M3 fügt das 7.000ste Hotel hinzu, während das Rekordwachstum anhält

Der Backoffice-Anbieter Nr. 1 im Gastgewerbe verzeichnet ein Rekordwachstum, das von neuen und bestehenden Kunden angetrieben wird

Unternehmenslogo

M3 bedient jetzt über 7.000 Hotelanlagen mit seinen preisgekrönten Backoffice-Buchhaltungs-, Berichterstattungs- und Arbeitslösungen. Seit M3 1998 in den Gastgewerbemarkt eingetreten ist, hat es jedes Jahr ein rekordverdächtiges Wachstum erlebt. Das Wachstum ist auf die Zeit- und Kosteneinsparungen zurückzuführen, die Kunden bei der Einführung der M3-Plattform erleben.

In den letzten 17 Monaten haben sich mehr als 100 Hotelbesitzer, -betreiber und externe Verwaltungsgesellschaften für die Implementierung der Hospitality-spezifischen Tools von M3 entschieden. Arbeitskräftemangel und sich entwickelnde Anforderungen an Eigentümer rücken die Notwendigkeit einer fortschrittlichen Finanzberichterstattung und Buchhaltung, Datenverwaltung, Prognosen und einer genauen Arbeitsverwaltung in den Mittelpunkt. M3 ist einzigartig positioniert, um diese Informationen einem Hotelier über einen einzigen Anbieter zur Verfügung zu stellen.

Die Pandemie eröffnete bestehenden Hotelunternehmen die Möglichkeit, durch Fusionen, Übernahmen und Geschäftsallianzen zu wachsen. Dieses organische Portfoliowachstum, kombiniert mit dem Neukundenwachstum von M3, hat es dem Unternehmen ermöglicht, auch die Schwelle von 1.000 Kunden zu überschreiten. Derzeit verlassen sich mehr als die Hälfte der landesweit führenden Hotelverwaltungsunternehmen laut Hotel Business-Rangliste auf die Dienste von M3, um den lebenswichtigen täglichen Immobilienbetrieb zu verwalten.

Das 7.000ste Anwesen des Unternehmens ist im Besitz und wird verwaltet von Luminous Hotel Management mit Sitz in Warrenton, Virginia.

Luminous Hotel Management (LHM) ist ein Full-Service-Hotelmanagementunternehmen, das sich auf die Überzeugung konzentriert, dass Teamwork den Erfolg vorantreibt. LHM stützt sich auf 70 gemeinsame Jahre Erfahrung in der Hotellerie und erweiterte dieses Teamwork-Konzept, indem es auf den über 20-jährigen Geschäftserfolg von M3 zurückgreift. M3 wird LHM mit den erforderlichen Tools und Kenntnissen ausstatten, um ihren Ansatz zur Entwicklung und Implementierung effektiver Asset-Management-Strategien für die Immobilien in ihrem Portfolio zu erleichtern. Neha Jadhav, Mitbegründer und CFO von LHM, drückt es so aus: „Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Skalierbarkeit waren einige der großen Hindernisse, denen wir begegneten. Als wir unser Wachstum fortsetzten und weitere Immobilien hinzufügten, mussten wir unsere Buchhaltungsanforderungen neu bewerten. Diese Neubewertung führte uns zu M3.“

„In nur zwei kurzen Jahren sind wir von 6.000 bedienten Hotelanlagen auf über 7.000 gewachsen“, teilt Scott Watson, Chief Sales & Marketing Officer bei M3, mit. Watson fügt hinzu: „Wir machen Geschäfte per Handschlag. M3 zwingt Kunden nicht, Vereinbarungen zu unterzeichnen, aber wir sind in der Lage, 95 von 100 Kunden, mit denen wir Geschäfte machen, zu halten. Unsere Schulungs-, Implementierungs- und Supportteams helfen dabei, unsere Kunden für den Erfolg zu positionieren, und unser Vertriebsteam gewinnt weiterhin neue Kunden. Diese Kombination versetzt uns in die vorteilhafte Position, exponentiell zu wachsen.“

Das Engagement von M3 für den Kundenerfolg, das beständige jährliche Wachstum und die Spitzentechnologie haben es dem Unternehmen ermöglicht, mehrere geschäftliche und branchenspezifische Anerkennungen zu erhalten. Anfang dieses Jahres wurde M3 vom Hotel Tech Report als führendes Softwareunternehmen für Hotelbuchhaltung und Finanzberichterstattung ausgezeichnet. Dieser Anerkennung folgten kürzlich unter anderem der Best Places to Work Award des Atlanta-Journal Constitution, ein Golden Stevie® Award und ein Best of Gwinnett Award.

Über M3

M3 wurde von Hoteliers exklusiv für Hoteliers entwickelt und ist eine leistungsstarke Cloud-basierte Finanzplattform und ein Dienstleistungsunternehmen, das über 7.000 Hotels in der nordamerikanischen Hotellerie bedient, indem es Kosteneinsparungen, Umsatzsteigerungen und Geschäftseinblicke fördert. Nach 24 Jahren im Geschäft ohne Preiserhöhungen wirbt M3 mit einer Kundenbindungsrate von 95 Prozent ohne Verträge. Die Plattform wird von über 1.000 Managementgruppen und Eigentümern und Betreibern sowie Hotels jeder Größe verwendet, arbeitet nahtlos mit anderen wichtigen Systemen und Tools in der Hotellerie zusammen und bietet robuste Buchhaltungs- und Finanzanalysen über gesamte Portfolios mit optionalen Betriebs- und Zeitmanagementfunktionen. Das professionelle Serviceteam von M3 bietet On-Demand-Support für Hotels jeder Größe, indem es eine vollständige Palette an maßgeschneiderten Buchhaltungslösungen anbietet, die an die Bedürfnisse eines Hotels angepasst werden können. M3 befindet sich in Privatbesitz und im Besitz von Mitarbeitern und verbessert seine Produkte und Dienstleistungen ohne zusätzliche Kosten für seine Kunden.