Akia beschafft 6 Millionen US-Dollar in Serie-A-Finanzierung zur Skalierung der Automatisierungstechnologie

Die von Altos Ventures angeführte Serie-A-Finanzierung wird es Akia ermöglichen, seine Automatisierungstechnologie zu skalieren, um Unternehmen bei der Bewältigung des anhaltenden Arbeitskräftemangels zu unterstützen.

Unternehmenslogo

Akia, eine Plattform zur Automatisierung von Kundenerlebnissen, hat heute eine Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 6 Millionen US-Dollar angekündigt. Die in Kalifornien ansässige Risikokapitalgesellschaft Altos Ventures leitete die Finanzierung mit zusätzlicher Beteiligung von GSR Ventures, das die vorherige Seed-Runde leitete.

Seit der Markteinführung im Jahr 2019 hat Akia im Jahresvergleich konstant ein dreifaches Wachstum erzielt und ist hauptsächlich im Gastgewerbe tätig. Die aktuellen Marktbedingungen, der anhaltende Arbeitskräftemangel und die Auswirkungen nach der Pandemie haben die Nachfrage nach Akias automatisiertem Kundenbindungs-Framework erhöht. Akia hat Tausenden von Unternehmen geholfen, monotonen Papierkram zu eliminieren, Prozesse zu automatisieren und das Engagement zu fördern, um Verbraucher besser zu bedienen und die Effizienz zu steigern.

In einer App-müden Welt, in der über 75 % der App-Downloads nicht mehr als einmal verwendet werden, sind die Mini-Apps von Akia mobile Erlebnisse, die keinen Download oder Anmeldung erfordern. Aus geschäftlicher Sicht, wo native Apps zu kurz kommen – Kosten, Wartung und Engagement-Herausforderungen – füllen Mini-Apps diese Lücken mit besserer Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Unternehmen, die die Plattform von Akia nutzen, erzielen bessere Ergebnisse, indem sie Mini-Apps nutzen, um alltägliche Prozesse wie Identitätsprüfung, Einzug von Kautionen oder sogar kontaktlosen Hotel-Check-in zu automatisieren und zu beschleunigen.

„Die Sicherung dieser neuen Finanzierungsrunde von Altos ist wirklich eine Bestätigung unserer Vision“, sagte Evan Chen, CEO von Akia. „Die Verbraucher haben es satt, schlecht gemachte Chatbots, Warteschleifen für Callcenter oder das Herunterladen von Apps für den einmaligen Gebrauch zu haben. Wir engagieren uns für die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen, die Unternehmen dabei unterstützen, effektiver und schneller auf die sich ändernden Bedürfnisse ihrer Kunden zu reagieren.“

Die Umstellung auf eine kontaktlose Erstansprache und der anhaltende Personalmangel haben Akia eine hervorragende Gelegenheit geboten, auf dem Markt Fuß zu fassen. Akia ist gut positioniert, um von diesen günstigen Bedingungen zu profitieren, und wird seine Reichweite und seinen Einfluss weiter ausbauen.

„Akia ebnet den Weg für die nächste Generation technologiegestützter Dienste“, sagte Jim Dai, Partner bei Altos Ventures. „Das Gastgewerbe hat sich in den letzten Jahren zahlreichen Herausforderungen gestellt und wird ein System wie Akia brauchen, um Kunden zu begeistern und gleichzeitig die Effizienz zu steigern. Wir sind begeistert von Akias Dynamik und haben volles Vertrauen in seine Führungsrolle und langfristige Vision.“

Über Altos Ventures

Altos Ventures wurde 1996 gegründet und ist eine Technologie-Investmentfirma mit Sitz im Silicon Valley. Durch geduldige und pragmatische Investitionen arbeitet Altos mit Technologieunternehmen in der Anfangs- und Wachstumsphase zusammen, die im Verbraucher- und Unternehmenssektor tätig sind, mit dem Ziel, über Jahrzehnte dauerhafte und zusammengesetzte Unternehmen aufzubauen. Als registrierter Anlageberater (RIA) bei der SEC hat Altos einen einzigartig flexiblen, langfristigen und konzentrierten Ansatz für Risikokapital und unterstützt den gesamten Lebenszyklus von Unternehmen von der Gründung bis zum globalen Wachstum und der Rentabilität.

Über Akia

Akia ist eine automatisierte Kundenbindungsplattform, die darauf ausgelegt ist, den Betrieb von Dienstleistungsunternehmen zu optimieren. Akia lässt sich in andere Technologien integrieren, darunter Verwaltungssysteme und Hardwareplattformen, um seinen Kunden zu ermöglichen, noch mehr durch Kommunikation zu erreichen.