VAI Resort nutzt Oracle Cloud, um Gästen ein Erlebnis der Extraklasse zu bieten

Arizonas größtes Resort nutzt die Oracle Hospitality OPERA Cloud Platform und NetSuite, um seine Abläufe zu verwalten, von den Hotelbetten bis zum Backoffice

Unternehmenslogo

VAI Resort, das aufstrebende größte Hotel- und Unterhaltungsziel in Arizona, bereitet sich mit Unterstützung von Oracle Cloud auf die Eröffnung im Jahr 2024 vor. Mit der OPERA Cloud-Hospitality-Management-Plattform von Oracle in Kombination mit Oracle NetSuite wird VAI in der Lage sein, seine Kerndaten und Abläufe auf einer einzigen, sicheren Infrastruktur zu vereinheitlichen. Dadurch wird VAI mit den Tools und der Intelligenz ausgestattet, die es benötigt, um einen reibungslosen Betrieb aufrechtzuerhalten und gleichzeitig unvergessliche Gästeerlebnisse zu bieten.

VAI wird außerdem Oracle MICROS Simphony Cloud POS verwenden, um alle seine Restaurants und Bars zu verwalten, und Oracle Nor1, um wirkungsvollere Upgrade-Angebote für Gäste bereitzustellen und zusätzliche Einnahmen zu steigern.

„VAI ist die Verwirklichung des Traums, das berühmteste Resort der Welt zu schaffen“, sagte Howard Weiss, Vizepräsident für Unterhaltung beim VAI Resort. „Unsere Mission ist es, das beste Luxus-Gastfreundschafts- und Unterhaltungserlebnis in Arizona zu bieten – und das erfordert die beste Technologie. Von der Zimmerverfügbarkeit über Getränke bis hin zu unseren Back-Office-Abläufen – die kombinierte Leistung von Oracle Hospitality und der einheitlichen Plattform von NetSuite sowie Echtzeitanalysen und -berichte geben uns einen ständigen Überblick über unsere Leistung, was uns dabei helfen wird, die Art und Weise, wie wir unsere Gäste bedienen und begeistern, kontinuierlich weiterzuentwickeln Gäste"

Mit Oracle eine Oase schaffen

Das neue, 1 Milliarde US-Dollar teure, 60 Hektar große Resort-Oasenziel VAI Resort wird aus 1.100 Zimmern in vier Hoteltürmen mit 12 Restaurants, 10 einzigartigen Bars und einer künstlichen Partyinsel bestehen. Darüber hinaus wird das Anwesen einen zweistöckigen Nachtclub, eine hochmoderne 360-Grad-Konzertbühne, eine fünf Hektar große Badeoase umgeben von weißen Sandstränden, luxuriöse Einzelhandelsgeschäfte und ein Spa- und Wellnesscenter umfassen neben dem weltweit ersten Mattel Adventure Park.

Oracle Hospitality OPERA Cloud Platform und MICROS Simphony werden es VAI ermöglichen, seinen gesamten Hotel- und Gastronomiebetrieb nahtlos zu verwalten, einschließlich der sicheren Verwaltung von Gästedaten und -präferenzen, Zimmerverfügbarkeit und -preisen, Lebensmittelverschwendung und mehr. Mit einer offenen Architektur, integrierten Integrationsdiensten und offenen APIs ermöglicht OPERA Cloud VAI außerdem, Innovationen zu beschleunigen und das Gästeerlebnis kontinuierlich neu zu definieren. Zusammen mit Oracle Nor1 werden die Mitarbeiter außerdem in die Lage versetzt, Hotelgästen Angebote in Echtzeit zu unterbreiten und so zur Umsatzsteigerung beizutragen.

Zusätzlich zur Oracle Cloud wird VAI auch das Enterprise Resource Planning (ERP)-System NetSuite nutzen, um Finanzprozesse zu automatisieren und die Geschäftstransparenz im gesamten Betrieb zu verbessern. Mit einer einheitlichen Sicht auf seine Geschäftsleistung wird VAI in der Lage sein, fundiertere, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, um das Gästeerlebnis zu verbessern und sein Geschäft auszubauen.

„VAI Resort schafft ein wirklich einzigartiges Resort und ein Unterhaltungsziel, alles in einem atemberaubenden Paket“, sagte Alex Alt, Executive Vice President und General Manager von Oracle Hospitality. „Mit Oracle Cloud wird VAI in der Lage sein, Daten über seine gesamten Abläufe hinweg zu vereinheitlichen, was es ihnen ermöglicht, unvergessliche Erlebnisse für Gäste zu kuratieren und gleichzeitig alle Zimmer, Restaurants und Annehmlichkeiten, die diese Erlebnisse erfordern, effizient zu verwalten.“

Über Oracle Hospitality

Oracle Hospitality verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Technologielösungen für unabhängige Hoteliers, globale und regionale Ketten, Gaming- und Kreuzfahrtlinien. Unsere Hardware, Software und Dienstleistungen ermöglichen es Kunden, auf der Grundlage umfassender Dateneinblicke zu handeln, die personalisierte Gästeerlebnisse bieten, die Rentabilität maximieren und die Loyalität fördern. Cloudbasiert, mobilfähig, mit offenen APIs beschleunigen die OPERA Cloud-Immobilienverwaltung und -verteilung von Oracle, die Point-of-Sale-, Reporting- und Analyselösungen von Simphony sowie die Upsell-Lösungen von Nor1 Innovationen, steigern den Umsatz, senken die IT-Kosten und maximieren die Betriebseffizienz.