Bowo und FLEXIPASS geben strategische Partnerschaft bekannt

In einer Zeit, in der Smartphones zu unverzichtbaren Reisebegleitern werden, bündeln Bowo und FLEXIPASS ihre Kräfte, um eine Lösung anzubieten, bei der Komfort und Effizienz im Vordergrund stehen.

Unternehmenslogo

Vernetztes Reisen ist verbreiteter denn je. Den neuesten Statistiken zufolge nutzen fast zwei Drittel der Reisenden ihr Smartphone in jeder Phase ihrer Reise, von der Buchung bis zur Erkundung. Die Hotelbranche muss daher einen neuen Standard an Flexibilität und Komfort erfüllen, sonst riskiert sie, die Kundenzufriedenheit zu gefährden. Vor diesem Hintergrund freut sich Bowo, Entwickler maßgeschneiderter Webanwendungen für Hotels, seine Partnerschaft mit FLEXIPASS bekannt zu geben, einem Pionier für digitale Schlüssellösungen

Dank dieser Zusammenarbeit können die Partnerhotels von Bowo ihren Gästen den Zugang zu ihren Zimmern ohne physischen Schlüssel, einfach über ihr Smartphone, ermöglichen. Keine Sorgen mehr über verlorene Schlüssel oder lange Check-in-Warteschlangen an der Rezeption. Mit einer einfachen Geste erhalten Reisende Zugang zu ihrem Zimmer und sorgen so für einen reibungslosen und schnellen Check-in.

„Wir bei Bowo sind bestrebt, die Grenzen der Innovation zu erweitern, um unseren Kunden dabei zu helfen, ein außergewöhnliches Unterkunftserlebnis zu bieten“, sagte Jonathan Chenière, CEO von Bowo.

„Die Partnerschaft mit FLEXIPASS ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Digitale Schlösser sind die Zukunft der Hotelbranche und wir freuen uns, unseren Kunden diese Technologie anbieten zu können.“


Smartphones sind die neuen persönlichen Assistenten

Traditionell basierte der Concierge-Service eines Hotels auf persönlichen Interaktionen. Heute verändert der Aufstieg mobiler Technologien wie Gäste-Apps, Online-Check-in und digitale Schlüssel diese Dynamik und bietet Alternativen aus der Ferne und kontaktlos. Diese digitalen Lösungen ersetzen nicht den menschlichen Kontakt, sondern runden das Angebot ab. Sie sorgen für mehr Flexibilität und Reaktionsfähigkeit und ermöglichen es den operativen Teams, sich auf das Wesentliche im Gastgewerbe zu konzentrieren: Kundenservice und persönliche Betreuung.

Mit der Bowo Guest App können Gäste mit ihrem Smartphone rund um die Uhr und von jedem Ort aus auf die Hotelservices zugreifen. Sie können einchecken, Restaurant- oder Barreservierungen vornehmen, den Zimmerservice bestellen, Ausflüge organisieren, die Presse lesen und mit der Rezeption chatten – alles auf einfache und unmittelbare Weise.

Dieser digitale Ansatz ermöglicht es den Kunden nicht nur, Zeit zu sparen und mehr Komfort zu genießen, sondern ermöglicht es den Hotels auch, ihre Abläufe zu optimieren, ihre Mitarbeiter mit höherwertigen Aufgaben zu beauftragen und das Gästeerlebnis zu verbessern.

Diese strategische Allianz mit FLEXIPASS ermöglicht es Bowo daher, Hotels und ihren Gästen ein neues Maß an Komfort, Effizienz und Sicherheit zu bieten.

Die Vorteile der Bowo X FLEXIPASS-Integration


Die Integration der FLEXIPASS-Lösung in unsere Anwendung bietet mehrere Vorteile, darunter:

  • Zimmerzugang ohne Download einer App: Gäste können ihre Zimmertür direkt über die Bowo Guest App öffnen, auf die sie ohne vorherigen Download zugreifen können. Zwei Klicks und die Tür ist offen.
  • Sofortige Verbesserung der Kundenzufriedenheit: Der schlüssellose Zugang führt zu einer durchschnittlichen Steigerung der Kundenzufriedenheit um 7 %. Umgekehrt ist zu beachten, dass die Kundenzufriedenheit um 50 % sinkt, wenn beim Check-in 5 Minuten gewartet wird.
  • Nahtloses Gästeerlebnis: Diese Technologie eliminiert lange Warteschlangen beim Check-in und Sorgen über verlorene oder vergessene Schlüssel. Der Check-in wird zu einem schnellen, reibungslosen und stressfreien Erlebnis.
  • Zusätzliche Upselling-Möglichkeiten: Der digitale Schlüssel verstärkt die Nutzung der Gäste-App des Hotels und maximiert so zusätzliche Umsatzmöglichkeiten. Mit der Bowo Guest App können Hotels ihren Gästen personalisierte Angebote senden, z. B. Zimmer-Upgrades, Zimmerservice-Aktionen, Restaurant- und Spa-Buchungen usw.
  • Kostenreduzierung: Der Einsatz digitaler Schlüssel führt zu erheblichen Einsparungen, da Hotels nicht mehr ständig RFID-Karten ersetzen müssen – eine Einsparung von etwa 1.000 US-Dollar pro Monat.
  • Stärkeres CSR-Engagement: Durch den Verzicht auf physische Schlüssel trägt das Hotel dazu bei, die Umweltbelastung durch die Herstellung und Entsorgung von Plastikschlüsselkarten zu reduzieren.
  • Einfache Integration mit den meisten Hospitality-Tools: Bowo und FLEXIPASSDie Flexipass-Integration ist mit den meisten Hospitality-Tools auf dem Markt kompatibel (PMS, POS, Housekeeping-Software usw.). Dies ermöglicht eine effizientere und transparentere Verwaltung des Hotelbetriebs.

Diese Partnerschaft ist jetzt für alle Bowo-Kunden verfügbar, die mit BLE-Türschlössern (Bluetooth) von führenden Türschlossanbietern wie ASSA ABLOY Global Solutions, Dormakaba und SALTO Systems ausgestattet sind.

Über Bowo

Bei Bowo verändern wir das Hotelerlebnis. Unsere Gäste-App bündelt alle Services und Angebote einer Immobilie in einer intuitiven und modernen Webanwendung, die individuell für jede Immobilie entwickelt wird. Vom Online-Check-in bis zur Bestellung des Zimmerservices, einschließlich der Automatisierung der Kommunikation vor/während/nach dem Aufenthalt: Unsere Lösung bereichert das Gästeerlebnis, ermöglicht eine effiziente Kommunikation und steigert die Einnahmen der Unterkunft erheblich. Heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab. Treten Sie unserer Community von über 600 Partnerhotels in 17 Ländern bei.