Die 10 besten Revenue-Management-Systeme für Hotels 2024

Author img Jordan Hollander
| Zuletzt aktualisiert
62 ÜBERPRÜFTE PRODUKTE
3012 HOTELIERS BEFRAGT

Ein Revenue-Management-System hilft Ihnen, Ihre Zimmerpreise dynamisch und automatisch auf der Grundlage von Marktbewegungen in Echtzeit festzulegen, um Umsatz und Auslastung zu steigern. Vorbei sind die Zeiten tabellenbasierter Preisgestaltung oder, schlimmer noch, saisonaler Festpreise. Die Möglichkeit, dem richtigen Gast auf dem richtigen Kanal das richtige Zimmer zum richtigen Preis anzubieten, kann buchstäblich über die Rentabilität Ihres Hotels entscheiden. Daher ist die Wahl des richtigen Revenue-Management-Systems eine wichtige Entscheidung.

Aus diesem Grund haben wir 3012 Hoteliers in 106 Ländern befragt, um diesen ausführlichen Leitfaden zu erstellen und Ihnen dabei zu helfen, das für Ihr Unternehmen am besten geeignete Revenue-Management-System zu finden. Darin finden Sie alles, was Sie wissen müssen, einschließlich Produktbewertungen, Funktionsvergleichen, Preisbenchmarking, Integrationsinteroperabilität und mehr.

Auswahlliste für Revenue-Management-Systeme

Hier sind 10 der wichtigsten Revenue-Management-Systeme, die in diesem ausführlichen Leitfaden behandelt werden:

  1. 1. BEONx — Best for optimizing revenue with dynamic pricing
  2. 2. RoomPriceGenie — Best for optimizing revenue with minimal effort
  3. 3. Duetto — Best for optimizing revenue with real-time data insights
  4. 4. IDeaS — Best for dynamic pricing adjustments based on market trends
  5. 5. Atomize — Best for automating pricing strategies to boost revenue
  6. 6. Smartpricing — Best for optimizing your revenue with dynamic pricing
  7. 7. Franco Grasso Revenue Team — Best for automating routine tasks to free up your time
  8. 8. RateBoard GmbH — Best for automating your revenue management to save time and reduce errors
  9. 9. FLYR for Hospitality — Best for optimizing revenue strategies
  10. 10. Blastness — Best for optimizing your revenue strategy
Ranglisten durchsuchen
Get recommendation Image
HTR-Berater
Fällt es Ihnen schwer, die richtige Revenue-Management-Systeme auszuwählen??
Erzählen Sie uns etwas über den Standort, die Zimmeranzahl, Integrationen und Anforderungen Ihres Hotels, und wir helfen Ihnen, die perfekte Lösung zu finden.
In-Depth Guide
Was ist ein Revenue-Management-System?
Hotel Revenue Management Software, oft als RMS oder Revenue Management Solutions bezeichnet, ist ein zentrales Tool in der Hotelbranche, das darauf ausgelegt ist, die Preise zu optimieren und die Rentabilität zu maximieren. Diese Systeme nutzen Algorithmen und maschinelles Lernen, um Hoteliers Echtzeitdaten und Preisempfehlungen bereitzustellen. Dies ermöglicht dynamische Preisstrategien basierend auf der Marktnachfrage, historischen Daten und den Preisen der Konkurrenz. RMS hilft bei der Prognose und fundierten Preisentscheidungen, indem es verschiedene Datenpunkte analysiert, wie z. B. Belegungsrate, ADR (durchschnittlicher Tagespreis) und RevPAR (Umsatz pro verfügbarem Zimmer). Durch die Integration mit einem Property Management System (PMS) und einem Channel Manager rationalisiert Revenue Management Software den Hotelbetrieb und verbessert das Gästeerlebnis. Diese Software automatisiert den Prozess der Festlegung von Zimmerpreisen und berücksichtigt dabei Markttrends, Saisonalität und Preise der Konkurrenz, um Parität und optimale Preise sicherzustellen. Cloudbasierte Revenue Management Tools wie Duetto, Atomize, RoomPriceGenie und GameChanger bieten interaktive Dashboards und Business Intelligence-Funktionen und unterstützen Hoteliers bei der datengesteuerten Entscheidungsfindung. Revenue-Management-Systeme verbessern außerdem die betriebliche Effizienz, indem sie die Abhängigkeit von Tabellenkalkulationen und manuellen Prozessen verringern. Sie bieten Hoteliers die Möglichkeit, Vertriebskanäle effektiv zu verwalten, Direktbuchungen über Buchungsmaschinen zu fördern und das Gesamtumsatzpotenzial zu verbessern. Unabhängige Hotels und Betriebe mit mehreren Unterkünften können von RMS profitieren, indem sie konsistente Revenue-Management-Strategien implementieren und so letztlich Umsatz und Rentabilität steigern. Durch die Nutzung von Echtzeitdaten unterstützt RMS eine bessere Entscheidungsfindung und steigert das Gesamtumsatzwachstum des Hotelgeschäfts. Diese Softwarelösungen werden auch mit einem robusten Kundensupport geliefert, der sicherstellt, dass Hoteliers die Tools effektiv und optimal nutzen können. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Hotel-Revenue-Management-Software eine umfassende Lösung ist, die der Hotelbranche hilft, optimale Preise zu erzielen, Abläufe zu rationalisieren und das Umsatzwachstum zu maximieren. Suchen Sie nach einem neuen Revenue-Management-System für Ihr Hotel, um den Ertrag zu maximieren, Zeit zu sparen und ein profitableres Geschäft zu generieren? Wenn Ihr Hotel Zimmer zu hoch kalkuliert, verlieren Sie Auslastung. Wenn Sie zu niedrig kalkulieren, lassen Sie Geld liegen. Eine großartige Hotel-Revenue-Management-Software kann Ihnen helfen, zu jedem beliebigen Zeitpunkt den perfekten Preis für jedes Hotelzimmer zu bestimmen, um die Rentabilität zu maximieren. Top-RMS-Player können ihren Umsatz um bis zu 25 % steigern, und ihre Rentabilität kann sogar noch höher ausfallen, da der Umsatz größtenteils inkrementell ist.
Dies ist ein programmatischer Kategorie-Pitch-Test für 62 Produkte, 3012 Rezensionen, 106 Länder für Revenue-Management-Systeme in diesem Jahr ist 2024 (einschließlich unserer 2024 Revenue-Management-Systeme Führen)
Revenue-Management-Systeme Anbieter-Shortlist
Jede Immobilie hat unterschiedliche Eigenschaften, Bedürfnisse, Vorlieben und Budgets. Verwenden Sie die folgenden Filter, um sofort Tausende von Bewertungen zu analysieren und das perfekte Hotel für Ihr Hotel zu finden.

Top bewertet nach Hoteltyp

Beste Passform für Ihr Hotel

No matching results


No matching results


Sortiere nach
  • Besondere Passform: Die Standardsortierung zeigt zunächst Anbieter an, die aktiv nach einer Verbindung zu Hotels in Ihrer Region suchen, und anschließend nach Premium-Mitgliedern und HT-Score.
  • Ht-Ergebnis: Der Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das aus Schlüsselsignalen wie Benutzerzufriedenheit, Kundensupport, Benutzerbewertungen, Expertenempfehlungen, Verfügbarkeit von Integrationen und geografischer Reichweite besteht, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
  • Popularität: Sortiert Listen nach der Anzahl der Benutzerbewertungen und gemeldeten Installationen, von den meisten bis zu den wenigsten.
Scannen eines globalen Datensatzes, um Ihre Ergebnisse zu personalisieren
RoomPriceGenie
4.8 (388 bewertungen)
Ht score logo 100 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
second finalist logo 2024 FINALIST
Hoteliers haben abgestimmt RoomPriceGenie Als Nummer #2 Revenue-Management-Systeme Anbieter 2024 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Neue, automatisierte, kontrollierbare dynamische Preisgestaltungssoftware für kleine und mittelgroße Hotels.
Profil anzeigen
Duetto
4.6 (488 bewertungen)
Ht score logo 99 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
winner logo badge 2024 GEWINNER
Hoteliers haben abgestimmt Duetto Als Nummer #1 Revenue-Management-Systeme Anbieter 2024 HotelTechAwards
Mehr erfahren
Ihr Command Center für profitable Umsatzstrategien
Profil anzeigen
Atomize
4.6 (259 bewertungen)
Ht score logo 92 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Automatisches Revenue Management für Hotels und Hotelgruppen
Profil anzeigen
Franco Grasso Revenue Team
4.9 (111 bewertungen)
Ht score logo 89 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
The only AI-driven RMS in the market offering a no cure no pay model. Born from the largest RM consulting company in the world.
Profil anzeigen
FLYR for Hospitality
4.7 (132 bewertungen)
Ht score logo 83 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Pace erfindet das Revenue Management neu, indem es Hotels die Möglichkeit gibt, immer optimale Einnahmen zu erzielen.
Profil anzeigen
PriceLabs
5.0 (37 bewertungen)
Ht score logo 79 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Maximize your hotel's revenue with our user-friendly revenue management platform
Profil anzeigen
Cendyn
4.2 (35 bewertungen)
Ht score logo 74 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Erhöhen Sie den Gewinn aus jedem Segment Ihres Unternehmens
Profil anzeigen
Blastness
5.0 (34 bewertungen)
Ht score logo 82 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Simplify your revenue operations and maximize your property's performance with RMS
Profil anzeigen
RevControl
4.6 (70 bewertungen)
Ht score logo 80 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Steigern Sie Ihren Umsatz um bis zu 25 % mit unserem Revenue Management System
Profil anzeigen
Pricepoint
4.8 (29 bewertungen)
Ht score logo 74 Ht-Ergebnis
Hotel Tech Score ist ein zusammengesetztes Ranking, das sich aus Schlüsselsignalen zusammensetzt, wie z. B.: Benutzerzufriedenheit, Anzahl der Bewertungen, Aktualität der Bewertungen und vom Hersteller übermittelte Informationen, um Käufern zu helfen, ihre Produkte besser zu verstehen.
Mehr erfahren
Fully automated dynamic pricing. It's not magic. It's science.
Profil anzeigen
Beste
Vorteile von Revenue-Management-Lösungen

Revenue-Management-Software automatisiert den Prozess der Analyse – hauptsächlich Angebot und Nachfrage –, um den richtigen Preis für Hotelzimmer zu bestimmen und so Umsatz und Rentabilität zu maximieren. Diese Softwarekategorie wird auch als „Yield-Management-System“, „Pricing Engine“ oder „RMS“ bezeichnet.

Das Hauptziel besteht darin, das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt zum richtigen Preis über den richtigen Kanal an den richtigen Kunden zu verkaufen. Revenue-Management-Software erfasst historische und Marktdaten, kombiniert diese mit zukunftsweisenden Nachfragesignalen und empfiehlt einen Preis für jedes Segment und jeden Zimmertyp in Ihrem Hotel, der für jeden Kanal, über den Sie verkaufen, spezifisch ist. In letzter Zeit ist moderne Software von On-Premise-Anwendungen zu Cloud-basierten Anwendungen übergegangen, die als Software-as-a-Service bereitgestellt werden, was bedeutet, dass sich mehrere Benutzer von jedem Ort aus, an dem sie über eine Internetverbindung verfügen, bei den Anwendungen anmelden können.

  • Genaue Prognosen: Eine genaue Prognose berücksichtigt alle verfügbaren Daten – vergangene und zukunftsorientierte Daten – und hilft Hoteliers, ihre Nachfrage für jeden einzelnen Tag bis zu 365 Tage in der Zukunft zu bestimmen. Prognosen helfen jeder Abteilung im Hotel, intelligentere Betriebs-, Marketing- und Verkaufsentscheidungen zu treffen.
  • Schaffen Sie betriebliche Effizienz: Durch die Automatisierung Ihres Revenue Managements mit einem Revenue Management-System müssen Hoteliers keine Tabellenkalkulationen und Berichte mehr erstellen, die Nachfrage täglich manuell berechnen und diese Zahlen dann in ein Tabellenkalkulations- und Berichtssystem eingeben. Dadurch haben die Mitarbeiter mehr Zeit für strategische Überlegungen zur Positionierung ihres Hotels auf dem Markt.
  • Verbessern Sie den RevPAR: Revenue-Management-Software ist darauf ausgelegt, den optimalen Geschäftsmix Ihres Hotels zu ermitteln, indem sie Auslastung und ADR ins Gleichgewicht bringt, um letztendlich den Umsatz pro verfügbarem Zimmer zu steigern.
  • Verbessern Sie den Netto-RevPAR/GOPPAR: Noch wichtiger ist, dass ein modernes Revenue-Management-System den Schwerpunkt auf den Nettoumsatz pro verfügbarem Zimmer oder RevPAR nach Abzug der Betriebskosten wie Arbeits- und Anschaffungskosten legt. Für Hoteliers ist es von entscheidender Bedeutung, sich auf die Rentabilität (Bruttobetriebsgewinn pro verfügbarem Zimmer) sowie auf den Gesamtumsatz zu konzentrieren.
  • RevPAR-Index: Der RevPAR-Index ist vielleicht die wichtigste Kennzahl und misst den Umsatz eines Hotels im Vergleich zu seinen definierten Konkurrenten auf dem Markt. Wenn alle Hotels auf dem Markt Umsatzsteigerungen verzeichnen, zeigt der RevPAR-Index einem Hotel, wie sich sein Umsatz im Vergleich zur Konkurrenz verändert hat.
  • Umsatzsteigerung: Ein Revenue-Management-System hilft Hotels dabei, zu bestimmen, wie viel sie täglich für ihre Zimmer verlangen können. Durch die genaue Preisgestaltung von Hotelzimmern auf der Grundlage von Echtzeitdaten zu Angebot und Nachfrage können Hotels den durchschnittlichen Tagespreis, den Umsatz und vor allem den RevPAR-Index steigern.
  • Präzise Nachfrageprognose: Ein guter Prognosealgorithmus kann problemlos zwischen langfristigen und kurzfristigen Prognosen wechseln, sodass sich Umsatzteams auf die Auswirkungen außergewöhnlicher Ereignisse wie COVID-19 auf die Marktnachfrage konzentrieren können.
MERKMALE
Hauptfunktionalität

Letztlich soll ein Revenue-Management-System Revenue-Managern drei Dinge ermöglichen: Preise festlegen und optimieren, manuelle Arbeitsabläufe automatisieren und große Datensätze nutzen, um komplexe Entscheidungen mühelos treffen zu können. Hotels, die auf ein Revenue-Management-System umsteigen, verzeichnen im Allgemeinen eine RevPAR-Steigerung von 5 bis 20 % aufgrund der optimierten automatischen Preisfestlegung pro Zimmertyp. Hotels, die Revenue-Management-Systeme verwenden, sparen durch die Rationalisierung manueller Arbeitsabläufe 20 bis 40 Stunden pro Monat. Ein RMS dient auch dazu, komplexe Datensätze in einer benutzerfreundlichen und leicht verständlichen Benutzeroberfläche zu visualisieren, die Revenue-Managern schwierige manuelle Berechnungen und umständliche Tabellenkalkulationen erspart. Ob Sie nun Tausende von Datensätzen historischer Daten aus Ihrem PMS abrufen, eine Verbindung zu stadtweiten Gruppennachfragedatensätzen herstellen oder Preisvergleichsdaten von Wettbewerbern integrieren – ein RMS hilft dabei, all diese Daten unter einem Dach zu vereinen und auf einfache Weise bereitzustellen, sodass Revenue-Manager fundiertere und datengesteuertere Entscheidungen treffen können.

  1. Integrationen – Es ist wichtig, dass Ihr RMS über eine zuverlässige, bidirektionale Verbindung in Ihr PMS, CRS, CRM und Ihre Buchungsmaschine integriert ist, damit die Systeme die richtigen Daten austauschen können.

  2. Offene Preisgestaltung - Ihr RMS muss in der Lage sein, Zimmertypen und Kanäle unabhängig voneinander zu bepreisen, statt im Gleichschritt mit einem festgelegten BAR-Preis. An manchen Tagen möchten Sie beispielsweise, dass Ihr AAA-Preis 10 % unter dem BAR liegt, an anderen Tagen möchten Sie ihn vielleicht 1 % unter dem BAR.

  3. Cloud-Technologie – Ein RMS, das auf einer Multi-Tenant-Cloud-Architektur läuft, ermöglicht Ihren Systemen eine nahtlosere Integration und gemeinsame Nutzung von Daten und ermöglicht Entwicklern, Updates für Ihre Software in Echtzeit bereitzustellen. Sie müssen keine neuen Softwareversionen mehr kaufen, nur um die neuesten Funktionen zu erhalten.

  4. Intelligente Berichterstattung – Es ist wichtig, dass Ihr RMS Ihre wichtigsten Berichte erstellen, exportieren und freigeben kann. Revenue-Teams müssen in der Lage sein, Berichte auf Knopfdruck mit der Geschäftsführung, den Eigentümern und anderen Abteilungen im Hotel zu teilen.

  5. Datenvisualisierung – Ein gutes RMS präsentiert Ihre Daten nicht nur in tabellarischen Berichten, sondern ermöglicht Ihnen auch die Visualisierung Ihrer Daten und Berichte in grafischer Form. Dadurch können Umsatzteams Trends, Ausreißer und Muster in den Daten besser verstehen.

  6. Automatisierung: Auf Knopfdruck werden Ihre Preisempfehlungen sofort in Ihrem PMS angezeigt. Weder Analysen noch manuelle Aktualisierungen sind erforderlich. Wählen Sie, ob Sie Ihre Empfehlungen einzeln oder in großen Mengen akzeptieren oder bestimmte Empfehlungen ganz einfach überschreiben möchten.

  7. Preissensitivitätsdiagramm: Bei der Festlegung des Zimmerpreises müssen Sie sowohl interne als auch externe Daten berücksichtigen. Das Preissensitivitätsdiagramm ist eine Grafik, die den aktuell optimalen Zimmerpreis im Verhältnis zu Umsatz- und Belegungsänderungen darstellt. Es hilft Ihnen sicherzustellen, dass Ihre Preispunkte korrekt sind.

  8. Offene Preisgestaltung: Ihr RMS muss in der Lage sein, Zimmertypen und Kanäle unabhängig voneinander zu bepreisen, statt im Gleichschritt mit einem festgelegten BAR-Preis. An manchen Tagen möchten Sie beispielsweise, dass Ihr AAA-Preis 10 % unter dem BAR liegt, an anderen Tagen vielleicht 1 % unter dem BAR.

  9. Pacing-Berichte: Pacing-Berichte helfen Ihnen, Ihr Tempo immer zu kennen, bis hin zur Geschwindigkeit auf Zimmertypebene. Sie können Ihr Tempo mit dem gewünschten Referenzankunftsdatum vergleichen.

  10. Datenvisualisierung und Business Intelligence: Ein gutes RMS stellt Ihre Daten nicht nur in tabellarischen Berichten dar, sondern ermöglicht Ihnen auch die Visualisierung Ihrer Daten und Berichte in grafischer Form. Dadurch können Umsatzteams Trends, Ausreißer und Muster in den Daten besser verstehen. Es ist wichtig, dass Ihr RMS Ihre wichtigsten Berichte erstellen, exportieren und freigeben kann. Umsatzteams müssen in der Lage sein, Berichte auf Knopfdruck mit der Geschäftsführung, den Eigentümern und anderen Abteilungen im Hotel zu teilen.

  11. Gruppenbuchungsmodul: Ein Gruppenbuchungspreismodul bietet Ihnen nicht nur den aktuell optimalen Gruppenpreis, sondern auch einen Zweitpreis, also den niedrigsten Preis, den Sie akzeptieren sollten, da es für Sie aus Renditesicht günstiger wäre, den Bestand stattdessen auf dem freien Markt zu verkaufen.

IMPLEMENTIERUNG
Welche Integrationen benötigt ein RMS für die Hotelbranche?

Sobald der Vertrag unterzeichnet und die Entdeckungsreise abgeschlossen ist, beträgt die typische Einführungszeitspanne für ein Revenue-Management-System 8–12 Wochen, einige Anbieter schaffen es heute jedoch, in weniger als einer Woche auszukommen.

Property Management System Eine starke bidirektionale Integration mit Ihren Property Management Systemen ermöglicht Ihrem RMS, historische Informationen zu Preisen und Einnahmen abzurufen, die Daten zu analysieren und dann eine genaue Matrix mit Preisempfehlungen für jedes Segment und jeden Zimmertyp zurückzugeben. Letztendlich ermöglicht eine Integration mit Ihrem PMS eine effizientere Automatisierung des Umsatzmanagements, um Zeit zu sparen und Ergebnisse zu verbessern.

Zentrales Reservierungssystem Eine starke Verbindung zwischen dem RMS und dem CRS hilft Hoteliers, fehlgeschlagene Updates, verlorene Reservierungen und schlechte Berichte zu vermeiden, wenn Daten und Dateien nicht korrekt zwischen den beiden Systemen übertragen werden.

E-Mail-Marketing und CRM Eine RMS-CRM-Verbindung ist entscheidend, wenn Hoteliers ihre Preise auf Grundlage des Wertes festlegen möchten, den ein Gast für ihr Anwesen hat. Ohne diese Verbindung können Hotels ihre Preise nicht auf Grundlage von Treue oder früherem Kaufverhalten festlegen. CRM-Systeme sind auf Big Data angewiesen, um Gästeprofile effizient zu segmentieren, und die Daten von Revenue-Management-Systemen sind so umfangreich, wie sie nur sein können.

Buchungsmaschine – Ohne eine Verbindung zwischen dem RMS und der Buchungsmaschine können dem Gast zum Zeitpunkt der Buchung nicht die richtigen empfohlenen Preise übermittelt werden.

FAQs
Auch Hoteliers fragen
Das Hauptziel des Revenue Managements in Hotels ist es, das richtige Zimmer zur richtigen Zeit zum richtigen Preis zu füllen. Revenue Manager möchten das Ratenpotenzial jeder Übernachtung maximieren, ohne jedoch die Preise zu hoch anzusetzen, damit niemand bucht.
Ein Revenue Manager nutzt Tools wie Revenue-Management-Systeme und Ratenkäufer, um die Preise der Mitbewerber zu analysieren und eine Ratenstrategie festzulegen, die den Umsatz maximiert. Darüber hinaus kann ein Revenue Manager Markttrends in STR-Berichten untersuchen, Daten in einem Business-Intelligence-Tool analysieren und Werbetools in seiner Buchungsmaschine, PMS oder Channel Manager verwenden.
Revenue Management ermöglicht es dem Unternehmen, auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, indem es die Preise an Änderungen bei Angebot und Nachfrage anpasst. Revenue-Management-Strategien stellen sicher, dass ein Unternehmen kein Geld auf dem Tisch liegen lässt, indem es zu niedrige Tarife verlangt, oder zu hohe Preise festlegt, die niemand kaufen wird.
Ein Revenue-Management-System analysiert eine Kombination aus Konkurrentenraten, historischen Raten, Marktdynamik und Lagerbeständen, um die Nachfrage vorherzusagen und Ratenempfehlungen bereitzustellen. Ein gutes Revenue-Management-System automatisiert den gesamten Prozess und generiert Raten, die den Umsatz und die Rentabilität maximieren können.
Die Aufgabe des Revenue Managers besteht darin, Preisstrategien zu verwalten, um Umsatz und Gewinn zu maximieren. In einem Hotel legt der Revenue Manager Raten fest, stellt Werbeaktionen bereit, analysiert die Preise der Mitbewerber und entscheidet, wann bestimmte Ratenpläne oder Werbeaktionen eröffnet oder geschlossen werden. Ein Revenue Manager arbeitet in der Regel eng mit den Vertriebs- und Marketingabteilungen zusammen.
Revenue-Management-Systeme (RMS) sind entscheidend für die Rentabilität von Hotels, da sie es Hoteliers ermöglichen, Preisentscheidungen zu optimieren und das Umsatzwachstum zu steigern. Die RMS-Software automatisiert den Prozess der Prognose und dynamischen Anpassung der Zimmerpreise basierend auf der Marktnachfrage und historischen Daten. Diese Echtzeitfunktion ermöglicht es Hoteliers, Einnahmequellen über Vertriebskanäle und Zimmertypen hinweg zu optimieren. Die Algorithmen und Funktionen von Revenue-Management-Software bieten Hoteliers Preisempfehlungen, die auf Marktdaten, KPIs und Metriken basieren. Diese Informationen helfen Hoteliers, fundierte Entscheidungen über Preisstrategien und Auslastungsgrade zu treffen, die entscheidende Faktoren für die Maximierung von Umsatz und Rentabilität sind. In der Hotellerie ist der Einsatz eines RMS unerlässlich, um effektiv mit anderen Hotels auf demselben Markt konkurrieren zu können. Ohne genaue Prognosen und Optimierung riskieren Hoteliers, Geschäfte an Konkurrenten zu verlieren, die ihre Zimmerpreise effektiver gestalten. RMS-Lösungen wie Duetto und Atomize bieten Cloud-basierte Plattformen, die sich in das Property Management System (PMS), den Channel Manager, die Buchungsmaschine und die CRM-Software (Customer Relationship Management) integrieren lassen, um sicherzustellen, dass Preisentscheidungen mit Blick auf den richtigen Kunden getroffen werden . Diese Integration hilft Hoteliers auch dabei, die profitabelsten Kanäle zu identifizieren und die Preise entsprechend anzupassen. Die dynamische Preisgestaltung ist eine Schlüsselkomponente der Revenue-Management-Strategie von Hotels, und ein RMS automatisiert den Prozess der Preisaktualisierung in Echtzeit basierend auf der Belegung und der Marktnachfrage. Dies stellt sicher, dass Hoteliers immer den richtigen Preis für ihre Hotelzimmer verlangen. In der Vergangenheit wurden Preisentscheidungen mithilfe von Tabellenkalkulationen und manueller Datenanalyse getroffen, was zeitaufwändig und fehleranfällig war. Heutzutage haben Revenue-Management-Systeme die Hotelbranche revolutioniert, indem sie Automatisierung, Genauigkeit und Geschwindigkeit bei der Entscheidungsfindung bieten. Revenue-Management-Systeme sind für die Rentabilität von Hotels von entscheidender Bedeutung, da sie genaue Prognosen, dynamische Preisgestaltung und Optimierung von Einnahmequellen über Vertriebskanäle und Zimmertypen hinweg ermöglichen. Mithilfe eines RMS können Hoteliers fundierte Entscheidungen treffen, die zu einem höheren Umsatzwachstum und Gesamtumsatz für ihr Hotelgeschäft führen.
Hotels nutzen eine Vielzahl von Umsatzmodellen, um ihre Rentabilität zu optimieren und den Umsatz in der hart umkämpften Hotelbranche zu steigern. Im Mittelpunkt dieser Modelle steht das Hotel Revenue Management (HRM), das einen dynamischen Ansatz für Preisentscheidungen auf der Grundlage von Marktnachfrage, Saisonalität, Konkurrenzpreisen und historischen Daten beinhaltet. Einer der Kernaspekte des Hotel Revenue Managements ist die Verwendung von Revenue Management Software (RMS). Diese Softwarelösungen nutzen Algorithmen und maschinelles Lernen, um die Nachfrage vorherzusagen und Preisempfehlungen abzugeben. Durch die Analyse riesiger Mengen von Datenpunkten, wie z. B. durchschnittlicher Tagespreis (ADR), Belegungsrate und Markttrends, hilft RMS Hoteliers, fundierte Entscheidungen zu treffen, um optimale Preise zu erzielen. Eine Schlüsselkomponente von RMS ist die Integration mit Property Management Systemen (PMS) und Channel Managern. Diese Integration ermöglicht Echtzeit-Updates über alle Vertriebskanäle hinweg, wodurch Preisparität gewährleistet und die Transparenz der Zimmerpreise maximiert wird. Die Cloud-basierte Natur moderner RMS bietet Skalierbarkeit und Betriebseffizienz, sodass selbst unabhängige Hotels durch den Zugriff auf anspruchsvolle Business Intelligence-Tools effektiv konkurrieren können. Revenue Management-Lösungen umfassen oft Funktionen, die über die Preisgestaltung hinausgehen. Sie helfen dabei, verschiedene Aspekte des Hotelbetriebs zu rationalisieren, wie etwa die Zimmertypzuweisung und die Verwaltung von Direktbuchungen über die Buchungsmaschine des Hotels. Die Automatisierung des Revenue Managements trägt nicht nur dazu bei, die Abhängigkeit von Tabellenkalkulationen zu reduzieren, sondern verbessert auch die Entscheidungsfindung, indem sie datengesteuerte Erkenntnisse in Echtzeit liefert. Revenue-Management-Systeme konzentrieren sich auch auf das Gästeerlebnis, indem sie sicherstellen, dass Preisstrategien sich nicht negativ auf die Kundenwahrnehmung oder -treue auswirken. Effektives Revenue Management hilft Hoteliers nicht nur, den richtigen Preis zur richtigen Zeit festzulegen, sondern auch die Gesamtrentabilität des Hotelgeschäfts durch strategische Kontrolle der verfügbaren Zimmerpreise und gründliche Analyse der Einnahmequellen und KPIs zu verbessern. Das Hotel Revenue Management nutzt eine umfassende Suite von Tools und Strategien, die dynamische Preisgestaltung, datengesteuerte Entscheidungsfindung und Automatisierung umfassen, um das Umsatzwachstum zu optimieren und die Rentabilität von Hoteliers in der wettbewerbsintensiven Hotelbranche zu steigern.

Laden Sie den kostenlosen Einkaufsführer herunter

Indem Sie auf die obige Schaltfläche klicken, erkennen Sie Folgendes an, stimmen zu und stimmen zu: a) Unsere Datenschutzrichtlinie und stimmen zu, Mitteilungen und andere Mitteilungen elektronisch zu erhalten. b) Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst. Sie geben Ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung für Hotel Tech Report um Ihre Informationen an unsere Partner weiterzugeben, um Sie per E-Mail zu kontaktieren.

Ihr Leitfaden wurde gesendet!

Your guide was successfully sent to .

Bleiben Sie mit dem monatlichen HTR-Newsletter theRewind über die neuesten Hotel-Tech-Tipps, Trends und Erkenntnisse auf dem Laufenden

Schließen Sie sich 50.237 Führungskräften von Top-Marken wie Accor, Marriott, Viceroy, Shangri-La, Rosewood, Expedia und AirBnB an und erhalten Sie einmal im Monat die neuesten Innovationen und Erkenntnisse in Ihren Posteingang.

Transparenz ist unsere Politik. Erfahren Sie, wie es sich auf alles auswirkt, was wir tun.

Mission
Unsere Mission ist es, das Innovationstempo und die Einführung von Technologie in der globalen Hotelbranche zu beschleunigen, um sie zu einer der digital versiertesten und effizientesten Branchen der Welt zu machen.
Vision
Unsere Vision ist es, den Hotel Tech Report zum Ausgangspunkt für jede Tech-Stack-Entscheidung in der globalen Hotelbranche zu machen, von kleinen B&Bs bis hin zu großen Ketten.

Wir verkaufen verschiedene Arten von Produkten und Dienstleistungen an Technologieunternehmen, um ihnen dabei zu helfen, Käufer zu schulen, ihre Marke aufzubauen und ihre Installationsbasis zu vergrößern. Diese Dienstleistungen werden normalerweise über gebündelte Mitgliedschaftspakete verkauft, werden aber auch à la carte verkauft und umfassen: gesponserte Inhalte, Werbung, Lead-Generierung und Marketingkampagnen. Während Mitglieder viele Vorteile erhalten, um ihre Präsenz zu verbessern, die von verbesserten Premium-Profilen bis hin zu Bewertungssammeldiensten reichen, beeinflussen der Mitgliedschaftsstatus und das Sponsoring in keiner Weise die HT-Score-Ranking-Methodik.

Um mehr über unsere Marketing-Services zu erfahren, besuchen Sie unsere partnerseite

Wir bewerten Produkte basierend auf unserem proprietären Bewertungsalgorithmus, dem HT-Score. Der HT-Score ist eine aggregierte Punktzahl von 100, die innerhalb jeder Kategorie relativ ist und wichtige Variablen im Kaufprozess umfassen soll, darunter: Kundenbewertungen und Rezensionen, Partner-Ökosystem, Integrationsverfügbarkeit, Kundensupport, geografische Reichweite und mehr.

Ähnlich wie REVPAR für Hotels soll der HT-Score eine normalisierende Kennzahl sein, um verschiedene Anbieter besser vergleichen zu können. Anstelle von Rate und Belegung sind die beiden Haupttreiber eine Mischung aus Bewertungsmenge und durchschnittlichen Bewertungen. Ähnlich wie REVPAR ist der HT-Score eine Metrik, die bei der Entscheidungsfindung helfen soll, aber nicht als alleiniger Faktor bei der Auswahl von Anbietern verwendet werden soll.

Um mehr über die HT-Score-Ranking-Methodik zu erfahren, besuchen Sie unsere HT-Score-Dokumentation und Änderungsprotokoll

Die Wahrung der Unabhängigkeit und redaktionellen Freiheit ist für unsere Mission, Hoteliers zu stärken, von wesentlicher Bedeutung.

Der Inhalt des Core Hotel Tech Report wird niemals von Anbietern beeinflusst und gesponserte Inhalte sind immer klar als solche gekennzeichnet. Unser Team wird nur gesponserte Inhalte über Produkte schreiben, die wir entweder (1) demonstriert (2) umfangreiche Benutzerrecherchen gesammelt oder (3) selbst verwendet haben.

Um die Integrität unserer redaktionellen Inhalte weiter zu schützen, halten wir eine strikte Trennung zwischen unseren Vertriebsteams und Autoren ein, um jeglichen Druck oder Einfluss auf unsere Analysen und Recherchen zu beseitigen.

HTR sammelt jedes Jahr Zehntausende verifizierter Bewertungen und sammelt Hunderttausende anderer Datenpunkte, die von Expertenempfehlungen bis hin zu Produktintegrationsdaten reichen, die sofort analysiert und Millionen von Hoteliers auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt werden, um digitale Produkte zu entdecken, zu überprüfen und zu recherchieren kostenlos auf der Plattform, um Technologieentscheidungen schneller, einfacher und weniger riskant zu treffen und so das Tempo der globalen Innovation und Einführung von Technologie zu beschleunigen.

Die Wahl der richtigen Software für Ihr Hotel hängt von Dutzenden von Variablen ab, von denen viele anhand der Eigenschaften Ihres Hotels quantifiziert werden können, viele davon aber auch von persönlichen Vorlieben abhängen. Ist Ihr Hotel ein kleines Anwesen mit begrenztem Budget? Oder ist Ihre Immobilie ein Luxusresort mit vielen Outlets und hohem ADR? HTR bietet dynamische Filter, um den Datensatz schnell an Ihre Eigenschaften anpassen zu können. Wir unterteilen auch Hotels in schlüsselsegmente/Schlüsselpersonen basierend auf gemeinsamen Eigenschaftsmerkmalen, die typischerweise als Indikatoren für ähnliche Produktentscheidungen dienen, die Ihnen helfen sollen, Zeit zu sparen und schnell die beste Übereinstimmung für Ihr Hotel oder Portfolio zu finden.

Während der Datensatz von HTR ständig wächst und seine Empfehlungen im Laufe der Zeit repräsentativer und genauer werden, sollen unsere programmatischen Empfehlungen auf der Grundlage des HT-Scores, der Daten und der Segmentpopularität als Werkzeug dienen, das Sie bei der Kaufreise nutzen können, aber sie ersetzen nicht gründlich Due Diligence und Recherche. Keine zwei Hotels sind gleich und die meisten Kaufentscheidungen beinhalten auch persönliche Präferenzen, weshalb wir Käufern dringend empfehlen, während des Rechercheprozesses mindestens 3-5 Anbieter in Betracht zu ziehen, von denen Sie Live-Demos und Preisangebote erhalten, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.