M3 veröffentlicht Geofencing- und Beacon-Funktionen in der Labor Management Mobile App

Die in M3 Labor veröffentlichten Funktionen verringern die Wahrscheinlichkeit falscher oder ungenauer Stanzungen

Unternehmenslogo

M3 kündigte weitere enorme Verbesserungen, einschließlich Geo-Fencing und Beacon-Technologie, für seine proprietäre Arbeitsverwaltungs-App M3 Labor an. Mit dieser neuen Funktion haben Benutzer von M3 Labor jetzt die Möglichkeit, einen bestimmten Standortradius einzurichten, in dem Mitarbeiter vor Ort ein- und ausstempeln können. Diese neuen Funktionen sollen sicherstellen, dass Hotelmitarbeiter ein- und ausstempeln, wann und wo sie sein sollten, ohne die Möglichkeit zu haben, dies an einem anderen Ort zu tun ? wodurch die Möglichkeit falscher und ungenauer Stempelungen ausgeschlossen wird.

Diese neuen Funktionen ermöglichen es Immobilienverwaltern, Grenzen zu definieren, an denen der Mitarbeiter Stempel von seinem Handheld-Gerät aus übermitteln kann. Geokoordinaten können auch verwendet werden, um einen eindeutigen Standort innerhalb des physischen Fußabdrucks des Grundstücks zu lokalisieren. Die Verwendung eines Beacons bietet spezifischere Standortbeschränkungen, die normalerweise für Unterabteilungsbeschränkungen innerhalb einer Immobilie erforderlich sind, z. B. Bars und Restaurants auf dem Dach.

Mit diesen innovativen Zeiterfassungsfunktionen müssen Hotels kein Tablet oder keine Stechuhr mehr für die Zeiterfassung verwenden, obwohl die Tablet-Option für Kunden verfügbar bleibt, die es vorziehen, keine Smartphone-Technologie zu verwenden. Sobald das Stanzen in der M3 Labor App aktiviert ist, können Benutzer Geo-Fencing einrichten, indem sie auf Zaun hinzufügen klicken und einen Radius um seinen Standort festlegen. Die Perimeter-Technologie ist sofort aktiv und erfordert keine zusätzliche Einrichtung. Diese Funktion bietet Hoteliers die Gewissheit, dass die Stempel der Mitarbeiter korrekt sind; und im Gegenzug spart das Hotel möglicherweise Zeit und Geld.

M3 führte M3 Labor erstmals im Juni 2021 ein, was es Managementbenutzern ermöglichte, Stunden sowie Leistungs-KPIs von ihren mobilen Geräten über benutzerdefinierte Dashboards für Arbeitsabweichungen einfach zu überwachen. Diese Dashboards zeigen Metriken wie geleistete Arbeitsstunden, Arbeitsgelder und POR (pro belegtem Zimmer); M3 hatte jedoch das Ziel, weitere Funktionen hinzuzufügen, die das Arbeitsmanagement für Hoteliers erleichtern würden.

Die proprietäre Workforce-Management-Lösung von M3, Labor Management, wurde entwickelt, um die Technologie für Hoteliers zu vereinfachen und wird von über 32.000 Mitarbeitern in über 1.000 Hotels in Nordamerika und Kanada eingesetzt. Mit M3 Labor können Benutzer ihre größte Ausgabe, die Arbeit, in ihrer Handfläche überwachen. M3 veröffentlicht weiterhin neue Funktionen innerhalb der App, um die Prozesse für Hoteliers weiter zu vereinfachen.

Aktuelle und zukünftige Kunden von M3 Labor Management können die App jetzt im Apple App Store oder Google Play Store mit ihren Anmeldedaten für das Arbeitsmanagement herunterladen und darauf zugreifen. Die App ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar.

Über M3

M3 wurde von Hoteliers exklusiv für Hoteliers entwickelt und ist eine leistungsstarke Cloud-basierte Finanzplattform und ein Dienstleistungsunternehmen, das über 7.500 Hotels in der nordamerikanischen Hotellerie bedient, indem es Kosteneinsparungen, Umsatzsteigerungen und Geschäftseinblicke fördert. Nach 23 Jahren im Geschäft ohne Preiserhöhungen wirbt M3 mit einer Kundenbindungsrate von 95 Prozent. Die Plattform wird von über 1.000 Managementgruppen und Eigentümern und Betreibern sowie Hotels aller Größen verwendet, arbeitet nahtlos mit anderen wichtigen Systemen und Tools in der Hotellerie zusammen und bietet robuste Buchhaltungs- und Finanzanalysen über gesamte Portfolios mit optionalen Betriebs- und Zeitmanagementfunktionen. Das professionelle Serviceteam von M3 bietet On-Demand-Support für Hotels jeder Größe, indem es eine vollständige Palette an maßgeschneiderten Buchhaltungslösungen anbietet, die an die Bedürfnisse eines Hotels angepasst werden können. M3 befindet sich in Privatbesitz und im Besitz von Mitarbeitern und verbessert seine Produkte und Dienstleistungen ohne zusätzliche Kosten für seine Kunden.