und in Echtzeit auf Änderungen zu reagieren. Point-of-Sale: Ein Hotel-PMS bietet Point-of-Sale-Funktionalität zur Verwaltung von Gästezahlungen, die entscheidend für ein hervorragendes Gästeerlebnis sein können. Benutzerfreundlich und interaktiv: Ein Hotel-PMS ist benutzerfreundlich und interaktiv, mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und benutzerfreundlichen Funktionen. Dies kann den Mitarbeitern helfen, die Software schnell zu erlernen und die Lernkurve zu verkürzen. Mobile App: Ein Hotel-PMS bietet eine mobile App, mit der die Mitarbeiter den täglichen Betrieb von ihren Smartphones aus verwalten können. Diese Funktion kann den Mitarbeitern helfen, effizienter zu arbeiten und in Echtzeit auf die Bedürfnisse der Gäste zu reagieren. Ein Property Management System ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Verwaltung des täglichen Betriebs in der Hotellerie. Ein Hotel-PMS bietet Funktionen wie Check-in, Rezeptionsbetrieb, Umsatzmanagement, Messaging, Automatisierung, Kanalmanagement, Cloud-basierte und Echtzeitdaten, Point of Sale, benutzerfreundliche und interaktive Funktionen und eine mobile App. Durch den Einsatz einer Property-Management-Lösung können Hoteliers ihre täglichen Abläufe rationalisieren, das Gästeerlebnis verbessern und die Hotelleistung maximieren.
Ein cloudbasiertes Property-Management-System (PMS) bietet zahlreiche Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen PMS-Lösungen vor Ort. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung eines cloudbasierten PMS: Zugänglichkeit und Mobilität: Ein cloudbasiertes PMS ermöglicht Hoteliers und Hotelmitarbeitern den Zugriff und die Verwaltung von Hotelabläufen und Gästedaten von jedem Ort mit Internetverbindung aus. Es ermöglicht den mobilen Check-in, rationalisiert die Aufgaben an der Rezeption und verbessert das Gästeerlebnis durch die Nutzung mobiler Geräte. Skalierbarkeit und Flexibilität: Cloudbasierte PMS-Lösungen sind hoch skalierbar und eignen sich daher für Hotels jeder Größe, von unabhängigen Hotels bis hin zu Hotelketten und Hostels. Sie bieten Module für verschiedene Funktionalitäten wie Reservierungssysteme, Channel Manager, Ratenmanagement, Point of Sale (POS) und mehr. Cloud PMS kann sich ändernden Hotelanforderungen und Auslastungsniveaus gerecht werden und gleichzeitig Benutzerfreundlichkeit und Rentabilität gewährleisten. Kosteneinsparungen: Durch die Implementierung eines cloudbasierten PMS sind keine Server vor Ort mehr erforderlich, wodurch die Hardware- und Wartungskosten gesenkt werden. Es basiert auf einem abonnementbasierten Modell, das es Hotels ermöglicht, für die von ihnen benötigten Funktionen und Ressourcen zu bezahlen. Darüber hinaus übernimmt der Cloud-PMS-Anbieter Systemaktualisierungen und -wartungen, wodurch die Kosten weiter gesenkt werden. Datensicherheit und Zuverlässigkeit: Cloudbasierte PMS-Anbieter legen Wert auf Datensicherheit und setzen eine robuste Infrastruktur ein, um Gästeprofile, Reservierungen und Hoteldaten zu schützen. Sie gewährleisten die Datenintegrität durch Verschlüsselung, Echtzeit-Backups und Redundanz über geografisch verteilte Rechenzentren hinweg. Integration und Automatisierung: Cloudbasierte PMS-Lösungen lassen sich nahtlos in andere Hoteltechnologiesysteme und -software integrieren, z. B. Channel Manager, Online-Buchungsmaschinen, Zahlungsgateways, Messaging-Plattformen und mehr. Diese Integration rationalisiert Abläufe, automatisiert Prozesse und verbessert das Serviceerlebnis für Gäste. Support und Benutzerfreundlichkeit: Cloudbasierte PMS-Anbieter bieten Kundensupportdienste an und stellen so sicher, dass das Hotelpersonal Zugang zu technischer Unterstützung und Schulung hat. Cloud-PMS-Plattformen sind benutzerfreundlich gestaltet und verfügen über intuitive Schnittstellen und Funktionen, die den täglichen Betrieb vereinfachen. Für ein effizienteres Gästeerlebnis bieten sie häufig mobile Apps und Selbstbedienungskioske an. Ein cloudbasiertes PMS ist eine umfassende Hotelmanagementlösung, die die Effizienz steigert, den Gästeservice verbessert und die Rentabilität steigert. Es bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, automatisiert Prozesse, lässt sich in andere Hotelsysteme integrieren, sorgt für Datensicherheit und bietet fortlaufenden Kundensupport. Durch die Nutzung cloudbasierter Systeme können Hoteliers Abläufe optimieren, Direktbuchungen steigern und im dynamischen Gastgewerbe wettbewerbsfähig bleiben.
Ein Hotel Property Management System (Hotel PMS) und ein Point of Sale (POS)-System sind integrale Bestandteile des Hotelbetriebs und erfüllen unterschiedliche, aber ergänzende Funktionen in der Hotelbranche. Hotel-PMS: Ein Hotel-PMS ist eine All-in-One-Softwarelösung, die den täglichen Hotelbetrieb rationalisiert, das Gästeerlebnis verbessert und die Rentabilität von Hoteliers steigert. Es konzentriert sich hauptsächlich auf Front-Office-Aufgaben wie das Ein- und Auschecken von Gästen, die Verwaltung des Zimmerbestands, die Reservierungsverwaltung und die Erstellung von Gästeprofilen. Es ist ein wichtiges Tool für das Hotelmanagement, von unabhängigen Hotels bis hin zu Hotelketten, B&Bs und Ferienwohnungen. Ein Hotel-PMS integriert verschiedene Systeme, darunter die Buchungsmaschine, den Channel-Manager und das Revenue-Management-System, und ermöglicht so Direktbuchungen, die Verwaltung der Belegung und die Optimierung der Preise in Echtzeit. Es bietet auch Backoffice-Funktionen, die beim Revenue Management und Business Intelligence helfen. Darüber hinaus sorgt ein cloudbasiertes PMS dafür, dass Hotelmitarbeiter über mobile Geräte auf das System zugreifen können, was Flexibilität bietet und den Gästeservice verbessert. Hotel-PMS-Software ist das Rückgrat des Hotelbetriebs und sorgt für eine reibungslose Koordination zwischen verschiedenen Abteilungen und Vertriebskanälen. POS: Andererseits wird ein POS-System oder Point-of-Sale-System zur Verwaltung von Transaktionen innerhalb des Hotels verwendet. Es wird hauptsächlich in Bereichen eingesetzt, in denen Dienstleistungen direkt an Gäste verkauft werden, beispielsweise in Restaurants, Bars, Kiosken, und manchmal auch für Dienstleistungen wie Spa-Behandlungen oder Zimmer-Upgrades. Die Hauptfunktion eines POS besteht darin, Verkaufstransaktionen abzuwickeln, die Zahlungsabwicklung über verschiedene Zahlungsgateways abzuwickeln und Kreditkarten- oder kontaktlose Zahlungen zu verwalten. Es spielt eine entscheidende Rolle im Serviceerlebnis der Gäste und sorgt für einen reibungslosen und effizienten Ablauf während ihres Aufenthalts. Während sich ein POS-System eher auf den betrieblichen Aspekt von Verkauf und Zahlung konzentriert, ist es oft in das Hotel-PMS integriert, um sicherzustellen, dass Gebühren korrekt in Gästeprofilen und Zimmerrechnungen verbucht werden. Während sowohl Hotel-PMS als auch POS in der Hotelbranche für ein effizientes Hotelmanagement und die Optimierung des Gästeerlebnisses unerlässlich sind, konzentriert sich das PMS auf die gesamte Hotelmanagementsoftware, die alles von der Reservierungsverwaltung bis zum Check-in der Gäste und dem Hotelbetrieb abdeckt, während das POS speziell darauf ausgerichtet ist maßgeschneidert für die Verwaltung von Finanztransaktionen und Zahlungsabwicklungen vor Ort. Zusammen bieten sie eine umfassende Lösung für die Verwaltung des Hotelbetriebs, von der Rezeption bis zum Backoffice, und stellen sicher, dass Hoteliers ihre Häuser effektiv verwalten und ihren Gästen erstklassigen Service bieten können.

Laden Sie den kostenlosen Einkaufsführer herunter

Indem Sie auf die obige Schaltfläche klicken, erkennen Sie Folgendes an, stimmen zu und stimmen zu: a) Unsere Datenschutzrichtlinie und stimmen zu, Mitteilungen und andere Mitteilungen elektronisch zu erhalten. b) Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst. Sie geben Ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung für Hotel Tech Report um Ihre Informationen an unsere Partner weiterzugeben, um Sie per E-Mail zu kontaktieren.

Ihr Leitfaden wurde gesendet!

Your guide was successfully sent to .

Bleiben Sie mit dem monatlichen HTR-Newsletter theRewind über die neuesten Hotel-Tech-Tipps, Trends und Erkenntnisse auf dem Laufenden

Schließen Sie sich 50.237 Führungskräften von Top-Marken wie Accor, Marriott, Viceroy, Shangri-La, Rosewood, Expedia und AirBnB an und erhalten Sie einmal im Monat die neuesten Innovationen und Erkenntnisse in Ihren Posteingang.

Transparenz ist unsere Politik. Erfahren Sie, wie es sich auf alles auswirkt, was wir tun.

Mission
Unsere Mission ist es, das Innovationstempo und die Einführung von Technologie in der globalen Hotelbranche zu beschleunigen, um sie zu einer der digital versiertesten und effizientesten Branchen der Welt zu machen.
Vision
Unsere Vision ist es, den Hotel Tech Report zum Ausgangspunkt für jede Tech-Stack-Entscheidung in der globalen Hotelbranche zu machen, von kleinen B&Bs bis hin zu großen Ketten.

Wir verkaufen verschiedene Arten von Produkten und Dienstleistungen an Technologieunternehmen, um ihnen dabei zu helfen, Käufer zu schulen, ihre Marke aufzubauen und ihre Installationsbasis zu vergrößern. Diese Dienstleistungen werden normalerweise über gebündelte Mitgliedschaftspakete verkauft, werden aber auch à la carte verkauft und umfassen: gesponserte Inhalte, Werbung, Lead-Generierung und Marketingkampagnen. Während Mitglieder viele Vorteile erhalten, um ihre Präsenz zu verbessern, die von verbesserten Premium-Profilen bis hin zu Bewertungssammeldiensten reichen, beeinflussen der Mitgliedschaftsstatus und das Sponsoring in keiner Weise die HT-Score-Ranking-Methodik.

Um mehr über unsere Marketing-Services zu erfahren, besuchen Sie unsere partnerseite

Wir bewerten Produkte basierend auf unserem proprietären Bewertungsalgorithmus, dem HT-Score. Der HT-Score ist eine aggregierte Punktzahl von 100, die innerhalb jeder Kategorie relativ ist und wichtige Variablen im Kaufprozess umfassen soll, darunter: Kundenbewertungen und Rezensionen, Partner-Ökosystem, Integrationsverfügbarkeit, Kundensupport, geografische Reichweite und mehr.

Ähnlich wie REVPAR für Hotels soll der HT-Score eine normalisierende Kennzahl sein, um verschiedene Anbieter besser vergleichen zu können. Anstelle von Rate und Belegung sind die beiden Haupttreiber eine Mischung aus Bewertungsmenge und durchschnittlichen Bewertungen. Ähnlich wie REVPAR ist der HT-Score eine Metrik, die bei der Entscheidungsfindung helfen soll, aber nicht als alleiniger Faktor bei der Auswahl von Anbietern verwendet werden soll.

Um mehr über die HT-Score-Ranking-Methodik zu erfahren, besuchen Sie unsere HT-Score-Dokumentation und Änderungsprotokoll

Die Wahrung der Unabhängigkeit und redaktionellen Freiheit ist für unsere Mission, Hoteliers zu stärken, von wesentlicher Bedeutung.

Der Inhalt des Core Hotel Tech Report wird niemals von Anbietern beeinflusst und gesponserte Inhalte sind immer klar als solche gekennzeichnet. Unser Team wird nur gesponserte Inhalte über Produkte schreiben, die wir entweder (1) demonstriert (2) umfangreiche Benutzerrecherchen gesammelt oder (3) selbst verwendet haben.

Um die Integrität unserer redaktionellen Inhalte weiter zu schützen, halten wir eine strikte Trennung zwischen unseren Vertriebsteams und Autoren ein, um jeglichen Druck oder Einfluss auf unsere Analysen und Recherchen zu beseitigen.

HTR sammelt jedes Jahr Zehntausende verifizierter Bewertungen und sammelt Hunderttausende anderer Datenpunkte, die von Expertenempfehlungen bis hin zu Produktintegrationsdaten reichen, die sofort analysiert und Millionen von Hoteliers auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt werden, um digitale Produkte zu entdecken, zu überprüfen und zu recherchieren kostenlos auf der Plattform, um Technologieentscheidungen schneller, einfacher und weniger riskant zu treffen und so das Tempo der globalen Innovation und Einführung von Technologie zu beschleunigen.

Die Wahl der richtigen Software für Ihr Hotel hängt von Dutzenden von Variablen ab, von denen viele anhand der Eigenschaften Ihres Hotels quantifiziert werden können, viele davon aber auch von persönlichen Vorlieben abhängen. Ist Ihr Hotel ein kleines Anwesen mit begrenztem Budget? Oder ist Ihre Immobilie ein Luxusresort mit vielen Outlets und hohem ADR? HTR bietet dynamische Filter, um den Datensatz schnell an Ihre Eigenschaften anpassen zu können. Wir unterteilen auch Hotels in schlüsselsegmente/Schlüsselpersonen basierend auf gemeinsamen Eigenschaftsmerkmalen, die typischerweise als Indikatoren für ähnliche Produktentscheidungen dienen, die Ihnen helfen sollen, Zeit zu sparen und schnell die beste Übereinstimmung für Ihr Hotel oder Portfolio zu finden.

Während der Datensatz von HTR ständig wächst und seine Empfehlungen im Laufe der Zeit repräsentativer und genauer werden, sollen unsere programmatischen Empfehlungen auf der Grundlage des HT-Scores, der Daten und der Segmentpopularität als Werkzeug dienen, das Sie bei der Kaufreise nutzen können, aber sie ersetzen nicht gründlich Due Diligence und Recherche. Keine zwei Hotels sind gleich und die meisten Kaufentscheidungen beinhalten auch persönliche Präferenzen, weshalb wir Käufern dringend empfehlen, während des Rechercheprozesses mindestens 3-5 Anbieter in Betracht zu ziehen, von denen Sie Live-Demos und Preisangebote erhalten, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.