Duetto und Shiji verbessern die Integration mit Folio-Daten

Mit der neuen Funktion können Hotels den Gesamtwert ihrer Gäste besser messen und Zimmerpakete für eine höhere Rentabilität optimieren.

Unternehmenslogo

Duetto, ein weltweit führender Anbieter von Revenue-Management-Systemen, hat heute bekannt gegeben, dass seine Software jetzt Folio-Nachrichten von der Shiji Enterprise Platform (PMS) empfangen und verarbeiten kann.

Diese neue Funktion ermöglicht es dem Duetto Revenue Management System (RMS), alle Zahlungstransaktionen im Zusammenhang mit Reservierungen, Gruppen- und Paymaster-Konten aus Shijis Property Management System (PMS) zu akzeptieren und diese Daten zur Optimierung der Preisempfehlungen zu nutzen. Diese verbesserte Integration bietet Hotels, die bereits Shiji und Duetto nutzen, viele Vorteile, darunter:

  • Präzisere und detailliertere historische Umsatzberichterstattung, sowohl für Zimmerumsatz- als auch für Nicht-Zimmerumsatz-Transaktionen.

  • Ein besseres Verständnis der Ausgaben der Gäste außerhalb der Zimmereinnahmen.

  • Die Fähigkeit, unter Berücksichtigung der Treuestrategie verbesserte strategische Preis- und Segmentierungsentscheidungen zu treffen.

 „Immer mehr Hotels richten ihre Umsatzstrategie auf eine Strategie aus, die auf Gesamtrentabilität basiert. Diese neue Funktionalität zwischen Duetto und Shiji liefert unseren gemeinsamen Kunden wertvolle historische Umsatzdaten, die sie leicht nach mehreren Maßstäben, einschließlich Segment oder Tarifcode, aufschlüsseln können, um den Gesamtwert für Gäste wirklich zu verstehen, darauf zu reagieren und ihn zu optimieren“, sagte John Lingos-Webb, Sr. Director of Global Partnerships & Alliances, Duetto .

„Hoteliers erkennen zunehmend, wie wichtig es ist, umfassende Daten zu nutzen, um die Rentabilität zu steigern. Unsere Zusammenarbeit mit Duetto ermöglicht es Hotels, tiefere Einblicke in das Verhalten und Ausgabeverhalten der Gäste zu gewinnen und so ihre Preis- und Segmentierungsstrategien effektiv anzupassen“, sagte Wolfgang Emperger, Senior Vice President für Europa, Afrika und Großbritannien sowie General Manager bei Shiji.

Die neue Funktionalität wurde mit mehreren gemeinsamen Kunden, darunter Ruby Hotels, erprobt.

„Die detaillierte Datenintegration, die diese neue Folio-Funktionalität bietet, gibt Ruby Hotels ein vollständiges Bild aller Einnahmequellen in jeder Dimension, einschließlich Einblicken in tatsächliche No-Show- und Stornierungsumsätze. Dies ermöglicht es uns, unsere Strategien zu gestalten und datengesteuerte Entscheidungen auf die nächste Ebene zu heben. Vollständige und genaue Folio-Daten gewährleisten zudem eine konsistente Berichterstattung und minimieren Datenabweichungen zwischen Systemen und Abteilungen, was für unsere automatisierten Prozesse im Rahmen der Lean-Luxury-Philosophie von Ruby unerlässlich ist“, sagte Daniella Boeken, Group Vice President Commercial und Executive Board Member bei Ruby Hotels.

Die Foliodatenfunktion steht jetzt allen Hotels zur Verfügung, die Shiji PMS und Duetto RMS gleichzeitig verwenden.

Über Duetto

Duetto bietet eine Reihe von Cloud-Anwendungen, die Entscheidungen über den Umsatz im Gastgewerbe vereinfachen und es Hoteliers ermöglichen, intelligenter zu arbeiten und so die organisatorische Effizienz, den Umsatz und die Rentabilität zu steigern. Die SaaS-Plattform ermöglicht es Hotels und Casino-Resorts, dynamische Datenquellen in Echtzeit und umsetzbare Einblicke in Preise und Nachfrage im gesamten Unternehmen zu nutzen. Mehr als 6.000 Hotels und Casino-Resorts in mehr als 60 Ländern haben sich zusammengeschlossen, um die Anwendungen von Duetto zu nutzen.